Alicia Giménez-Bartlett Gefährliche Riten

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(11)
(11)
(8)
(1)
(2)

Inhaltsangabe zu „Gefährliche Riten“ von Alicia Giménez-Bartlett

Petra Delicado Anwältin, frische geschieden fristet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Polizeiarchiv ein eher unspektakuläres Dasein. Doch plötzlich wendet sich das Blatt, und schneller, als ihr
lieb ist, leitet sie die Ermittlungen in einem spektakulärem Fall: Ein Vergewaltiger treibt in Barcelona sein Unwesen. Sein Kennzeichen: ein mysteriöses Mal in Form einer Blume, das er bei allen Opfern
hinterlässt. Ein komplizierter Fall und ein nicht minder komplizierter Kollege fordern die Inspectora heraus. Denn Subinspector Fermín Garzón ist nicht nur neu in Barcelona für den Dickschädel aus der
Provinz sind auch die ganz eigenen Methoden seiner forschen Chefin neu.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Stunde des Wolfs

Anstrengend

brauneye29

Stimme der Toten

Sehr gelungene Geschichte über das Ende der DDR, den Kapitalismus und was er mit den Menschen macht - und über Töchter und Väter.

soetom

Blindes Eis

Nette Unterhaltung für zwischendurch. Thrillerelemente fehlen leider gänzlich.

MelE

The Ending

Ein unheimlicher Psychothriller mit einem fantastischen Showdown!

xxAnonymousxxx

Winterdunkel

Eine Reihe von Kurzkrimis

birgitfaccioli

Die Einsamkeit des Todes

Mich hat dieses Buch begeistert! Vom ersten Moment an fesselnd und spannend. Mein Lesehighlight 2017!

CarenL

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 20.10.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   259 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  691 Punkte Beust                                          ---   352 Punkte Bibliomania                               ---   233 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  444,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 285 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   154,5 Punkte Code-between-lines                ---  154 Punkte eilatan123                                 ---   80 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   216 Punkte Frenx51                                     ---  103 Punkte glanzente                                  ---   94 Punkte GrOtEsQuE                               ---   84 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   181 Punkte Hortensia13                             ---   148 Punkte Igelchen                                    ---   26 Punkte Igelmanu66                              ---  191 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   135 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte Kattii                                         ---   88 Punkte Katykate                                  ---   121 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   145 Punkte Kuhni77                                   ---   129 Punkte KymLuca                                  ---   110 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   285 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   257 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   94 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  148 Punkte Nelebooks                               ---  245 Punkte niknak                                       ----  313 Punkte nordfrau                                   ---   143 Punkte PMelittaM                                 ---   242 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   132 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 76 PunkteSandkuchen                              ---   241 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   195 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   315 Punkte SomeBody                                ---   189,5 Punkte Sommerleser                           ---   215 Punkte StefanieFreigericht                  ---   236,5 Punkte tlow                                            ---   165 Punkte Veritas666                                 ---   151 Punkteverruecktnachbuechern         ---   97 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   184 Punkte Yolande                                       --   189 Punkte

    Mehr
    • 2493

    glanzente

    23. October 2017 um 07:07
  • Ein sehr gelungener Auftakt!

    Gefährliche Riten

    kassandra1010

    20. February 2017 um 20:13

    Der erste Fall des traumhaft sarkastischen Ermittlerduos Petra Delicado und Fermin, ihrem Assistenten. Ein Vergewaltiger geht um und beschäftigt die Polizei Tag und Nacht. Er hinterlässt Papierblumen als Kennzeichen und Petra sieht das als ihren Start in der Ermittlerszene. Doch das ist in Barcelona immer noch eine Männerwelt und der ihr zugeteilter Assistent Fermin Garzon ist nicht gerade ein begnadeter und eilfertiger Kollege. Alles dreht sich vor und zurück und nur Petra scheint die Botschaften des Vergewaltigers entziffern zu können. Brisant, spannend und einmalig gut ermittelt! Ein sehr gelungener Auftakt!

    Mehr
  • Mehr Milieustudie als Krimi

    Gefährliche Riten

    Stefan83

    16. October 2011 um 20:13

    Mit "Gefährliche Riten", welches auf Deutsch schon einmal unter dem Namen "Spanische Blumen" weniger erfolgreich veröffentlicht worden ist, liegt der erste Band der Krimi-Reihe um das Duo Petra Delicado und Fermín Garzón vor. Es ist Giménez-Bartletts Debüt als Krimi-Autorin, und das dem so ist kann der erfahrene Leser auch zwischen den Zeilen immer wieder lesen. Es in erster Linie die mangelnde Ausgewogenheit zwischen dem eigentlichen Krimifall und der Skizzierung der einzelnen Figuren, die hier dem Betrachter ins Auge fällt. Die Autorin konzentriert sich sehr auf die beiden Hauptfiguren und deren angespanntes Arbeitsverhältnis und hat dazu selbst gesagt: "Der Hauptgrund warum ich eine Inspektorin ins Leben gerufen habe, war, dass mir vertraut ist, wie eine Frau denkt. Außerdem gefällt mir, dass sie die Chefin ist." Der geschlechtsspezifische Machtkampf" zwischen Delicado und Garzón hat deshalb auch einen entsprechenden Stellenwert im Buch. Eine Tatsache die besonders männliche Leser wohl abschrecken könnte, würde Giménez-Bartlett dies nicht so unterhaltsam und kurzweilig auf Papier bringen. Denn das Gezanke der beiden wird sowohl intellektuell, als auch stellenweise zum hinknien witzig beschrieben, so dass man, bis auf wenige Ausnahmen, durchaus Amüsement an dem Ganzen finden kann. Was den Humor angeht ist Delicado deshalb wirklich eine echte Empfehlung und Alternative zu den eher biederen, langweiligen Brunetti & Co. Schade nur, dass dem der eigentliche Krimiplot größtenteils geopfert wurde, denn dieser vermag mich an keiner Stelle richtig zu packen. Seitenlang plätschern die Ermittlungen vor sich hin, wird sinnlosen Hinweisen nachgegangen, um dann jedes Mal in einer Sackgasse zu landen. Dies ist wahrscheinlich sehr authentisch in Bezug auf echte Polizeiarbeit, verhindert aber das aufkommen jeglicher Spannung und Atmosphäre. Obwohl mehrere Frauen dem Serienmörder zum Opfer fallen, fehlt schlichtweg das Gefühl der Bedrohung und damit auch das Interesse des Lesers daran, die Identität des Täters zu erfahren. Wer also einen fesselnden Krimireißer erwartet, wird hier sicherlich enttäuscht werden. Insgesamt ist "Gefährliche Riten" ein durchwachsenes Debüt, das vor allem von seinen interessanten, sehr sympathischen Figuren lebt, sich aber streckenweise, ähnlich wie Teresa Solana, mehr wie eine Milieustudie Barcelonas als ein Krimi liest.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks