Alicia Giménez-Bartlett

(153)

Lovelybooks Bewertung

  • 115 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 15 Rezensionen
(52)
(48)
(44)
(6)
(3)

Lebenslauf von Alicia Giménez-Bartlett

Alicia Giménez-Bartlett wurde 1951 in Almansa, Spanien geboren. An der Universität Valencia studierte sie Philologie und promovierte in spanischer Literatur an der Universität in Barcelona. Besonders erfolgreich ist sie mit ihren Kriminalromanen um die Inspectora Petra Delicado und dem Subinspector Fermín Garzón. Ihre Krimi-Reihe wurde 1999 als Fernsehserie verfilmt. Alicia Giménez-Bartlett lebt seit 1975 in Barcelona.

Bekannteste Bücher

Die stumme Braut

Bei diesen Partnern bestellen:

Will ich dich lieben und betrügen

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich bin Ich und Ich ist schön

Bei diesen Partnern bestellen:

Piranhas im Paradies

Bei diesen Partnern bestellen:

Das süße Lied des Todes

Bei diesen Partnern bestellen:

Stimme des Blutes

Bei diesen Partnern bestellen:

Tote aus Papier

Bei diesen Partnern bestellen:

Boten der Finsternis

Bei diesen Partnern bestellen:

Hundstage

Bei diesen Partnern bestellen:

Samariter ohne Herz

Bei diesen Partnern bestellen:

Gefährliche Riten

Bei diesen Partnern bestellen:

Crimenes Que No Olvidare

Bei diesen Partnern bestellen:

Nadie Quiere Saber

Bei diesen Partnern bestellen:

Donde nadie te encuentre

Bei diesen Partnern bestellen:

Muertos De Papel

Bei diesen Partnern bestellen:

Donde nadie te encuentre

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein sehr gelungener Auftakt!

    Gefährliche Riten

    kassandra1010

    20. February 2017 um 20:13 Rezension zu "Spanische Blumen" von Alicia Giménez-Bartlett

    Der erste Fall des traumhaft sarkastischen Ermittlerduos Petra Delicado und Fermin, ihrem Assistenten. Ein Vergewaltiger geht um und beschäftigt die Polizei Tag und Nacht. Er hinterlässt Papierblumen als Kennzeichen und Petra sieht das als ihren Start in der Ermittlerszene. Doch das ist in Barcelona immer noch eine Männerwelt und der ihr zugeteilter Assistent Fermin Garzon ist nicht gerade ein begnadeter und eilfertiger Kollege. Alles dreht sich vor und zurück und nur Petra scheint die Botschaften des Vergewaltigers entziffern ...

    Mehr
  • Sehr spannend, sehr spleenig

    Hundstage

    kassandra1010

    18. February 2017 um 19:38 Rezension zu "Hundstage" von Alicia Giménez-Bartlett

    Petra Delicado und Fermin lösen gemeinsam ihren zweiten Fall. Ausgerechnet ein Hund wird Zeuge eines Mordes. Fermin ist verzweifelt aber Petra, die findet das natürlich klasse. Sie nimmt den Hund bei sich auf und ist erstaunt, das jemand noch sturer wie sie selbst sein kann. Sie hat einen wahren Gegenspieler gefunden, aber wie findet man jetzt den Killer? Fermin und Petra samt vierpfotiger Begleitung machen sich auf in das Hundekampfmilieu und dort lernen sie das Grausen, das Staunen und kommen dem Killer gefährlich nahe! Sehr ...

    Mehr
  • Ein großer Fan!

    Boten der Finsternis

    kassandra1010

    17. February 2017 um 19:03 Rezension zu "Boten der Finsternis" von Alicia Giménez-Bartlett

    Petra Delicado und Fermins dritter Fall. Petra scheint gefragt, denn jemand schickt ihr abgetrennte und abgehackte Körperteile ins Komissariat mit den besten Grüßen. Doch wer ist dieser brisante Absender? Die Ermittlungen beginnen und lassen Petra und Fermin ganz schön ins Schwitzen geraten denn der Mörder ist scheinbar unfehlbar und alles verläuft nach und nach im Sande. Doch Petra gibt nicht auf, denn ihr wird so langsam klar, das ihr anfänglich vermutetes Motiv so ganz und gar falsch zu sein scheint und nur noch Fermin mit ...

    Mehr
  • Ein Keller mit einem riesigen Haufen Leichen.

    Tote aus Papier

    kassandra1010

    15. February 2017 um 18:22 Rezension zu "Tote aus Papier" von Alicia Giménez-Bartlett

    Petra scheint mir in diesem Fall besonders kauzig und sarkastisch und raubt damit ihrem Kollegen Fermin den letzten Nerv. Alle kennen den Toten, ist er doch weit über Barcelona hinaus bekannt aber Petra findet einen völlig fremden Toten vor. Der Tote, der sich als Sensationsjournalist herausstellt, hat mehr Dreck am Stecken als jeder stadtbekannte Politiker und somit hat Petra genügend Ermittlungsansätze. Feinde gibt es wie Sand am Meer aber Fermin und seine Chefin Petra sind sich ausgerechnet mal darin einig, dass dieser Mord ...

    Mehr
  • Tiefer Fall!

    Piranhas im Paradies

    kassandra1010

    14. February 2017 um 20:26 Rezension zu "Piranhas im Paradies" von Alicia Giménez-Bartlett

    In Barcelona geht ein Killer um und bringt Petra Delicado zum Schwärmen. Er nutzt Filme als Vorlage für seine bittere Szenerie. Ihr eigentlicher Job, für die Sicherheit des Papstes bei seinem anstehenden Besuch zu sorgen, gerät ihr die neue Leiche in die Quere. Was hat es auf sich mit dem Mord in dem chicen und noblen Szeneviertel? Petra ist sich mit Fermin endlich mal einig, hier stimmt gar nichts und alles ist nur Trug und Schein. Es lohnt sich also hinter die Kulissen der Schönen und Reichen zu schauen! Ein weiterer ...

    Mehr
  • Trauriges Ende!

    Samariter ohne Herz

    kassandra1010

    13. February 2017 um 11:16 Rezension zu "Samariter ohne Herz" von Alicia Giménez-Bartlett

    Petra Deliacdo ermittelt wieder. Ein toter Obdachloser hat es ihr angetan, der so gar nicht in das Klischee dieser Liga passen will. Während Fermin, ihr Assistent gleich mit dem Fall klar Schiff machen will ist Petra sich jedoch sicher, das hinter dem totgeprügelten Opfer mehr dahintersteckt. Wer prügelt einen armen alten Obdachlosen zu Tode? Der Mörder sowie die Tatwaffe ist dann doch schnell gefunden, aber Petra gibt keine Ruhe und Fermin braucht eine gute Portion Überzeugung, wieder in den bereits gelösten Fall einzusteigen. ...

    Mehr
  • Ein unglaublicher Diebstahl!

    Das süße Lied des Todes

    kassandra1010

    03. February 2017 um 21:57 Rezension zu "Das süße Lied des Todes" von Alicia Giménez-Bartlett

    Petra Delicado gerät mehr aus Verzweiflung in den Fall hinein, denn schließlich ist die Leiche mit ihrer Dienstwaffe erschossen worden.  In Petras siebtem Fall läuft alles aus dem Ruder. Für Ihre Kollegen ist der neue Fall ein gefundenes Fressen. Wie kam die Waffe in die Hände des Killers und aus der Tasche von Petra? Ausgerechnet ihr robuster Kollege Fermin rettet ihr den Hals und kann es dennoch nicht lassen, sie die ganze Zeit aufzuziehen. Die Zeit der Rache für Petras Zynismus scheint endlich gekommen und Fermin tut was er ...

    Mehr
  • Rezension zu "Piranhas im Paradies" von Alicia Giménez-Bartlett

    Piranhas im Paradies

    JUREPHI

    25. July 2012 um 10:27 Rezension zu "Piranhas im Paradies" von Alicia Giménez-Bartlett

    Skurile Gespräche, kauzige Protagonisten, Mord, Liebe, Intrigen, schwarzer Humor... Die spanische Inspectora Petra Delicado kommt aus ihrem wohlverdienten Erholungsurlaub in Schweden und wird kaum zu Hause von 2 Mordfällen, einen verstörten Subinspector und dem anstehenden Papstbesuch überfallen. Mein Fazit: Der Schreibstil ist mit Sicherheit gewöhnungsbedrüftig, wenn man sonst nur leichte Belletristik konsumiert, wenn man sich aber auf die Geschichte und die Geschichten in der Geschichte einlässt, dann gewinnt man die ...

    Mehr
  • Männer, bitte hier aussteigen

    Boten der Finsternis

    Stefan83

    16. October 2011 um 20:19 Rezension zu "Boten der Finsternis" von Alicia Giménez-Bartlett

    Sie wurde vom Verlag schon als legitime Nachfolgerin Montalbáns betitelt und zählt, zumindest was die Verkaufszahlen betrifft, zu den erfolgreichsten spanischen Autorinnen der Gegenwart. Trotzdem hat sie sich auf dem deutschen Büchermarkt bisher nicht so recht durchsetzen können, was verständlich ist, denn es scheint, als ginge Alicia Gimenéz-Bartlett für jeden Schritt nach vorne, gleich wieder zwei zurück. Nach dem durchaus gefälligen zweiten Band „Hundstage“, welcher eine erhebliche Steigerung gegenüber ihrem Erstling ...

    Mehr
  • Auf den Hund gekommen

    Hundstage

    Stefan83

    16. October 2011 um 20:16 Rezension zu "Hundstage" von Alicia Giménez-Bartlett

    Nach dem über lange Strecken doch arg zähen Vorgänger, hatte ich meine Zweifel bezüglich des zweiten Teils, welche sich aber bereits kurz nach Beginn der Lektüre ziemlich schnell verflüchtigten. "Hundstage", Alicia Giménez-Bartletts zweiter Band aus der Reihe um die Inspectora Petra Delicado und Subinspector Fermín Garzón, kommt doch um einiges spannender daher, wenngleich auch hier vielschichtige Beziehungskisten der Hauptprotagonisten erneut einen Großteil der Story beanspruchen. Ein reiner Kriminalroman im klassischen Sinne ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks