Ich wollte Einhörner

Ich wollte Einhörner
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Ich wollte Einhörner"

In ihrem frischen, witzigen, wehmütigen Buch erzählt die Rocksängerin Alina Simone, wie sie nach einigen Anläufen die Indie-Musikszene knackt und dabei ihr Fernweh nach Sibirien abstreift. Hallo, Alina! Hier spricht Charkow! Kiril war Journalist und wollte mich zu meinem neuen Album interviewen. Ich hatte ein paar Songs der sowjetischen Punksängerin Janka Djagilewa gecovert. Zum ersten Mal interessierte sich jemand aus der ukrainischen Stadt, in der ich geboren worden war, für meine Musik. Ich war sehr überrascht, ja, sogar ein bisschen gerührt ...§Begonnen hatte es damit, dass Alina Simone von ihren mal komischen, mal verzweifelten Versuchen berichten wollte, wie man sich in der heißumkämpften Indie-Musikszene behauptet. Wo es auf jeden Fall leichter ist, sich Flöhe einzuhandeln als einen Plattenvertrag. Aber bald geht es ihr nicht mehr nur um Musik: Alina versucht, das Charkow-förmige Loch in ihrem Herzen zu füllen und das Land zu verstehen, aus dem ihre Eltern stammen. So macht sie sich mehrfach auf, bereist die Ukraine und später auch Sibirien. Dort trifft sie auf die Spuren der sowjetischen Punksängerin Janka Djagilewa, die 24-jährig tragisch starb §Von Musikkritikern für ihre sehnsuchtsvolle, faszinierende Stimme gepriesen, kann Alina Simone nun auch als Star der jungen New Yorker Literaturszene entdeckt werden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783862200436
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:320 Seiten
Verlag:Graf Verlag
Erscheinungsdatum:08.04.2015

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks