Delicious 1 - Taste me | Erotischer Roman

von Alice White 
4,3 Sterne bei16 Bewertungen
Delicious 1 - Taste me | Erotischer Roman
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Aloegirls avatar

Das Cover hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd. Die Charaktere sind gut beschrieben.

M

Verführerisch und doch im Dienst

Alle 16 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Delicious 1 - Taste me | Erotischer Roman"

Alex hat einen Grundsatz: nur ficken, sonst nichts!
Als überzeugte Single-Frau und Romantikverweigererin befriedigt sie nur ihre sexuellen Lüste.
Als sie gleich zwei Männern näherkommt, ergreift Alex die Chance, sich ihren lang gehegten Traum zu erfüllen: eine Nacht zu dritt.
Kann sie die Männer von dieser Idee überzeugen und kann Alex ihre Gefühle wirklich raushalten?
Ein knisterndes Katz-und-Maus-Spiel in heißer Dreisamkeit beginnt ...

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783862777594
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:368 Seiten
Verlag:blue panther books
Erscheinungsdatum:06.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Aloegirls avatar
    Aloegirlvor 2 Tagen
    Kurzmeinung: Das Cover hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd. Die Charaktere sind gut beschrieben.
    tolles Buch







































    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Simi159s avatar
    Simi159vor 2 Monaten
    Alex sucht das Glück

    Alex glaubt nicht an die Liebe. Romantik wird ihrer Meinung nach überbewertet. Sex reicht ihr. Er ist dazu da, ihre Lust zu befriedigen. Beziehung und mehr braucht man nicht. Schon länger hat sie einen großen erotischen Wunsch. doch bisher gab es nicht die passenden Kandidaten um diesen in die Tat umzusetzen. Und jetzt, jetzt gib es auf einmal zwei Männer, die perfekt wären, um diesen Wunsch endlich wahr werden zu lassen. Doch wie bei Beziehungen hat Alex feste Regeln in Bezug auf Männer. Sie schläft nicht mit Kollegen. Und so steigt ihre Lust auf Sex und da die Anziehung auf beiden Seiten besteht, ist es vielleicht Zeit mal Regeln, Regeln sein zu lassen.

    Fazit:

    Diese Geschichte liest sich wie aus dem Leben gegriffen. Da gibt es eine weibliche Hauptfigur, Alex, die zwar schon ihren Platz im Leben gefunden hat, doch in Punkto Liebe und Sexualität  ist sie immer noch auf der Suche. 

    Es macht Spass, Alex bei der Verwirklichungen ihres großes Wunsches zu begleiten. Ein paar heiße Szenen gibt es auf dem Weg der Erfüllung. Leider ist dazwischen sehr viel Zwischenmenschliches -ohne Prickeln-, ein Bruder, der in Trennung lebt und bei ihr einzieht, eine neue Nachbarin, ein bester schwuler Freund und natürlich Alex und ihre zwei Männer. Das ist zum Teil lustig und unterhaltsam, mich hat es etwas genervt, denn die Personen entwickeln sich, doch gleichzeitig passiert zu wenig prickelndes zwischen den Charaktere. Diese sind authentisch und lebensnah, manchmal zu lebensnah…so viele    Beziehungsprobleme, habe ich zum Hause genug, die brauche ich in diesem Genre nicht noch zwischen den Buchdeckeln.

    3 STERNE.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    M
    MK262vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Verführerisch und doch im Dienst
    Treffend und gut zum träumen

    Mich hat schon gleich zum Anfang das Titelbild total gut angesprochen. Ein bisschen Sexy und doch im Dienst. Der Schreibstill war für perfekt zu lesen flüssig und ohne große Umschweife. Es wurde alles gut ausgearbeitet und Beschrieben man konnte sich richtig wohlfühlen. Genau so habe ich mir einen Roman in dieser Form vorgestellt.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Oriass avatar
    Oriasvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Etwas mehr "Feuer" wäre wünschenswert gewesen
    Unterhaltsam für zwischendurch

    Alex hat einen Grundsatz: nur ficken, sonst nichts!

    Als überzeugte Single-Frau und Romantikverweigerin befriedigt sie nur ihre sexuellen Lüste. Als sie gleich zwei Männern näher kommt, ergreift Alex die Chance, sich ihren lang gehegten Traum zu erfüllen: eine Nacht zu dritt.
    Kann sie die Männer von dieser Idee überzeugen und kann Alex ihre Gefühle wirklich raushalten?
    Ein knisterndes Katz-und Maus-Spiel in heißer Dreisamkeit beginnt.

    Soweit der Klappentext.

    Das Cover passt im Übrigen sehr gut zum Buch.

    Die Charaktere rund um Alex sind allesamt greifbar dargestellt. Alex arbeitet in der Gastronomie und verbringt mehr Zeit mit den Arbeitskollegen als mit Freunden. Freunde hat Alex allerdings nicht wirklich viele, was wohl auch ihrem Berufsleben geschuldet ist.
    Aber die Kollegen von Alex mag man einfach. Allen voran Christian und Ole.

    Ich habe hier eine eindeutig heißere Story erwartet. Die Geschichte um Alex ist für mich eine  Liebesgeschichte mit einer kleiner Flamme. Das Feuer hat mir etwas gefehlt.. Ein Mädel mit festen Prinzipien, die letztendlich doch über den Haufen geworfen werden. Sie ist unterhaltsam und man fiebert mit: kriegen sie sich, oder nicht.

    Massiv gestört haben mich leider die vielen Rechtschreibfehler. Ein paar verzeihe ich immer, aber hier waren es mir eindeutig zu viele. Deshalb auch einen Punkt Abzug.

    Fazit:
    Eine unterhaltsame Liebesgeschichte für zwischendurch.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Kruschis avatar
    Kruschivor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr gute erste Hälfte, dann leider etwas schwächer, dennoch sehr gelungen.
    Sehr guter Anfang, dann ab der Hälfte leider etwas schwächer

    Eine unabhängige Frau in einer Dreiecks-Geschichte? Sehr interessant, dachte ich mir, als ich den Klappentext gelesen hatte.

    Die Protagonistin Alex war mir auf Anhieb sympathisch. Chaotisch, ungebunden und immer zu spät; eine sehr erfrischende Persönlichkeit.
    Auch bei den anderen Charakteren (ob nun Haupt- oder Nebencharaktere) hat die Autorin sehr authentische und meist auch liebenswürdige Personen erschaffen.
    Die erste Hälfte hat mich absolut begeistert und keine Wünsche offen gelassen.
    Bis Alex in der zweiten Hälfte anfing die ganze Sache plötzlich komplizierter zu gestalten. Sie war sehr viel mit inneren Monologen beschäftigt und auch die erotischen Szenen gerieten leider etwas in den Hintergrund.
    Dass der Dreier selbst hier nicht stattfand find ich etwas schade, aber vielleicht klappt das ja in Band zwei.
    Ihre Entscheidung am Ende befürworte ich sehr, da ich mir diese Konstellation auch für sie gewünscht hatte.
    Das Buch liest sich sehr flüssig und durch die erste Hälfte raste ich praktisch durch die Seiten. Dann wurde es leider durch ihre sttändigen Gedanken, die sich immer mehr oder weniger um das Gleiche drehten, etwas schwierig dran zu bleiben.

    Ich kann es trotzdem allen empfehlen, die nicht nur ein reines Erotikbuch suchen, sondern auch gern tiefergehende Persönlichkeiten und interesante Nebenstorys erleben wollen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    J
    Julia_Eberlevor 3 Monaten
    Diesen Chef will ich auch

    Eine spannende und fesselnde Geschichte bis zur letzten Seite.
    Alex liebt Sex, sie mag es gerne abwechslungsreich. Beziehungen will sie unter gar keinen Umständen.
    Sie arbeitet in einem Restaurant und flirtet liebend gerne mit ihrem Boss, für beide ist klar, kein Sex mit Kollegen. Dann taucht plötzlich Hendrik auf, er scheint so gar nicht in ihr Beuteschema zu passen, doch trotzdem schafft er es, das Alex über ihre regeln nachdenkt. Sie will beide, aber natürlich nur ficken, keine Beziehung. Sie erhofft sich, das ihr Traum von ein Dreier mit den beiden wahr werden könnte. Doch es kommt alles anders als man denkt, muss sie noch mal ihre eigenen Regeln überdenken? 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Asmodina66Xs avatar
    Asmodina66Xvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Dezente , aber trotzdem prickelnde Erotik
    Sehr gut und anders

    Inhalt: Alex hat einen Grundsatz: nur Ficken ? sonst nichts! Als überzeugte Single-Frau und Romantikverweigererin befriedigt sie nur ihre sexuellen Lüste. Als sie gleich zwei Männern näherkommt, ergreift Alex die Chance, sich ihren lang gehegten Traum zu erfüllen: eine Nacht zu dritt. Kann sie die Männer von dieser Idee überzeugen und kann Alex ihre Gefühle wirklich raushalten? Ein knisterndes Katz-und-Maus-Spiel in heißer Dreisamkeit beginnt ...

    Meinung: Mir hat das Buch sehr gefallen. Gerade, weil es nicht den üblichen 100% Sex entspricht. Natürlich kommt dieser nicht zu kurz, aber es ist in eine vielseitige Handlung mit gefühlvollen Chrakteren dabei. Ich erwarte das nächste Buch. 

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Diana182s avatar
    Diana182vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Ansprechender Erotikroman mit facettenreichen Charakteren- Leseempfehlung!
    Delicious Band 1- gelungener Einstig ind eine prickelnde Serie

    Das Cover zeigt eine hübsche Dame in Kellner -Look. Darunter ist der Titel des Buches vermerkt. Direkt wird deutlich, dass wir es hier mit dem ersten Teil einer erotischen Serie zu tun haben. Davon neugierig geworden, begann ich schnell mit dem lesen…


    Der Einstig gelang problemlos. Wir lernen die Hauptfigur Alex kennen, die alles andere als ein Püppchen ist. Sie möchte von den Männern eigentlich nur eins: Sex ohne großes Vorgerede und anschließender Beziehung! Doch dann trifft sie auf zwei Herren, welche die selbstaufgestellten Regeln ganz schön ins Wanken bringen…


    Die Figuren werden allesamt sehr authentisch und menschlich geschildert. Auch wenn Alex anfangs sicherlich nicht unbedingt eine meiner engsten Freundinnen wäre, empfand ich ihre klare, direkt Art dennoch sehr erfrischend und sympathisch. Sie sagt, was sie denkt und der Leser kann anhand kursiver Einschübe auch direkt lesen, was sie empfindet. Dies macht die Geschichte noch lebhafter und lässt durch die Augen von Alex blicken.


    Die erotischen Szenen werden in einer angemessenen Sprache geschildert und kurbeln das Kopfkino ordentlich an. Man kann sich die einzelnen Vorgänge detailliert vorstellen und ist hier als stiller Zeuge fast schon anwesend.


    Das Ende der Geschichte ist sehr passend gewählt und brachte mir Alex dann doch noch ein gutes Stück näher. Auch wenn noch weitere Fortsetzungen geplant sind, fand ich die Geschichte und den Ausklang für sich allein stehend sehr passend. Es verleiht der Geschichte das gewisse etwas und hinterlässt einen zufriedenen lächelnden Leser. Aber dennoch bin ich natürlich gespannt, wie es mit den liebgewonnen Figuren weiter gehen könnte…


    Mein Fazit:
    Eine erotische, gut durchdachte Geschichte, die Lust auf mehr macht. Man kann sich mit den Figuren identifizieren und verfolgt ihre Erlebnisse sehr gerne. Die Charaktere entwickeln sich weiter und wirken in ihren facettenreichen Handlungen stets menschlich und authentisch.


    Ich bin wieder einmal sehr positiv von den Büchern des Verlages überrascht und kann auch dieses sehr empfehlen!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Lisa_lamps avatar
    Lisa_lampvor 4 Monaten
    Ein sehr unterhaltsames Buch mit vielen Überraschungen

    Kein 0815-Abklatsch von 50 Shades of Grey. Das Buch hat einen sehr originellen Schreibstil und ist sehr unterhaltend. Die Handlung ist sehr überraschend, überhaupt weil der Klappentext einen völlig anderen Ausgang vermuten lässt (einige könnten am Ende wegen dieser falschen Fährte enttäuscht sein). Die Charaktere sind sehr vielschichtig und wahnsinnig gut gestaltet. Besonders die vielen starken Frauen, allen voran Alex selbst, sind erfrischend. Obwohl das Buch eindeutig einen Männerüberschuss aufweist, merkt man, dass die Autorin sich viel Mühe gegeben hat, Frauen genauso darzustellen, wie es Männern oft zugeschrieben wird. Leider verhindert die hohe Fehlerquote am Anfang einen flüssigen Lesefluss. Das wird aber von Seite zu Seite besser. Alles in allem ein Buch, das man lesen sollte, und ich freue mich, wenn Alex Reise weitergeht.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Nika488s avatar
    Nika488vor 4 Monaten
    Toller Erotikroman

    #Rezension #Rezensionsexemplare #NetGalleyDE 

    Alice White - Autorin - Delicious Taste Ne

    Klappentext:

    Alex hat einen Grundsatz: nur ficken, sonst nichts! 
    Als überzeugte Single-Frau und Romantikverweigererin befriedigt sie nur ihre sexuellen Lüste.
    Als sie gleich zwei Männern näherkommt, ergreift Alex die Chance, sich ihren lang gehegten Traum zu erfüllen: eine Nacht zu dritt. 
    Kann sie die Männer von dieser Idee überzeugen und kann Alex ihre Gefühle wirklich raushalten? 
    Ein knisterndes Katz-und-Maus-Spiel in heißer Dreisamkeit beginnt ...
    ___

    Mein Fazit!!

    Vielen lieben Dank an NetGalley Deutschland und Blue Panther Books | Verlag für erotische Geschichten, Bücher und Hörbücher für das kostenlose Leseexemplar!

    Wow was für ein Erotikroman. Wenn man dieses Buch anfängt kann man es ungelogen nicht aus der Hand legen ... 
    Dieses Buch hat ein mega guten Schreibstil und erzählt nichts durch die Blume. Hier wird alles klar zur Sprache gebracht  und das passt so gut zum Stil des Buches... alles andere wäre eine Schande gewesen ...  
    Es wird immer wieder eine prickelnde erotische Spannung aufgebaut ... 

    Das cover finde ich super gut gewählt zum Inhalt ... 

    Von mir gibt es 5 von 5 Sterne... 
    ___
    Quelle Coverfoto und Klappentext www.blue-panther-books.de
    ___
    #AliceWhite #Delicous1 #büchereule #bücherliebe #leseverrückt #liebsteshobby #bücherliebe #leseliebe #buchblog #buchbloggerin #bücherliebhaberin #lesenistliebe #derrealitätentfliehen #bücherjunkie #büchernerd #lesesucht #lesewurm #lesewahnsinn #bücherwurm #ohnebücherohnemich 

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    elane_eodains avatar
    Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
    Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

    Ablauf der Debütautorenaktion:

    Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
    Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

    Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
    Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
    Wichtig:
    Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


    Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


    Wie kann man mitmachen?

    Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

    Informationen/Regelungen:

    • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
    • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
    • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
    • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
    • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
    • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
    • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
    • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
    • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
    • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
    Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
    __________________________________________________________________  

    Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

    (HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
    __________________________________________________________________

    Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
    .
     
    __________________________________________________________________   

    Für Autorinnen & Autoren:

    Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
    Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
    __________________________________________________________________ 

    PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
    Zur Leserunde
    blue_panther_bookss avatar

    Delicious 1 - Taste me

    Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde.
    Einsam, Zweisam oder Dreisam? Das ist hier die entscheidende Frage. Wir Alex sich ihren Traum verwirklichen können oder kommen ihr Gefühle in die Quere?
    Findets raus und bewerbt euch zur Leserunde mit Alice White.

    Autoren oder Titel-Cover Alex hat einen Grundsatz: nur ficken, sonst nichts!
    Als überzeugte Single-Frau und Romantikverweigererin befriedigt sie nur ihre sexuellen Lüste.
    Als sie gleich zwei Männern näherkommt, ergreift Alex die Chance, sich ihren lang gehegten Traum zu erfüllen: eine Nacht zu dritt.
    Kann sie die Männer von dieser Idee überzeugen und kann Alex ihre Gefühle wirklich raushalten?
    Ein knisterndes Katz-und-Maus-Spiel in heißer Dreisamkeit beginnt …




    Schon in frühester Kindheit zeigten sich bei Alice White vielseitige Begabungen für künstlerische und kreative Bereiche. Ihre große Leidenschaft das Theater machte sie 2015 zum Beruf. Neben den darstellenden Künsten und dem Face- und Bodypainting nahm das Schreiben schon immer einen bedeutungsvollen Teil in ihrem Leben ein. Inspiriert wird die Hamburger Autorin unter anderem von erstaunlich detailgetreuen Träumen, die sie dann mit einem olivenhaltigen Getränk in ihrer mit ehrwürdigen Schreibmaschinen dekorierten Wohnung zu Papier bringt. 

    Wir suchen insgesamt 10 Leser, die Lust auf diesen erotischen Roman haben. Wir vergeben dafür 10 Bücher in Print als Rezensionsexemplar.

    Aufgabe: Schreibe uns warum du gerne mitlesen möchtest!

    Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks 



    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks