Wer bin ich? Personale Identität im Film

Wer bin ich? Personale Identität im Film
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Wer bin ich? Personale Identität im Film"

Wer bin ich? Bin ich heute noch derselbe Mensch, der ich vor zwei Wochen oder vor zehn Jahren war? Worüber kann ich mich selbst als Person definieren? Auf den ersten Blick scheint keine Verbindung zwischen diesen Fragen nach personaler Identität und den drei bekannten amerikanischen Filmen Face/Off - Im Körper des Feindes, Memento und Fight Club zu bestehen. Alina Singer weist in ihrer vorliegenden Studie jedoch auf die philosophische Problemstellung hin, die diese Filme aufwerfen, und setzt sich damit auf auch für Nicht-Philosophen verständliche und spannende Art und Weise auseinander. Sie präsentiert Lösungsvorschläge und zeigt, dass und wie mit Hilfe des Mediums Film philosophische Erkenntnisfortschritte möglich sind.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783898218665
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:124 Seiten
Verlag:ibidem
Erscheinungsdatum:01.07.2008

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks