Tilli - Tilli - Taff, m. Audio-CD

Tilli - Tilli - Taff, m. Audio-CD
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Kinderbuchkistes avatar

1000+1 Stern für dieses tolle zweisprachige, deutsch -russische Gute Nacht Träume Buch mit CD

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Tilli - Tilli - Taff, m. Audio-CD"

Für die Entwicklung eines Kindes ist ein gesunder und fester Schlaf sehr wichtig. Das zweisprachige Kinderbuch "Tilli-Tilli-Taff, träume süß im Schlaf" von Alina G. enthält Kindergedichte und Wiegenlieder in russischer und deutscher Sprache. Dieses ist nicht nur gefüllt mit warmen und liebevollen Poesien, sondern soll auch die bilinguale Entwicklung der Kinder in den ersten Etappen ihres Lebens unterstützen. Die individuellen und einzigartigen Wiegelieder, welche auf den Gedichten der Autorin aufgebaut wurden, komponierte der bekannte ukrainische Komponist Gennady Fomin Illustriert wurden die Gedichte der Autorin von der Künstlerin Elena Navrotska aus Moskau. Mit warmen Farben und märchenhaften Bildern, schafft sie eine magische Welt der Träume für Kinder und Erwachsene. (oder : Die Künstlerin E.N. aus Moskau belgeitet die Gedichte der Autorin mit ihren märchenhaften und atemberaubenden Illustrationen. Das Wendebuch enthält in der Mitte eine CD mit den Wiegenliedern. Die CD ist in der Form eines Mondes eingebaut. Die Autorin möchte nicht nur den Kindern und Erwachsenen eine Freude mit diesem Buch bereiten, sondern sich damit auch an der zweisprachigen Entwicklung der Kinder beteiligen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783981931006
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:40 Seiten
Verlag:Löwenzahn Medien
Erscheinungsdatum:01.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Kinderbuchkistes avatar
    Kinderbuchkistevor 4 Monaten
    Kurzmeinung: 1000+1 Stern für dieses tolle zweisprachige, deutsch -russische Gute Nacht Träume Buch mit CD
    1000+1 Stern für dieses tolle zweisprachige, deutsch -russische Gute Nacht Träume Buch mit CD

    Wundervolle Gedichte, Lieder und Bilder

    die einen sanft ins Land der Träume führt
    für Kinder und Erwachsene

    Als ich das erste Mal ein Bild des Covers sah war es um mich geschehen. Ein ganz besonderer Zauber wohnt dieser Illustration inne, die einen nicht nur neugierig auf den Inhalt und weitere Bilder macht sondern einen fast magisch in das Buch hinein zieht.
    Wenn ich besonders begeistert von etwas bin, stellt sich bei mir aber auch immer die Frage, wie wird es den Kindern gefallen. Das was Erwachsene fasziniert muss nicht unbedingt auch Kindern gefallen.
    Es ist schon Tradition, dass ich solche Bücher in unserer Kinderbücherei auf einen großen weißen Tisch lege und abwarte wie die Kinder darauf reagieren.
    Um es kurz zu machen, leuchtende, strahlende, staune Augen und Aufschreie wie: "Oh'wie schööön!" "Mama, guck mal das ist schööön!" sprechen hier für sich.
    Die Illustrationen verzaubern also auch die Kinder.
    Und wie sieht es mit dem Inhalt aus?
    Unsere Lesekinder wollten natürlich sofort vorgelesen bekommen.
    Wir haben es uns mit Kissen, Decken, Kuscheltieren auf Matratzen gemütlich gemacht. Es ist 13:00 Uhr, die ideale Zeit für eine Ruhephase im Kitaalltag. Die Kleinen sind zwischen 4 und 6 Jahre alt und machen normalerweise keinen Mittagsschlaf mehr. Vorlesestunden in denen etwas Ruhe einkehrt lieben sie jedoch.
    Sie sind neugierig. Schauen sich die Bilder an und dann geht es los. Zur Einstimmung spiele ich das 1. Liede auf der CD.
    Ein sanftes, wunderschönes Lied vom Träumelinchen. 
    Träumelinchen ist eine slowenische Göttin, die Kindern den Schlaf bringt so wie unser Sandmännchen.
     Alina Goncharenko verzaubert mit ihren lyrischen Texten, die so stimmungsvoll und tief , unmittelbar in die kleinen Kinderherzen  wandern und auch die der Erwachsenen träumen lässt.
    Ihr Träumelinchen entführt uns ins Land der Träume begleitet von Illustrationen, von Elena Navrotskaya , die den Zauber der Gedichte, der Lieder noch verstärken.
    Auf jeder Seite werden wir erneut verzaubert.
    Mit Träumelinchen tauchen wir ein in eine kalte eisige Winternacht. Schneebedeckte Dächer in klirrender Kälte. Drinnen kehrt Ruhe ein.  Die Kinder liegen wohl in ihren Betten, das Spielzeug wacht auf und die Katze genießt es Königin zu sein. Ein Bild, dass  an alte Weihnachtsmärchen erinnert, detailreich, in warmen Farben mit viel Liebe zum Detail fängt die Stimmung des Liedes ein. Alina Goncharenko erzählt von der  graziösen Katze mit weichem Fell, dunklen Tatzen und leuchtenden Mandelaugen, der Königin.
    Träumelinchen zaubert mit ihrem Zauberstrahl den Schlafsand hinaus, lässt alle friedlich einschlafen und süß träumen. Der Junge, der in seinem Bett liegt träumt genauso wie das Mädchen in ihrem Bettchen. Und Träumelinchen reist weiter durch die Welt bis auch der letzte im Traumreich wandelt.

    "Tilli-tilli, taff- taff,
    alles fällt in Schlaf-Schlaf,
    gleich verglimmt die Kerze,
    schlaf, mein liebes Herze.

    Tilli-tilli, miau-miau.
    abends kommt das Grau-Grau.
    Leise schnurrt die Katze,
    schläft auf ihrer Tatze...……"

    Jedes Gedicht, jedes Lied ist voller Poesie, wie es die Kinder bisher vermutlich nur wenig kannten. Aber sie sind sensibel und offen, man kann sie noch so wunderbar verzaubern, begeistern. Beim Zuhören der Lieder, beim Vorlesen bemerkt man wie sie sich geradezu hingebungsvoll auf diese Form einlassen, es genießen einmal verzaubert zu werden.
    *
    Zum Schluss möchte ich noch auf die wundervolle Musik eingehen. Der Autorin ist es gelungen wirklich tolle Musiker für ihr Projekt zu gewinnen. Der bekannte ukrainische Komponist Gennady Fomin hat nach ihren Ideen traumhaft schöne Melodien komponiert. Gesungen werden die deutschen Lieder von Silke Strümpel, Diana Vachtchenko und Susanne Grütz. Die Russischen Lieder singen Gennadiy Fomin, und Diana Vachtchenko.
    Sehr harmonisch, weiche, sanfte Lieder dessen Text man trotz des Gesangs klar mithören kann, was gerade bei Kindern sehr wichtig ist. Es sind kleine Gedichte, wie Geschichten erzählen untermalt mit wunderschönem Instrumentalen Melodien.

    Unsere kleinen Lesekinder wurden ganz ruhig, schauten sich die Bilder an, lagen einfach nur gemütlich da und lauschten der Lieder.
    Und als die Zeit um war wollte niemand so richtig wieder zurück in die Wirklichkeit.
    Marie 4 Jahre kam zu mir und sagte:" Kommst du morgen mit dem Buch wieder, es ist sooooooo, soooooo, soooo schöööön!" und die anderen riefen "Auch ja, komm morgen bitte wieder."
    *
    Es ist ein so wundervolles Buch. Kunstvoll und von beeindruckender künstlerischer Qualität und das in jeder Hinsicht denn die Cd mit ihren Liedern ist ebenso fantastisch wie die Illustrationen , die jedoch ohne Alina Goncharenkos poetischen Texte überhaupt nicht zustande gekommen wären.
    Die Liebe, die sowohl die Autorin als auch alle anderen Beteiligten in dieses Buchprojekt hinein gesteckt haben spürt man überall.
    Ich kann mich nicht daran erinnern, dass es ein Gute-Nacht-Buch bei uns gegeben hat, das Kinder wie Erwachsene gleichermaßen so sehr faszinierte.
    *
    Aber das Buch wartet noch mit viel mehr auf.
    Als Umkehrbuch gestaltet kann man es erst auf Deutsch lesen, dann umdrehen und auf Russisch lesen, so man denn der Sprache mächtig ist.
    Bilingual, völkerverbindend.
    In der Mitte treffen wir auf ein Wiegenlied. 
    Ein kreisförmiges Häuserpanorama umhüllt die dort liegende CD.

    *
    Alina Goncharenko, 1974 in der Ukraine geboren  und seit 2002 in Deutschland lebend hat es mit ihren Texten geschafft  uns ein Gefühl für Sprache und Stimmung zu vermitteln, wie es nur sehr wenige deutsche Autoren im Kinderbuchbereich machen, dabei ist es so wichtig unseren Kindern genau dieses Gefühl für Sprache  zu vermitteln. Eine Sprache die sie nicht sprechen und die sie dennoch so verzaubert. Auch der Illustration Stil von Elena Navrotskaya führt uns in eine künstlerisch andere Welt. Nicht die Welt der üblichen Bilderbuchillustration sondern in eine Welt, die unsere Großeltern noch kannten, die heute noch in Ostblockstaaten lebt aber bei uns, zumindest im Bilderbuchbereich, nicht mehr präsent ist, die Kinder verzaubert weil sie es lieben in fantastische Bilder einzutauchen, weil sie sich noch verführen lassen.


    Wer ein Buch sucht, dass über Generationen vererbt wird, aus dem unsere Kinder ihren Kindern noch vorlesen werden und die ihren, der sollte sich dieses Buch einmal ansehen.

    Hier noch die Übersicht der Lieder, der Gedichte dessen Texte im Buch Ausgangspunkt für die verzaubernden Bilder sind.

    Lieder:
    1. Das Träumelinchen
    2. Nachtlichter
    3. Schlaf ein mein liebes Söhnchen
    4. Schlaf ein mein liebes Töchterlein
    5. Die drei Pferde
    6. Tilli-Tilli-Taff
    Ich habe dieses Buch auch mit in unsere Senioren-Kindergruppe mit genommen.. Das es ein wundervoller Vormittag würde ahnte ich nach der Reaktion unserer jungen Lesekinder schon, dass es so eine Flut von Interesse und Begeisterung auslösen würde, ahnte ich jedoch nicht.
    Unsere Senioren-Kindergruppe, ist ein offenes Treffen, bei dem sich in einer Senioreneinrichtung alte Menschen mit Kindern treffen und gemeinsam einer Lesung lauschen, danach darüber sprechen, vielleicht auch etwas basteln und einfach etwas gemeinsam machen. Anfangs war es eine feste Gruppe. Das sprach sich rum und immer mehr kamen. Heute ist es ein offenes Angebot, dass besonders gern auch von Senioren mit Enkeln angenommen wird. Der sonntägliche Besuch bei der Oma oder dem Opa im Seniorenheim war für viele ein Pflichttermin jetzt kommen die Kinder gern und gehen mit Oma, Opa ….. in die Lesestunde. Wir lesen Bilderbücher, die nicht nur Kinder mögen.
    Bilderbücher sind Tore zur Seele, zur Verständigung, zum Miteinander.
    Genau so ein Buch wie das von Alina Goncharenko ist es was Generationen verbindet.
    Die alten Menschen waren so begeistert, dass sie mich baten wieder zu kommen, zu lesen die CD zu spielen mit ihnen über das Buch zu sprechen, über Gefühle, Stimmungen von Früher. Sie fragten nach dem Buch, wo man es kaufen kann und sie erzählten es weiter. Mittlerweile habe ich über 20 Anfragen von Senioreneinrichtungen und Begegnungsstätten, die das Buch und andere Bücher, die bilingual oder altersübergreifend interessant sind vorgestellt bekommen möchten.
    Ich denke, diese Reaktion auf das Buch zeigt, dass es ein sehr besonderes Buch ist und ich hoffe es wird nicht das letzte Buch sein, mit dem uns die Autorin verzaubern wird.

    Mehr zum Buch, der Autorin und allem Drumherum gibt es hier


    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks