Alice Schwarzer Romy Schneider

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 3 Rezensionen
(13)
(11)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Romy Schneider“ von Alice Schwarzer

Am 23. September 2008 wäre Romy Schneider 70 Jahre alt geworden
Die Neuauflage von Alice Schwarzers großer Biografie mit einem aktuellen Vorwort.Romy Schneider zu Alice Schwarzer: 'Wir sind die beiden meistbeschimpften Frauen Deutschlands.'Zu Romy Schneiders 70. Geburtstag wird es eine Vielzahl von Veröffentlichungen, Dokumentationen und Wiederausstrahlungen ihrer Filme geben. Unersetzbar und unvergessen ist Alice Schwarzers biografisches Buch Romy Schneider. Mythos und Leben, das vor 10 Jahren erschienen ist und nun als Paperback-Neuausgabe vorliegt. Gemeinsam war Alice Schwarzer und Romy Schneider nicht nur die Liebe zu Frankreich, sondern auch die Rebellion gegen die Frauenrolle. Lebenslang hat Romy Schneider versucht, auszubrechen aus den ihr übergestülpten Klischees: die 'niedliche Jungfrau' Sissi, die sündige Vaterlandsverräterin mit Delon, die 'reuige Mutter' in Deutschland …Nicht zufällig hat Alice Schwarzer diesen – nach Marlene Dietrich und Hildegard Knef – dritten deutschen Weltstar für die erste Emma porträtiert. Und sie hat, nach dem von den Medien so zerfledderten Tod, 16 Jahre gewartet, bis sie sich wieder auf die Spuren von Romy begab.Keine Biografie ist Rosemarie Albach-Retty alias Romy Schneider jemals so nahe gekommen wie diese.

Stöbern in Biografie

Ich bin das Mädchen aus Aleppo

ich bin einfach nur enttäuscht ... Bana wird benutzt um eine Geschichte zu schreiben die von einem Kind in dem Alter unmöglich verfasst sein

knusperfuchs

Nicht direkt perfekt

Nicole Jäger schafft es mit ihrer charmanten Art einen beim lesen nicht nur zum Schmunzeln sondern prustend zum Lachen zu bringen!

PiaDis

Wir sagen uns Dunkles

Eine sachliche und textnahe Biographie, die aufzeigt, was Lyrik auch und gerade in der Nachkriegszeit war und schaffen konnte

ronja_waldgaenger

Die amerikanische Prinzessin

Lebendig erzählte Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens!

mabuerele

Das Leben, Zimmer 18 und du

Ein interessantes Buch.

evafl

Harte Tage, gute Jahre

Eigentlich sehr interessante Lebensgeschichte, nur mochte ich den Schreibstil nicht so bzw. dass wohl einiges fiktiv war. 3-4*

Apfelgruen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Biografie ist ergreifend, echt und sehr Privat

    Romy Schneider

    beccy

    06. April 2013 um 12:50

    Ich bin so begeistert von diesem Buch.
    Alice Schwarzer hat viel von Romys Privatleben mitbekommen, und konnte so eine sehr detailreiche und reale Biografie schreiben.
    Ich fand das Buch in keinsterweise langweilig, zudem nahm Alice Schwarzer kein Blatt vor dem Mund.
    Der tragische Fall der Romy Schneider ich muss sagen ich bin froh das ich mein Leben nicht mit ihr tauschen musste...

  • Rezension zu "Romy Schneider" von Alice Schwarzer

    Romy Schneider

    Dani1046

    26. March 2011 um 20:43

    Nicht nur Lady Di, auch Romy lebt! Aber immer, wenn der Mythos über den Menschen hinauswächst, kommt die Rückfrage: Wer war sie wirklich? Alice Schwarzer befasst sich in diesem Portrait mit dem Leben des Weltstars. Sie untersucht, warum ausgerechnet Romy zum Idol für Millionen Menschen geworden ist, und geht der Frage nach, wie die wirkliche, vom Mythos befreite Romy ausgesehen hat. Was Sie über Schneider zu sagen hat, ist erwartungsgemäß erschütternd. Eine haltlose, unsichere Frau, die nur in frühester Kindheit Geborgenheit erlebte. Der Vater hatte überhaupt kein Interesse an ihr, die Mutter entdeckte sie erst, als die Tochter zum Star wurde und auch ihr neue Rollen bescherte. Dass der Stiefvater das Mädchen sexuell bedrängte, ignorierte sie. Schwarzer ist Romy Schneider mehrfach begegnet, hat lange, intime Interviews mit ihr geführt. Hat sie für ihre Stern-Kampagne „Ich habe abgetrieben“ geworben und sie unter anderem zu einem Treffen mit Heinrich Böll begleitet. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, und er werden alle Seiten von Romy beschrieben - sehr glaubwürdig!

    Mehr
  • Rezension zu "Romy Schneider" von Alice Schwarzer

    Romy Schneider

    Golondrina

    03. October 2010 um 09:24

    Ich habe dieses Buch zuerst als Hörbuch genossen - genossen hauptsächlich auch wegen der hervorragenden Vortragsweise von Alice Schwarzer. Und jetzt noch mal gelesen. Keine marktschreierischen Kommentare, kein ewiges Herumreiten auf der Sissi-Rolle. Ein ruhiger freundschaftlicher Blick auf den Menschen Romy Schneider. Sehr zu empfehlen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks