Alicia Giménez-Bartlett Das süße Lied des Todes

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(8)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das süße Lied des Todes“ von Alicia Giménez-Bartlett

In Barcelonas größtem Kaufhaus, just zur besten Einkaufszeit, die Inspectora Petra Delicado geht zähneknirschend shoppen, da schießt eine flinke kleine Hand vor und verschwindet mitsamt ihrer Handtasche. "Nicht mit mir", kann die Inspectora gerade noch zischen, bevor sie die Verfolgung aufnimmt. Es ist ein kleines Mädchen, das im Zickzack seinen Fluchtweg sucht, doch als sie nur noch wenige Zentimeter von ihrem Jackenärmel trennen, schleudert es ihre Beute zu Boden. Einige Tage später wird das kleine Mädchen aufgefunden, ermordet. Wer war dieses Kind? Warum interessiert sich scheinbar niemand für sein Schicksal? Erste Recherchen weisen auf einen Zusammenhang mit einer rätselhaften Mordserie, die seit einiger Zeit Barcelonas Kriminalpolizei in Atem hält.

Spaniens beste Ermittlerin wird bestohlen und ausgerechnet ihr Kollege Fermin macht ihr dafür die Ermittlungen zur Hölle!

— kassandra1010
kassandra1010

Stöbern in Krimi & Thriller

Unter Fremden

Packend und emotional! Dieser Roman erregt Gemüter und öffnet Augen!

BuchHasi

Gottes rechte Hand

Spannender Thriller - beklemmend und aktuell!

miriamB

Fiona

Verdeckte Ermittlung und psychische Störungen - beklemmend gut zu lesen, unbefriedigendes Ende

Akantha

Der Präsident

harry potter haftes rumrühren einer gutmenschelnden irin, die atomkrieg verhindert und präsidenten entmachtet. viele deja vus, viel abgeschr

Pashtun Valley Leader Commander

Kalte Seele, dunkles Herz

Eine fesselnde Geschichte darüber, wie eine psychische Krankheit eine ganze Familie zerstören kann und einen an sich selbst zweifeln lässt.

TouchTheSky

Geständnisse

Leider nicht mein Fall...

TuffyDrops

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein unglaublicher Diebstahl!

    Das süße Lied des Todes
    kassandra1010

    kassandra1010

    03. February 2017 um 21:57

    Petra Delicado gerät mehr aus Verzweiflung in den Fall hinein, denn schließlich ist die Leiche mit ihrer Dienstwaffe erschossen worden.  In Petras siebtem Fall läuft alles aus dem Ruder. Für Ihre Kollegen ist der neue Fall ein gefundenes Fressen. Wie kam die Waffe in die Hände des Killers und aus der Tasche von Petra? Ausgerechnet ihr robuster Kollege Fermin rettet ihr den Hals und kann es dennoch nicht lassen, sie die ganze Zeit aufzuziehen. Die Zeit der Rache für Petras Zynismus scheint endlich gekommen und Fermin tut was er kann um Petra es kräftig heimzuzahlen. Petra begibt sich auf die Spur des Killers aber die führt nur über ihre eigene Spur zurück zu dem Tag, als ihre Waffe gestohlen wurde. Ein sehr spannender Fall bei dem endlich Fermin mal das Sagen hat.

    Mehr