Alice Vandersee Flucht in Folly Hills

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Flucht in Folly Hills“ von Alice Vandersee

Jody Bishop arbeitet gerne in der kleinen Buchhandlung einer englischen Kleinstadt. Als sie eines Tages im Laden eine Aktentasche mit einer geheimnisvollen Notiz und einen Revolver findet, wird ihr Leben kurzerhand auf den Kopf gestellt. Denn plötzlich befindet sie sich auf der Flucht vor der Polizei. Zu dumm, dass sie ausgerechnet in ein Taxi steigt, in dem der äußerst attraktive Polizist Dale Fanthorpe sitzt... Eine turbulente Geschichte, eine wahnwitzige Flucht, eine aufregende Romanze

Eine super lustige und turbulente Kurzgeschichte für zwischendurch.

— danceprincess

Unterhaltsame Kurzgeschichte über einen Revolver und eine überstürzte Flucht einer sympathischen Protagonistin

— jutscha

Eine unterhaltsame Kurzgeschichte mit einigen Missverständnissen.

— Wolly
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Flucht in Folly Hills" von Alice Vandersee

    Flucht in Folly Hills

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezensionsexemplare: Ich verlose 10 Amazon-Gutscheine für den Kurzroman Flucht in Folly Hills (E-Book!) 84 Seiten. Inhalt: Jody Bishop arbeitet gerne in der kleinen Buchhandlung einer englischen Kleinstadt. Als sie eines Tages im Laden eine Aktentasche mit einer geheimnisvollen Notiz und einen Revolver findet, wird ihr Leben kurzerhand auf den Kopf gestellt. Denn plötzlich befindet sie sich auf der Flucht vor der Polizei. Zu dumm, dass sie ausgerechnet in ein Taxi steigt, in dem der äußerst attraktive Polizist Dale Fanthorpe sitzt... Eine turbulente Geschichte, eine wahnwitzige Flucht, eine aufregende Romanze Wer dabei sein möchte, muss nur laut "Hier" schreien und hat dann 2 Wochen Zeit eine Rezension bei Amazon zu posten. Bei mehr als 10 Interessenten entscheidet das Los. Fake-Accounts werden nicht berücksichtigt! Ich möchte nochmals darauf hinweisen, dass es sich um keinen 300 Seiten Roman handelt, sondern um 84 Taschenbuchseiten. Also nur melden, wenn euch der kurze Text nicht stört. Viele mögen ja lieber 300 Seiten und mehr. Ich finde es bloß schade, wenn ich, obwohl ich vorher extra darauf hinweise, in den Rezensionen nachher Sterne-Abzug bekomme, mit der Begründung, die Geschichte wäre zu kurz oder das sei ja gar kein richtiger Roman.

    Mehr
    • 36
  • Eine unterhaltsame Kurzgeschichte

    Flucht in Folly Hills

    Wolly

    Inhalt: Jody arbeitet in einer kleinen Buchhandlung. Eines Tages stolper sie im Laden über einen Revolver und das Unglück nimmt seinen Lauf. Was der charmante Polizist Dale Fanthorpe, ein Fahrrad und Angeln damit zu tun haben erfährt man in dieser schönen Kurzgeschichte. Fazit: Eine sehr unterhaltsame kleine Geschichte. Flüssig geschrieben und mit sympathischen Protagonisten versehen. Man muss sagen das man sein logisches Verständnis beim Lesen besser abschalten sollte. Aber wer sich darauf einlässt, der wird mit dieser Geschichte seinen Spaß haben. Für mich ein gelungener Leseabend.

    Mehr
    • 2
  • Unterhaltsame Kurzgeschichte über einen Revolver und eine überstürzte Flucht einer sympathischen Pro

    Flucht in Folly Hills

    jutscha

    29. October 2014 um 14:35

    Jody arbeitet seit 3 Monaten in einer Buchhandlung und bereitet gerade eine Autorenlesung vor, als sie über eine Aktentasche stolpert. Sie findet darin eine Pistole und einen mysteriösen Brief, dass sie auf keinen Fall die Polizei rufen darf. In Panik packt sie die Pistole und läuft damit aus der Buchhandlung, um sie loszuwerden. Sie flüchtet zunächst in ihr Auto, baut einen Unfall, klaut ein Fahrrad und stürzt dann in ein Taxi, in dem ausgerechnet ein Polizist sitzt, der bei der Kripo arbeitet. Dummerweise ist er ausgesprochen gutaussehend... Was hat es mit der Pistole auf sich? Wird Jody verfolgt? Und wie landet sie trotz Flucht später im Elternhaus des sexy Polizisten, und zwar unter falschem Namen? Die Kurzgeschichte ist rasant und witzig zugleich. Die Protagonistin handelt meist völlig unlogisch und unüberlegt und die Situationen, in die sie gerät, sind mehr als grotesk. Dennoch wurde ich gut unterhalten. Das Ende bleibt mehr oder weniger offen und ich hoffe sehr, dass die Geschichte eine Fortsetzung findet, denn ich möchte gerne wissen, ob und wie es mit Jody und dem süßen Polizisten weitergeht. Die Geschichte eignet sich aufgrund der Kürze für eine Bus- oder Bahnfahrt oder einfach mal als schnelle Lektüre für zwischendurch. Es ist leichte Kost, denn man muss nicht groß nachdenken. Mir hat sie auf jeden Fall gefallen. Als Bewertung gebe ich 4 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks