Alicia und Nicki King

 5 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher von Alicia und Nicki King

Cover des Buches Eine wirklich wahre Liebe (ISBN: 9783404609062)

Eine wirklich wahre Liebe

 (3)
Erschienen am 15.04.2016

Neue Rezensionen zu Alicia und Nicki King

Cover des Buches Eine wirklich wahre Liebe (ISBN: 9783404609062)

Rezension zu "Eine wirklich wahre Liebe" von Alicia und Nicki King

Vom Alex zu Alicia...sehr interessant zu lesen
Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr

Ich kenne Alicia und Nicky King aus der Sendung "Goodbye Deutschland" auf Vox. Von dem Buch wusste ich zuerst nichts, dann stieß ich durch Zufall bei einem Kauf von einem Konvolut eben auf dieses und las erstmal die Rezensionen, zuerst bei einem Großhändler, den alle kennen. Die erste Bewertung dort bezeichnet das alles in dem Buch als unrealistisch, aber das sehe ich ganz anders. Erstmal ist es doch gut, daß Menschen generell so leben können, wie sie möchten, jeder nach seinem Gusto- es gab andere Zeiten in Deutschland und leider kenne ich das auch heute noch von der älteren Generation- sowas ist pfui und gehört verboten. Das finde ich eher beschämenswert. Wenn man sich nicht wohlfühlt in seiner Haut, aber sich verstellen muss, ist das nicht in Worte zu fassen. Alexander Klein beschreibt aber in dem Buch weder Glamour noch kommt eine Platitüde nach der anderen. Man erfährt etwas über seine wirklich schwierige Kindheit, den Beginn seiner Neigung gerne mal den Pelzmantel der Mutter zu tragen. Es gibt einen wundbaren Film aus den 90ern, meine ich, habe aber leider den Titel vergessen- der kleine Junge wird von der Mutter mit Hut, Pelzmantel und Kleid sowie Lippenstift im Schrank gefunden und diese vertrimmt ihn erstmal. Heute ist diese Person eine bekannte Dragqueen. 

Das ist aber nicht das, was Alex sich wünscht. Doch selbst als Heranwachsender muss er sich erst darüber klar werden, liebt Mädchen/Frauen und schämt sich beim Kauf eines Minirocks- für sich selbst natürlich. Alles geschieht heimlich- das Verwandeln zur Frau, in den eigenen vier Wänden- man hat Freunde, Geschäftsfreunde, Verwandte- was würden die denken, wenn die einen so sehen. Es wechseln die Freundinnen, manchmal offenbart sich Alexander der einen oder anderen, die es hinnimmt, mehr nicht. Dann tritt Nicole in sein Leben und sie unterstützt ihn zu sich selbst zu finden- zur Frau. Hut ab vor den Beiden! Das meine ich ganz ehrlich. Und der Weg, den Alex nun gehen möchte, ist nicht leicht. Er liebt weiterhin Nicole und das gute Stück will er auch behalten. Denn das anzugleichen, ist eine überaus schlimme und schmerzhafte Prozedur- ich habe da eine Doku gesehen. Zudem hat es Auswirkungen auf die Psyche etc.- und Alex hat Glück- nur wenige Freunde wenden sich ab, es gibt blöde Kommentare, aber er kann immer auf Nicky bauen. Und, daß er nun einmal  Firma seines Vaters geerbt hat, auch hart gearbeitet hat, um sich das aufzubauen, was er jetzt hat- eben ein Leben in Luxus...ist eben so- muss man aber niemandem vorhalten, denn beide kommen auch auch auf anderen Social Media-Seiten absolut sympathisch herüber, beantworten sogar mails von Fans. Dann schaut Euch mal die Geissens an, wenn Glamour einem zum Vorwurf gemacht wird- echt jetzt. Die verzogenen Töchter, die losjaulen, weil es zum Geburtstag nicht die 35000 Euro Uhr gibt. Ach bitte! Völlig überzogen und eher abschreckend.

Ich habe das Buch an einem Abend verschlungen, weil ich es so gut geschrieben und interessant fand und toll, wenn man sich traut zum Partner zu stehen, wenn dieser eben eine Frau sein möchte und jemand für seinen Traum kämpft. Nein, nur Glamour fand ich in dem Buch überhaupt nicht. Alexanders Lebensgeschichte fand ich sehr interessant bis zur Frau. Ein tolles Paar und keineswegs ein unrealistisches Buch- ist ja eine Biographie. :) Ich empfehle es gerne weiter. 

Lest auch mal das Buch "Helga" von Sabine Weigand- andere Zeit und dennoch ebenso interessant.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Eine wirklich wahre Liebe (ISBN: 9783404609062)

Rezension zu "Eine wirklich wahre Liebe" von Alicia und Nicki King

hat mich sehr berührt <3
Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren

Nach einem stressigen Arbeitstag findet sich Nick in einer Bar wieder. Ihr Leben besteht nur noch aus Arbeit, in der Stadt fühlt sie sich einfach nicht wohl und ihre sozialen Kontakte leiden ebenfalls. Da wird sie von einem gutaussenden Mann namens Alex angesprochen. Seitdem ist nichts mehr wie vorher: Beide verlieben sich unsterblich ineinander. Alex legt Nicki die Welt zu Füßen und zum ersten Mal in ihrem Leben fühlt sich Nicki wohl in ihrer Haut. Doch dann gesteht ihr Alex, dass er am liebsten Röcke trägt und nicht mehr ein Doppelleben führen möchte: Er möchte nun auch offiziell als Frau auftreten.

Wie wird diese Entscheidung die Beziehung zueinander beeinflussen?

Das Buch hat mich tief berührt. Nicki und Alex... zwei verlorene Seelen, die zueinander gefunden haben. Ich kann Nicki sehr gut verstehen und finde es toll, dass die Kapitel abwechselnd aus der Sicht von Nicki und Alex geschildert werden. Den Abschnitt mit den ganzen Exfreundinnen hätte man allerdings streichen können XD Alex kam mir da vor wie ein Macho, der mit seinen ganzen Eroberungen prahlt XD Auf jeden Fall zeigt die Geschichte von Nicki und Alex, dass wahre Liebe wirklich jede Hürde überwindet und eine Beziehung nur dann funktionieren kann, wenn jeder so sein kann wie er ist :)

Kommentieren0
14
Teilen
Cover des Buches Eine wirklich wahre Liebe (ISBN: 9783404609062)

Rezension zu "Eine wirklich wahre Liebe" von Alicia und Nicki King

hat mich sehr berührt <3
Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

Nach einem stressigen Arbeitstag findet sich Nick in einer Bar wieder. Ihr Leben besteht nur noch aus Arbeit, in der Stadt fühlt sie sich einfach nicht wohl und ihre sozialen Kontakte leiden ebenfalls. Da wird sie von einem gutaussenden Mann namens Alex angesprochen. Seitdem ist nichts mehr wie vorher: Beide verlieben sich unsterblich ineinander. Alex legt Nicki die Welt zu Füßen und zum ersten Mal in ihrem Leben fühlt sich Nicki wohl in ihrer Haut. Doch dann gesteht ihr Alex, dass er am liebsten Röcke trägt und nicht mehr ein Doppelleben führen möchte: Er möchte nun auch offiziell als Frau auftreten.

Wie wird diese Entscheidung die Beziehung zueinander beeinflussen?

Das Buch hat mich tief berührt. Nicki und Alex... zwei verlorene Seelen, die zueinander gefunden haben. Ich kann Nicki sehr gut verstehen und finde es toll, dass die Kapitel abwechselnd aus der Sicht von Nicki und Alex geschildert werden. Den Abschnitt mit den ganzen Exfreundinnen hätte man allerdings streichen können XD Alex kam mir da vor wie ein Macho, der mit seinen ganzen Eroberungen prahlt XD Auf jeden Fall zeigt die Geschichte von Nicki und Alex, dass wahre Liebe wirklich jede Hürde überwindet und eine Beziehung nur dann funktionieren kann, wenn jeder so sein kann wie er ist :)

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks