Alicia Mirowna Wiener Blut: Dance Floor, 2. Staffel (Lit.Limbus Dance Floor 5)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wiener Blut: Dance Floor, 2. Staffel (Lit.Limbus Dance Floor 5)“ von Alicia Mirowna

Nachdem die Ballettlehrerin Sandra Schmitt drei Schüler an die Münchener Ballettakademie gebracht hat, will sie nun mit Tibor in Wien eine Wettkampfgruppe mit jungen Talenten aufbauen. Klar, dass auch für sie dabei ein wenig später Ruhm herausspringen soll, denn sie bedauert immer noch, dass die Auflösung der DDR gleichzeitig das Ende ihrer Bühnenkarriere bedeutete. In den schicken Räumen von Joey Zeidlers Tanzschule stehen die Zeichen jedoch auf Sturm. Beim Audit, mit dem die jugendlichen Schüler für die Wettkampfgruppe ausgewählt werden sollen, geht es nicht mit rechten Dingen zu. Die Mütter Alexandra, Katharina und Barbara hassen sich leidenschaftlich und lassen keine Gelegenheit aus, Sandra und Tibor Steine in den Weg zu legen. Die hochbegabte Yvonne verpasst jedes Mal haarscharf den ersten Platz. Lauras Eltern ächzen unter den Gebühren für die Tanzstunden. Simons Vater findet Ballett überflüssig. Daniel, der Älteste, bekommt wegen seines guten Aussehens immer wieder Ärger. Und dann sind da noch die gut gefüllten Briefumschläge, die nach jedem Wettkampf von den Schülern zu Joey wechseln ... Gerade, als Sandra glaubt, alle Ungereimtheiten aufgedeckt zu haben, kommt es zur Katastrophe, mit der auch Tibor zu tun zu haben scheint. Alicia Mirowna wirft einen Blick hinter die Kulissen des Wettkampfbetriebes, in dem Jugendliche alles dafür geben, unter die ersten Drei zu kommen. Tränen der Wut und der Erschöpfung bestimmen den Alltag ebenso wie unbändiger Jubel und die beständige Frage, ob man den richtigen Weg gewählt hat. Aber auch die Streitereien zwischen Eltern und Lehrern gehören dazu, die öfter, als man denkt, die Grenze zum Kleinkrieg überschreiten. Und natürlich hat die Autorin auch für diesen Roman ein Ass im Ärmel, denn nichts ist wankelmütiger als das Schicksal! Wieder mit verlinktem Glossar und den beliebten Scherenschnitten.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Wiener Blut: Dance Floor, 2. Staffel (Lit.Limbus Dance Floor 5)" von Alicia Mirowna

    Wiener Blut: Dance Floor, 2. Staffel (Lit.Limbus Dance Floor 5)

    Wunderwaldverlag

    Einmal mehr könnt ihr schon vor Weihnachten eure Geschenkkörbchen füllen und ein Exemplar von Alicia Mirownas fünftem Ballettroman "Wiener Blut" gewinnen.
    Schreibt einfach in einem Kommentar, warum ihr das Buch gewinnen wollt!

    Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, weitere Informationen gibt es bei mir unter info@wunderwaldverlag.de

    Weitere Titel aus der Dance-Floor-Reihe findet ihr unten.

    • 22
  • Buchverlosung zu "Rebellion" von Alicia Mirowna

    Rebellion

    Wunderwaldverlag

    Man wird nur einmal 40 - nämlich ich & das heute - weshalb ich genau so viele Bücher aus dem Verlagsprogramm verlose, wie ich Lebensjahre zähle, nämlich 40! Zu gewinnen gibt es: Lit.Limbus Dance Floor Sammelband 1 (enthält die Bände Rebellion & Eisprinzessin, Lit.Limbus Dance Floor Sammelband 2 (enthält die Bände Swanlake & Traumtänzer, Wiener Blut, Coppelia im Heu, Dunkle Gefährten, Traumtänzer (Einzelband Nr. 3) Jetzt heißt es schnell sein, denn wer zuerst kommt, mahlt zuerst! PN oder E-Mail an info@wunderwaldverlag.de genügt, es gilt der Zeitstempel der Nachricht. Bitte nur eine PN bzw. E-Mail schicken, die ersten vierzig Einsender können sich auf ein Überraschungspaket freuen. Und wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

    Mehr
    • 47
  • Ein Roman über Ballett

    Wiener Blut: Dance Floor, 2. Staffel (Lit.Limbus Dance Floor 5)

    Mrs. Dalloway

    19. April 2015 um 19:25

    Sandra Schmitt ist Ballettlehrerin und hat drei Schüler an die Münchner Ballettakademie gebracht. Nun will sie mit Tibor eine Wettkampfgruppe mit jungen Talenten aufbauen. Für sie selbst soll auch etwas Ruhm dabei heraus springen, denn sie bedauert immer noch das Ende ihrer Karriere. Währenddessen werden zeitgleich noch ganz andere Kämpfe ausgetragen, die Sandra ebenfalls etwas angehen. Meine Meinung: Das Buch gehört zu einer Reihe und ist der 5. Band. Die vorherigen vier werden zu Beginn kurz vorgestellt, so dass der Leser weiß, um was es geht. Ich konnte es aber gut lesen, ohne dass ich die anderen Bücher gekannt habe. Dafür gibt es schon mal einen großen Pluspunkt. Ich glaube, ich habe noch nie ein Buch (ausgenommen Kinderbuch) gelesen, in dem es um Ballett oder Tanzen geht und dieses Debüt hat mir sehr gut gefallen. Es lässt sich sehr gut und schnell lesen und hat auch viele spannungsgeladene Momente.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks