Alicia Bessette Weiß der Himmel von Dir

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weiß der Himmel von Dir“ von Alicia Bessette

Zum Taschenbuchstart jetzt zum Sonderpreis Zell und Nick waren zum Heulen glücklich: Skifahren, bis das Gesicht einfriert, wildes Tanzen im Wohnzimmer und eine ganze Fußballmannschaft an Kindern wollten sie haben. Doch dann verunglückt Nick tödlich. Wie soll sie nun weitermachen? Sie zieht sich völlig zurück und hört nur noch alte Schlager auf einem kratzigen Plattenspieler. Erst als sie mit der Tochter ihres Nachbarn am Backwettbewerb einer Fernsehköchin teilnimmt, beginnt für sie ein neues Leben. Jessica Schwarz erzählt als liebenswerte Chaotin Zell diese Geschichte über das Glück, Freundschaft und Liebe zu erleben. Andreas Pietschmann erweckt durch alte E-Mails und Briefe von Nick dessen unbeschreibliche Liebe zu Zell für den Hörer wieder zum Leben. (6 CDs, Laufzeit: 7h 8)

Stöbern in Romane

Was man von hier aus sehen kann

Angenehme sehr poetische Lektüre, sehr empfehlenswert #Okapi #MarianaLeky

Katharina_boe

Der verbotene Liebesbrief

Sehr schönes Buch...

Lavazza

Das Haus ohne Männer

Ein wunderbarer Roman über die Liebe und das Leben, die angesprochene Musik habe ich in Hintergrund laufen lassen, toll.

Campe

Die Lichter von Paris

konnte mich überhaupt nicht mit anfreunden

Rebecca1120

Das saphirblaue Zimmer

Ein spanneder Roman über eine Familiengeschichte voller Geheimnisse, der bittersüß und dennoch hoffnungslos romantisch ist.

RaccoonBooks

Kleine Fluchten

Für jeden Fan ein Muss und ein super ''Lückenfüller'' bis zum nächsten Buch :)

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ergreifende Romanze

    Weiß der Himmel von Dir

    Engelchen07

    08. April 2015 um 06:59

    Zell verliert auf tragische Weise ihren überalles geliebten Ehemann Nick. Das Hörbuch ist eine Mischung aus Gegenwart und Vergangenheit. Mit den E-Mails von Nick reisen wir in die Vergangenheit der beiden und lernen so die Liebe zwischen den beiden näher kennen . Aber auch die Gegenwart von Zell hat einiges zu bieten. Ihr gemeinsamer Hund Ahab hält sie schön auf Trab und der neue Nachbar überfällt Zell plötzlich in einer Notsituation: Sie wird als Babysitterin für seine Tochter gebraucht. So lernt Zell langsam wieder ins Leben zurückzukommen und Beständigkeit zu finden, denn die Tochter seines Nachbars hat sich in den Kopf gesetzt bei einem Backwettbewerb im Fernsehen zusammen mit Zell mitzumachen und natürlich auch zu gewinnen. Das Hörbuch ist sehr ergreifend. Man fühlt sofort mit Zell und kann ihren Schmerz und ihren Verlust sofort spüren. Toll umgesetzt ist das Hörbuch mit den beiden Sprechern. Die Gegenwart wird von Jessica Schwarz sehr schön gelesen. Die Mails von Nick aus der Vergangenheit werden sehr schön von Andreas Pietschmann interpretiert. Beim Lesen der Mails spürt man richtig die Liebe die zwischen Nick und Zell geherrscht haben muß.

    Mehr
  • Rezension zu "Weiß der Himmel von Dir" von Alicia Bessette

    Weiß der Himmel von Dir

    Reever

    24. March 2012 um 09:16

    Zell und Nick ein Traumpaar seit ihrer Jugend, Nick hilft beim Wiederaufbau von New Orleans nach dem Hurrikan Katrina, und stirbt bei einem Unfall. Zell kommt nicht darüber hinweg, steht neben sich und hat depressive Phasen. Hier wird erzählt wie Zell sich fängt und dank ihrer Freunde langsam ins Leben zurückfindet, erinnert sehr an P.S. Ich liebe Dich.

  • Rezension zu "Weiß der Himmel von Dir" von Alicia Bessette

    Weiß der Himmel von Dir

    RoccosMom

    27. July 2010 um 16:45

    „Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen.“ -Albert Schweitzer- Zell ist verzweifelt. Ihr Mann Nick und einige seiner Freunde fuhren vor über einem Jahr nach New Orleans um beim Wiederaufbau zu helfen, nachdem der Hurrikan Katrina dort wütete. Sie selbst konnte aufgrund ihrer Herzprobleme nicht mitkommen, weshalb Nick ihr täglich Mails schrieb. Er erklärte Zell wie sehr ihn diese Reise verändert hat und das er nun bereit wäre neun Kinder mit ihr zu bekommen. Doch dann stürzte in New Orleans ein Gerüst um und begräbt Nick unter sich. Zell bleibt alleine mit Windhund Capitain Ahab zurück. Noch über ein Jahr später kann Zell ihre Trauer über Nicks Tod nicht bewältigen. Da zieht der allein erziehende Vater Garrett mit seiner Tochter nebenan ein. Die neunjährige Ingrid und Zell freunden sich an. Ingrid überredet die Kochlegasthenikerin Zell sogar dazu, an einem Backwettbewerb bei der Fernsehkochshow von Polly Pinch teilzunehmen. Als Gewinn winken 20.000,00 $. Genau die Summe, die Nick für den Wiederaufbau in New Orleans sammeln wollte! Zuerst einmal muss ich sagen, dass es mich nicht gestört hat, dass dieses Hörbuch eine gekürzte Lesung ist. Ich hatte nicht das Gefühl etwas verpasst zu haben. Die beiden Sprecher Andreas Pietschmann und Jessica Schwarz haben beide angenehm vorgelesen, so dass man der Geschichte gut folgen konnte. Ich fand die Aufteilung sehr gut, das Jessica Schwarz die Handlung aus Zells Sicht spricht und Herr Pietschmann die Mails von Nick und EJs Gedanken vorliest. Wobei ich die Stimme von Andreas Pietschmann einen ticken sympathischer fand. Das Thema Trauerbewältigung steht bei „Weiß der Himmel von dir“ ganz klar im Vordergrund. Und so ist Zells Geschichte auch teilweise tieftraurig. Man leidet richtig mit ihr und ist froh, dass die kleine Ingrid sie aus ihrer Lethargie reißen kann. Denn alleine hätte es Zell wahrscheinlich nie aus ihrer Trauer heraus geschafft. Sie braucht ihre Mitmenschen um wieder richtig am Leben teilzunehmen. Bei Nicks Mails finde ich es gut, das man gleichzeitig mehr über den Hurrikan Katrina und die daraus entstandenen Lage in New Orleans erfährt. Das Cover von „Weiß der Himmel von dir“ ist einfach nur bezaubernd. Anders kann man das nicht ausdrücken. Mit dem hellblauen Hintergrund und der roten Schrift, sowie den aufgedruckten Kleinigkeiten wie Vögelchen, Teetasse und Schmetterlingen sieht es wirklich ansprechend aus. Schön wäre es gewesen, wenn es zum Hörbuch ein kleines Booklet mit dem einen oder anderen Rezept gegeben hätte. Oder auch wenigstens nur eine Rezeptkarte. Mit dieser Kleinigkeit könnte die ganze Aufmachung noch ein wenig aufwerten. Man merkt diesem Hörbuch an, das es mit einer „Prise Liebe“ geschrieben wurde. „Weiß der Himmel von dir“ ist schön, traurig, einfühlsam und liebevoll geschrieben. Und es wirkt vom Anfang bis zum Ende authentisch. Ohne Ingrid und der Küchenhexe Trudy wäre es wahrscheinlich langweilig geworden, aber die beiden bringen Leben und Farbe in das Buch. Ein schöner, typischer Frauenroman – nicht nur für die Sommerzeit!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks