Alicia Mirowna

 3.4 Sterne bei 36 Bewertungen
Autor von Rebellion, Coppelia im Heu: Dance Floor Back Stage und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Alicia Mirowna

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Alicia Mirowna

Neu
Sofiealinas avatar

Rezension zu "Ballerina High / Nikija" von Alicia Mirowna

Ballerina High- Nikija
Sofiealinavor 3 Monaten

Buch: Ballerina High- Niija
Verlag: Der Wunderwaldverlag
Autor: Alicia Mirowna
Seiten: 116
Preis: 5,99€
Einzelband/ Reihe: Ballerina High Reihe Band 5
Sterne: 5 von 5
Ich durfte dieses Buch als Rezensions Exemplar lesen, dass ich bei Lovelybooks gewonnen habe. Das Cover gefällt mir sehr gut, da es leicht verspielt ist mit den vielen verschiedenen Details, und ganz klar die Ballerina im Mittelpunkt. Um die es ja auch unter anderem geht. Da ich nicht den Zusammenhang der Bände kannte, war es manchmal an manchen Stellen erst ein bisschen seltsam und undurchschaubar, aber das hat irgendwann dann auch nicht mehr gestört. Die Geschichte an sich ist wie eine richtige Teenager Story aufgebaut. Auch wenn man es als Erwachsener liest ist es genauso unterhaltsam und man denkt vielleicht auch bisschen mehr hinter die Kulissen. Es werden nämlich sehr wichtig Themen angesprochen. Die Magersucht und die Psychatrie, zwei sehr schwierige Themen in unserer Gesellschaft, sehr schade das es so ist, wohl jeder zweite betroffen von uns ist. Zu guter letzt hat mir auch noch gefallen zu den Personen, dass Sie wirklich einen Einblick in ihre Gefühle und ihre inneren Werte gegeben haben. Also von mir gibt es eine totale Weiterempfehlung.

Kommentieren0
6
Teilen
B

Rezension zu "Eurydike: Ballerina High" von Alicia Mirowna

Band zwei der Ballerina High.
Bibi1999vor 6 Monaten

Faith absolviert stumpf die Proben für die Abschlussgala auf der Youth Ballet High. Sie weiß, dass ihr Stipendium nicht verlängert wird und sie auch nichts mehr dafür tun kann. Ihr Wunsch nach Perfektion isoliert sie immer weiter von ihren Freunden und auch von der Realität. Ihre Freunde erkennen nicht, wie Faith immer weiter von ihnen abdriftet und was sie plant. 


Bei diesem Buch handelt es sich um den zweiten Teil der Reihe, er kann aber jedoch auch unabhängig von den andereen Teilen gelesen werden. Das Buch hat 95 Seiten. Geschrieben ist es aus der Sicht von verschiedenen Personen. Die Kapitel sind in Tage unterteilt. Das Buch geht von Montag bis Samstag, es spielt in einem sehr kurzen Zeitraum. 

Der Start in die Geschichte fällt sehr schwer. Man hat große Probleme die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Handlungen und die Beziehungen der Personen zu erkennen. Kleine Details, zum Beispiel wie ein Schweißtropfen über Faiths Körper läuft, werden wahnsinnig lange ausgedehnt und sehr detailliert beschrieben. Dadurch zieht sich die Geschichte unheimlich und es vergeht einem die Lust beim Lesen. Faiths Gedanken wirken sehr unstrukturiert und durcheinander. Zu Beginn denkt man, dass sie unter Drogen oder stärkeren Tabletten steht, was sich im Nachhinein auch bestätigt. Es macht den Eindruck als ob im Buch Namen durcheinander geworfen werden bzw sie durcheinander gebracht werden. Gerade bei Dialogen zwischen 2 Personen sagen 3 Personen etwas. Das macht das Lesen nochmals schwieriger und verwirrt. Zudem gibt es unzählige Personen, die im Buch zwar vorkommen, aber keine wichtige Rolle spielen. Diese Personen tauchen zudem meistens alle auf einmal auf, sodass der Leser nur noch sehr wenig versteht. 

Das Buch ist langweilig und verwirrend. Ich habe mich durch diese kurzen 95 Seiten gequält. Dieses Buch kann ich absolut nicht empfehlenswert, da es unfassbar anstrengend und dafür nicht unterhaltsam genug ist.

Kommentieren0
0
Teilen
B

Rezension zu "Coppelia im Heu" von Alicia Mirowna

Coppelia im Heu
Bibi1999vor 6 Monaten

Dominik ist Frontmann der Band Enzian Blues. Eines Abends nach einem Konzert läuft er alleine nach Hause und stellt sich aufgrund des Regens in einer Bushaltestelle unter. Dort trifft er auf Sofia, die Tänzerin ist. Sie beschließen gemeinsam zum nächsten Dorf zu laufen, dabei knistert es zwischen ihnen. Sie beginnen sich jedoch danach aus den Augen zu verliereren, alles durch viele Missgesschicke. Sofias Tanzkarriere klappt zudem nicht ganz so, wie sie es sich vorgestellt hatte und Dominik schreibt aus Versehen einen ganz großen Hit. Der Musikproduzent, der die Band unter Vertrag nimmt ist Sofia ein Dorn im Auge.

Der Start in die Geschichte war nicht ganz so einfach. Man wusste nicht so recht, wie die Personen zueinander stehen und wo man sich grad befindet. Der Schreibstil war sehr gewöhnungsbedürfdig, wenn man jeodch einmal drin ist fällt es einem doch relativ leicht.
Die Gedanken der Personen waren teilweise sehr sprunghaft, sodass man teilweise Probleme hatte, dem Geschehenen zu folgen.
Die Geschichte ist zudem etwas übertrieben dargestellt. Dominik und Sofia passieren sehr viele Missgeschicke, sodass sie sich ständig aus den Augen verlieren. Diese sind meiner Meinung nach zu oft in die Geschichte eingebracht, sodass sie dadurch unrealistsisch wirkt.
Zudem pfuschen auch noch einige andere Personen in der Beziehung herum, zum Beispiel der Musikproduzent oder auch der Polizist. Durch diese Dinge wirkt es ebenfalls nicht realistisch.
Auch bei den teilweise österrreichischen Ausdrucke hatte man Probleme sie zu verstehen. Etwas weniger Dialekt wäre hier gerade für Leser, die diesen Dialekt nicht kennen, gut gewesen.
Ansonsten ist die Geschichte gut umgesetzt worden.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Textflashs avatar
Erstauflagen-Sammler aufgepasst: Gewinne eines von drei Buchpaketen der Print-Ausgabe von Ballerina High!

Es handelt sich um die gedruckte Paperback-Erstauflage der Romanserie, die bereits 2016 unter meinem Pseudonym Alicia Mirowna erschienen ist. Darin enthalten sind die Bände Carmen, Eurydike, Diana, Sylphide, Nikija, Esmeralda und Cinderella. Die Bücher werden nur als Pakete verlost!

Wie kannst du teilnehmen? Beantworte einfach die Frage "Ich will das Ballett-Paket, weil ... " in den Kommentare, und schon bist du dabei.

Darum geht es in der Serie:
Eine High School im Norden von Ohio, USA: Was ist eine Freundschaft wert? Und wie stark muss man sein, um sich ohne fremde Hilfe zu überwinden? Im Scheinwerferlicht verkörpern zwei ehrgeizige Elevinnen die Kraft von Ravels bekanntestem Stück. Doch der Stolz, mit dem sie ihren Kampf austragen, kann gleichzeitig ihr Verderben sein.

Mehr Infos über die Serie findest du hier: http://textflash.wordpress.com/category/ballerina-high-publi/

Band 1 - Carmen: Eine harmlose Balgerei im Ballettsaal der Youth Ballet High School wirft einen Schatten auf die letzten Wochen vor den Sommerferien. Jade kündigt Trisha die Freundschaft und erklärt ihr den Kampf bei der Rollenvergabe für die Abschlussgala. Da Trisha unter heftigem Lampenfieber leidet, stehen Jades Chancen auf das begehrte Solo, den Boléro, sehr gut. Trisha lässt sich jedoch nicht so einfach verdrängen, denn von der Rollenvergabe hängt ihre Ausbildung an der High School ab. Sie stellt Jade eine Falle – und ihr Plan scheint zu gelingen …

Band 2 - Eurydike: Stumpf absolviert Faith tagein, tagaus die Proben für die Abschlussgala: Ihr Stipendium an der Youth Ballet High School wird nicht verlängert werden. Selbst ihre Rolle im Grand Pas de Quatre kann Faith nicht mehr aus ihrer Lethargie reißen. Denn die Aussicht, die Nachmittage bald wieder mit ihrer depressiven Mutter zu verbringen, erstickt den letzten Funken Hoffnung. Einzig der Wunsch nach Perfektion bleibt und isoliert Faith mehr und mehr von ihren Freunden und der Realität. Gefangen zwischen dem Zwang, das Blatt aus eigener Kraft zu wenden und der tiefen Hoffnungslosigkeit, greift Faith zu gefährlichen Substanzen.

Band 3 - Diana: Bettany Townsend, Lehrerin der Jahrgangsstufe, macht sich schwere Vorwürfe, dass sie Faiths Hilferufe nicht erkannt hat. Sie muss mit einem Disziplinarverfahren an der Youth Ballet High School rechnen. Dass ihr Kollege Liam Hobbs ihr zusätzlich Steine in den Weg legt, ist alles andere als hilfreich, als es um die endgültige Entscheidung geht, ob Jade oder Trisha den Boléro bei der Abschlussgala tanzen wird.

Band 4 - Sylphide: Mit seiner Rückkehr hat Jades Vater Anthony die mühsam aufrecht erhaltene Fassade der heilen Familie zerstört. In Folge wird für Jade jede Mahlzeit zum Kampf gegen den Heißhunger und das schlechte Gewissen, das ihren Fressorgien folgt. Ihre Freundin Trisha hofft, dass Jade sich ändert, sobald entschieden ist, wer den Boléro bei der Abschlussgala tanzen darf, und deckt sie.

Band 5 - Nikija: Die Vorbereitungen für die Abschlussgala laufen auf Hochtouren, doch die Herzen der Eleven schlagen für andere Dinge: Christopher kann sich nicht verzeihen, dass er mit Trisha Schluss gemacht hat. Nach seiner Verlegung auf eine offene Station der Mental Clinic überschüttet er sie mit SMS. Dass Trisha sich dagegen nicht zur Wehr setzt, beunruhigt wiederum Tylor und stört die Beziehung, die er sich mit Trisha wünscht. - Jade kommt ebenfalls nicht zur Ruhe. Die drohende Scheidung ihrer Eltern treibt sie immer tiefer in die Bulimie. Zu allem Überfluss gibt es erneute Hinweise, dass ihr Freund Samuel nicht ehrlich zu ihr ist.

Band 6 - Esmeralda: An der Youth Ballet High School liegen die Nerven blank: Tony Allistair, ehemaliger Broadway-Star, platzt in die letzten Proben vor der Abschlussgala. Er ist auf der Suche nach Kandidaten für sein neues Förderprogramm. Amanda, Trisha und Jade gehören zu den Glücklichen, die im kommenden Schuljahr daran teilnehmen werden und erregen damit heftigen Neid bei den anderen Eleven.

Band 7 - Cinderella: Für Jade und Trisha wird die Nacht nach der Abschlussgala die längste des Jahres: Trisha muss beweisen, dass nicht sie es war, die Jade vor der ganzen Schule bloßgestellt hat, aber alle Beweise sprechen gegen sie. Nur Trishas Eltern und Jade glauben an ihre Unschuld. Mathilda und Anthony schieben sich gegenseitig die Schuld an Jades Vergehen zu, das ebenfalls durch den Skandal aufgedeckt wurde. Dagegen nimmt sich Heathers Behauptung, Faith auf der Bühne gesehen zu haben, wie ein Witz aus. Doch dann tauchen Parallelen zwischen Jades Bloßstellung und Heathers angeblichen Hirngespinsten auf, und plötzlich sind noch mehr Schüler in den Skandal verstrickt.

Viel Erfolg!
Zur Buchverlosung
Mit etwas Verspätung verlose ich diesmal Band 5 der Ballettserie Ballerina High. Um ein Exemplar zu gewinnen, müsst ihr lediglich diese drei Fragen beantworten:
  1. Wer hat die Ballettoper "La Bayadère" komponiert?
  2. Wann fand die westliche Premiere statt?
  3. Warum muss Nikija sterben?
Teilnahmebedingungen:
  • Jeder Teilnehmer darf nur eine PN oder E-Mail an lektorat@textflash.de schreiben. Für die treuen Mitspieler unter euch: Achtung, neue E-Mail-Adresse!
  • Gebt bitte eine Adresse an, an die euer Gewinn geschickt werden soll.
  • Einsendeschluss ist der 01.05.2016 um 23:59 Uhr. Es gilt der Zeitstempel der eingehenden PN bzw. E-Mail!
  • Verantwortlich für die Verlosung bin wie immer ich, Michaela Stadelmann. Der Rechtsweg ist ebenfalls ausgeschlossen. Die Gewinner werden per PN oder E-Mail benachrichigt.
Weitere Infos zum Roman und zur Serie findet ihr unter https://textflash.wordpress.com/der-verlag/nikija/

Und jetzt viel Glück!
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren
War es Absicht, dass Sie die Lösung unter diesen Thread geschrieben haben?
Zur Buchverlosung
Und schon wieder gibt es Bücher von der Ballettserie "Ballerina High"! Am 1. März erscheint die Pintversion des dritten Teils "Diana". In den nächsten Tagen könnt ihr eines von drei Exemplaren gewinnen, wenn ihr die folgenden Fragen richtig beantwortet:
  1. Das Gitarrensolo von Michael Jacksons Song "Dirty Diana" wurde für das Studioalbum von Steve Stevenson eingespielt. Wer übernahm bei der Bad-World-Tour den Part des Gitarristen und brillierte später mit dem "Hummelflug" von Nikolai Rimski-Korsakow?
  2. Welche Rolle wurde der Göttin Diana im Mittelalter anscheinend zugeschrieben?
  3. Welche Gottheiten werden mit Diana gleichgesetzt?
Teilnahmebedingungen:
  • Jeder Teilnehmer darf nur eine PN oder E-Mail an info@wunderwaldverlag.de schreiben.
  • Gebt bitte eine Adresse an, an die euer Gewinn geschickt werden soll.
  • Einsendeschluss ist der 29.02.2016 um 23:59 Uhr. Es gilt der Zeitstempel der eingehenden PN bzw. E-Mail!
  • Verantwortlich für die Verlosung ist Michaela Stadelmann. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Die Gewinner werden per PN oder E-Mail benachrichigt.
Weitere Infos zum Roman und zur Serie findet ihr unter http://wunderwaldverlag.wordpress.com

Viel Glück!
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 43 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks