Alida Leimbach

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 17 Rezensionen
(5)
(4)
(6)
(2)
(3)

Bekannteste Bücher

Deichkrone

Bei diesen Partnern bestellen:

Ostfriesenkind

Bei diesen Partnern bestellen:

Börsentöpfchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Villenzauber

Bei diesen Partnern bestellen:

Wintergruft

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Alida Leimbach
  • Ein spannender und sehr interessanter Fall

    Deichkrone

    gaby2707

    29. August 2017 um 10:12 Rezension zu "Deichkrone" von Alida Leimbach

    Auf dem Weg nach Norddeich zu seiner Geliebten Bianca Noll verunglückt der Leiter eines Osnabrücker Gymnasiums Georg Cannstetter mit seinem PKW in Ostfriesland tödlich. Nach den Untersuchungen stellt sich heraus, dass sich jemand an dem Wagen zu schaffen gemacht haben muss – die Bremsleitungen waren angeritzt. Kriminaloberkommissarin Birthe Schöndorf und ihr Kollege Kriminalkommissar Daniel Brunner stoßen auf ein seit Jahren geführtes Doppelleben und viele Ungereimtheiten. Weitere Autounfälle passieren nach dem gleichen Muster ...

    Mehr
  • Nicht nur für Ostfriesen ein Muss ...

    Ostfriesenkind

    goat

    25. August 2017 um 14:40 Rezension zu "Ostfriesenkind" von Alida Leimbach

    Wenn man in Ostfriesland wohnt, sind Bücher, die von Ostfriesland handeln, irgendwie Pflichtlektüre. Aus diesem Grunde bin ich auf den Roman von Alida Leimbach aufmerksam geworden. „Ostfriesenkind“ handelt von der jungen Leni, deren Traum es eigentlich ist, Friseurin zu werden. Da im Jahre 1952 das Geld jedoch knapp ist, zwingen ihre Eltern sie, als Zigarrenmacherin in der Fabrik Deimann zu arbeiten. Die Arbeit ist hart, denn sie muss an sechs Tagen in der Woche elf Stunden täglich Zigarren im Akkord wickeln. Ludwig Deimann ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1158
  • Mein Leseeindruck

    Wintergruft

    ChattysBuecherblog

    02. December 2016 um 12:59 Rezension zu "Wintergruft" von Alida Leimbach

    Lange Zeit lag dieses Buch auf meinem Regal. Keine Ahnung weshalb es mich nie angesprochen hatte. War es das Cover oder der Titel, was mich abgehalten hatte? Im Rahmen meiner SUB-Abbau Challenge mit Monatsmotto: Winter wollte ich nun die Gelegenheit beim Schopfe packen und mich an den Krimi wagen. Handlungsschauplatz ist eine kleine Gemeinde bei Osnabrück. Ich betone die Größe der Gemeinde mit Absicht, um deutlich zu machen um was es hauptsächlich geht. Denn nicht der Krimi ist das Hauptgeschehen, nein, es ist vielmehr das ...

    Mehr
  • Romantische Zeitreise

    Ostfriesenkind

    Andreas_Schmidt1

    10. November 2016 um 23:35 Rezension zu "Ostfriesenkind" von Alida Leimbach

    Wie immer überzeugt Alida Leimbach mit liebevoll gezeichneten Charakteren – damit hat sie in der Vergangenheit auch schon in ihren Osnabrück-Krimis punkten können.  In "Ostfriesenkind" entführt die Autorin ihre Leser in das Ostfriesland der frühen 1950er-Jahre. Das tut sie mit viel Herzblut, denn man versinkt beim Lesen förmlich in dieser spannenden Epoche. Atmosphärisch dicht und packend erzählt die Autorin eine Liebesgeschichte mit romantsichen Sequenzen - aber auch mit Dramen. Wer in "Ostfriesenkind" Mord und Totschlag sucht, ...

    Mehr
  • Ostfriesenkind

    Ostfriesenkind

    Pelikanchen

    Rezension zu "Ostfriesenkind" von Alida Leimbach

    Die junge Leni fängt 1952 in der Zigarrenfabrik Deimann als Zigarrenmacherin an. Leni möchte eigentlich nicht in dieser Fabrik anfangen, da ihr Traum schon lange ist, Friseuse zu werden. Doch leider bleibt ihr erst mal, mit ihren 15 Jahren nichts anderes übrig, wie auch ihrer älteren Schwester, da ihre große Familie das Geld gut gebrauchen kann. Marga die Tochter des Fabrikants Deimann, soll heiraten, damit das Familiengeschäft weiterhin bestehen kann, denn ihr Bruder Richard hat andere Pläne und lebt lieber als Künstler. Marga ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Wintergruft" von Alida Leimbach

    Wintergruft

    Bellexr

    Rezension zu "Wintergruft" von Alida Leimbach

    Das rätselhafte Verschwinden einer Pastorin . Als Pastorin Heike Meierbrink hinter das Verhältnis ihres Mannes kommt, fährt sie wutentbrannt mit dem Auto fort. Am nächsten Morgen findet Udo Meierbrink, ebenfalls Pastor in Sandfelde nahe Osnabrück, einen Abschiedsbrief seiner Frau. Anfangs macht er sich hierüber kaum Gedanken und erzählt in der Gemeinde, dass seine Frau eine Freundin besucht. Doch als er sie auch nach einigen Tagen telefonisch nicht erreicht, geht Udo zur Polizei und meldet die Pastorin als vermisst. Die beiden ...

    Mehr
    • 2
  • fesselnd wie ein Tatort- ein echtes Lesevergnügen

    Börsentöpfchen

    anja_bauer

    10. March 2015 um 13:16 Rezension zu "Börsentöpfchen" von Alida Leimbach

    Börsentöpfchen Osnabrück. Ein Mann wird tot in seiner Villa gefunden. Der Arzt diagnostiziert einen natürlichen Tod, doch beim Bestattungsunternehmen stellt sich heraus, dass der Mann getötet wurde. Es ist der Banker Simon Birkling, der etliche Menschen um ihr Geld gebracht hat. Darunter auch den Schreiner Mario Roggenkamp, der sich eigentlich mit dem Gewinn der Aktie eine eigene Schreinerei aufbauen wolle und nun vor dem Nichts steht. Allerdings verheimlicht er das vor seiner Familie. Ist er vielleicht der Täter, der sich ...

    Mehr
  • Wenn der Schein trügt...

    Börsentöpfchen

    gaby2707

    Rezension zu "Börsentöpfchen" von Alida Leimbach

    Schreiner Mario Roggenkamp hat vor Jahren Geld, das er von seiner Mutter bekommen hatte, angelegt. Jetzt ist der Tag der Auszahlung gekommen. Mit dem Geld will er sich selbständig machen. Beim Banktermin wir ihm lapidar mitgeteilt, dass durch den Börsencrash sein Kapital bis auf einen minimalen Teil verloren ist. Ein paar Tage später wird der Zweigstellenleiter dieser Filiale tot in seiner Villa gefunden. Der Hausarzt bescheinigt Herzver-sagen. Da Simon Birklund eingeäschert werden soll, erfolgt eine zweite Leichenbeschau, bei ...

    Mehr
    • 2
  • Totalverlust

    Börsentöpfchen

    Bellexr

    24. September 2014 um 18:38 Rezension zu "Börsentöpfchen" von Alida Leimbach

    Iris Birklund findet in der gemeinsamen Osnabrücker Villa ihren Ehemann Simon tot in seinem Arbeitszimmer. Der herbeigerufene Hausarzt diagnostiziert Herzinfarkt, doch bei der Autopsie vor der Einäscherung stellt der zuständige Gerichtsmediziner Strangulationsmale am Hals des Bankers fest. Kommissarin Birthe Schöndorf und ihr neuer Kollege Carlo Oltmann übernehmen den Fall. Ihre Ermittlungen führen sie mitten hinein in die Bankenkrise. Von dieser ist auch der Schreiner Mario Roggenkamp betroffen, sein gesamtes Vermögen ist ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks