Neuer Beitrag

Arena_Verlag

vor 6 Jahren

Wir laden euch ein, gemeinsam Alina Bronskys ersten Jugendroman zu lesen! Unter allen, die mitlesen wollen, verlosen wir 15 Exemplare von "Spiegelkind".

Autor: Alina Bronsky
Buch: Spiegelkind
1 Foto

Arena_Verlag

vor 6 Jahren

Bewerbung und Bekanntgabe der Gewinner

Unter allen, die mitlesen wollen, verlosen wir 15 Exemplare von "Spiegelkind". Teilt uns einfach bis zum 11. März hier in einem Kommentar eure Eindrücke von der Leseprobe mit : http://www.pheen.de/leseprobe.php

Arena_Verlag

vor 6 Jahren

Vorstellungsrunde: Wer liest mit?

Mein Name ist Katharina Nüßlein, ich arbeite in der Presseabteilung des Arena Verlags und freue mich auf unsere Leserunde!

Beiträge danach
350 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Spatzi79

vor 6 Jahren

Seite 49 - 102
Beitrag einblenden

Mir ist ein Rätsel, wie Juli 15 Jahre alt werden konnte, ohne jemals über diese ganzen Pheen-Problematik zu stolpern. Auch wenn ihre Mutter das Thema daheim gemieden hat, irgendwo hätte ihr das doch mal auffallen müssen, ihre Mitschüler wissen doch anscheinend auch Bescheid, auch wenn keiner drüber spricht?

Interessant fand ich, dass sie mit dem Geburtsdatum ihrer Mutter als Telefonnummer diese tatsächlich erreicht. Sie lebt also immerhin noch, aber ansonsten war das Gespräch leider wenig erhellend.

Ksü finde ich weiterhin sehr unterhaltsam.

mabuerele

vor 6 Jahren

Seite 49 - 102
Beitrag einblenden

Spatzi79 schreibt:
Mir ist ein Rätsel, wie Juli 15 Jahre alt werden konnte, ohne jemals über diese ganzen Pheen-Problematik zu stolpern. Auch wenn ihre Mutter das Thema daheim gemieden hat, irgendwo hätte ihr das doch mal auffallen müssen, ihre Mitschüler wissen doch anscheinend auch Bescheid, auch wenn keiner drüber spricht?

Es spricht aber öffentlich niemand darüber. Die anderen wissen es von zu Hause.

Spatzi79

vor 6 Jahren

Seite 204 - 254
Beitrag einblenden

Ich habe nun einige Abschnitte am Stück durchgelesen - hier ist das Abschnittsende ja besonders gemein, also werde ich gleich weiterlesen, nur ein paar Gedanken...

Die Leser werden hier schon seeeehr im Dunkeln gelassen. Sowohl was die Pheen an sich angeht, es gibt immer nur häppchenweise Informationen, aber ein richtiges Bild kann sich weder Juli noch der Leser machen.
Das Gleiche gilt für Ivan und Ksü - was genau sind die beiden, was ist mit ihren Eltern passiert und wieso setzen sie sich so für Juli ein?
Alles sehr mysteriös, ich frage mich, wie das Buch bei der Zielgruppe ankommt, ob Jugendliche mit diesen vielen offenen Punkten besser zurechtkommen? Ich hab ja schon immer gerne Antworten *g*

Arena_Verlag

vor 6 Jahren

Fazit / Rezensionen

So langsam scheint unsere Leserunde auszulaufen...
Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen, die teilgenommen haben! Ich hoffe, Ihr hattet viel Spaß daran, Euch über das Buch auszutauschen. Ein herzlicher Dank auch noch einmal an Frau Bronsky, die sich Zeit genommen hat, hier Fragen zu beantworten!

Ich hoffe, Ihr seid dabei, wenn wir mal wieder eine Leserunde starten.

Viele liebe Grüße,
Katharina Nüßlein
(Presseabteilung)

Spatzi79

vor 6 Jahren

Fazit / Rezensionen

Anbei noch meine Rezi, auch wenn ich hier nicht in der Runde dabei war, sondern es erst jetzt gelesen habe :-)

http://www.lovelybooks.de/autor/Alina-Bronsky/Spiegelkind-831824632-w/rezension-938597604/

conneling

vor 6 Jahren

Fazit / Rezensionen

Hier nun meine Rezension
http://www.lovelybooks.de/autor/Alina-Bronsky/Spiegelkind-831824632-w/rezension-947363259/

sunny94

vor 6 Jahren

Fazit / Rezensionen

Endlich ist auch meine Rezension fertig: http://www.lovelybooks.de/autor/Alina-Bronsky/Spiegelkind-831824632-w/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks