Alisa J. Dorn

 4.6 Sterne bei 50 Bewertungen
Autorenbild von Alisa J. Dorn (©Shutterstock)

Lebenslauf von Alisa J. Dorn

Mein Name ist Dorn, Alisa Dorn...die Kurzform von Dornröschen sozusagen. Ich bin zwar auch blond und stehe auf gutaussehende Prinzen, allerdings liege ich nicht im Jahrhundertschlaf. Auch wenn Schlafen eins meiner liebsten Hobbies ist, das Schreiben von Geschichten steht bei mir an erster Stelle ❤ Ich liebe es neue Welten zu erschaffen und Figuren zu formen, die darin zum Leben erweckt werden. Und wenn es mir dabei gelingt euch Leser mit meinen Büchern zu verzaubern, macht ihr mich zur glücklichsten Prinzessin...äh Autorin im ganzen Land 😁

Neue Bücher

Löwenherz: Die Farben des Regenbogens (Band, Band 2)

 (6)
Neu erschienen am 29.12.2019 als Taschenbuch bei Independently published.

Zwischen Dunkelheit und Licht: Himmelswesen (Band, Band 2)

 (8)
Neu erschienen am 05.12.2019 als Taschenbuch bei Independently published.

Alle Bücher von Alisa J. Dorn

Neue Rezensionen zu Alisa J. Dorn

Neu

Rezension zu "Löwenherz: Die Farben des Regenbogens (Band, Band 2)" von Alisa J. Dorn

Eine grandiose Fortsetzung!
Magischebuecherweltvor einem Tag

Meinung

 

Ich habe mich auf Anhieb in die Geschichte von Nayeli verliebt. Als ich Band 1 beendet hatte, war ich unglaublich verwirrt. Auch das Ende war noch offen und ein paar Fragen stellte ich mir weiterhin. So habe ich mir Band 2 natürlich gewünscht und dann auch direkt mit diesem begonnen, als er bei mir ankam. Der Klappentext versprach, dass es unglaublich spannend weitergehen würde und ich habe mich riesig darauf gefreut, endlich Nayeli wieder auf ihrer Reise begleiten zu dürfen.

 

Doch ist mir natürlich erst das wunderschöne und eindrucksvolle Cover aufgefallen. Es passt perfekt zu demjenigen von Band 1 und ich fand es sofort traumhaft schön. Auch ist hier wieder ein Traumfänger drauf. Diese finde ich so unglaublich schön und dazu passen sie auch noch wahnsinnig gut zur Geschichte an sich. Doch auch die wunderschönen Farben muss ich erwähnen, die mir direkt ins Auge gesprungen sind.

 

Der Schreibstil von Autorin Alisa J. Dorn war noch fesselnder und einnehmender. Er ließ mich nicht mehr los und zog mich in einen starken Strudel, der mich nicht mehr freigab. Die Autorin steckte so viel Herzblut und Liebe in diese Geschichte.

 

Ich fing an zu lesen und konnte kaum fassen, was für eine extreme Spannung sich durch die Geschichte zog. Sie erlangte ein Niveau, mit welchem ich niemals gerechnet habe und konnte mich von den Seiten nicht mehr abwenden. Die Geschichte von Nayeli und Keynan nahm mich voll und ganz ein.

 

Ich hätte nach Band 1 nicht gedacht, dass sich die Autorin so stark selbst übertreffen würde. Doch was sie hier erschaffen hat, ist einfach ein Meisterwerk. Band 2 übertraf das Niveau von Band 1 um Längen und ich konnte es kaum glauben. Meine Erwartungen lagen hoch und doch wurden sie unglaublich übertroffen.

 

Zudem wurden so viele Gefühle freigegeben. Sie überrollten mich und konnten mich gleichzeitig beeindrucken. Denn mein Herz schlug höher, ich verspürte Wut und Hass, Tränen standen mir in den Augen und immer wieder konnte mich mir ein Lächeln nicht verkneifen. Eine Welle voller Emotionen erwischte mich ziemlich kalt und ohne Vorwarnung. Denn die Autorin wusste genau, wie sie diese einsetzt und auf den Leser loslässt.

 

Auch die Geschichte war unglaublich spannend und noch ereignisreicher als in Band 2. Denn ich wurde so oft überrascht, ein Ereignis jagte das nächste und hinter jeder Ecke lauerte bereits etwas.

 

Die Protagonistin Nayeli hat es hier verdammt schwierig. Sie möchte eigentlich wieder nach Hause und die Berglöwen hinter sich lassen. Doch damit würde sie ihr Herz, ihre Liebe verraten. Diese Liebe, die so einzigartig und wundersam ist. Bei den Berglöwen lauern jedoch einige Gefahren und nicht jeder ist mit ihr einverstanden. Denn schließlich gibt es immer noch die eifersüchtige Cataleya, die Keynans Verlobte war.

 

Ich hätte jedoch nie gedacht, was einmal aus Cataleya werden würde. Bereits nach Band 1 traute ich ihr so einiges zu und bereits in diesem Band war sie mir wahnsinnig unsympathisch. Doch wozu sie schlussendlich fähig war, hätte ich nicht gedacht.

 

Das Ende ließ mich schockiert und mit Tränen in den Augen zurück. Ich habe dieses Ende nicht einmal annähernd kommen gesehen und konnte es nicht fassen. Mein Puls beschleunigte sich und ich wusste nicht mehr, wohin mit meinen vielen Gedanken. Ich wollte nicht, dass die Geschichte so endet. Die einzige Frage die ich mir direkt danach stellte war, wie ich nur die Wartezeit bis zum Erscheinen des dritten Bands aushalten und bestreiten soll.

 

Fazit

 

Mein Herz wurde gebrochen, nur um immer und immer wieder geheilt zu werden. Ich habe Nayeli auf einer unglaublichen, gefährlichen und hoffnungsvollen Reise begleitet. Es kam keinen Moment, der mich nicht in irgend einer Art und Weise berührte. So viele verschiedene Gefühle erlebte ich und meine Gedanken kreisten nur noch um diese atemberaubende Geschichte. Band 2 konnte Band 1 sogar um Längen toppen! Ich bin absolut begeistert und freue mich riesig auf Band 3.


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Schattenwesen: Zwischen Dunkelheit und Licht" von Alisa J. Dorn

Wenn die Liebe ihre Finger im Spiel hat
Ninja_Turtlesvor 7 Tagen

Schattenwesen: Zwischen Dunkelheit und Licht


Band I einer Dilogie


Alisa J. Dorn


Selfpublisher






°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Wahre Liebe ist, 


wenn das Leben ohne


den anderen für dich


unvorstellbar ist,


wenn du das,


was du im Herzen fühlst,


mit Worten nicht mehr


ausdrücken kannst.


°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°




Inhaltsangabe:


Bis vor kurzem dachte ich noch, dass mein Leben völlig normal sei. Nervige Eltern, zunehmender Schulstress und lange Partynächte. Aber seit ich dieses Tattoo besitze, ist es völlig aus den Fugen geraten. Seither glaube ich an übersinnliche Wesen, magische Zauberschwerter und vor allem an die Liebe. Nie hätte ich gedacht, dass ich mich in einen Typen verliebe, der älter ist als ich. So richtig viel älter, steinalt um genau zu sein. Trotz dessen ist er einer der heißesten Typen, denen ich je begegnet bin. Und das auch im übertragenen Sinne. Allerdings hat mich diese Offenbarung in eine Welt geführt, in der es zwei Seiten gibt. Und eine davon, steht mir näher, wie mir bewusst gewesen war. Dennoch habe ich mir vorgenommen, mich für keine Seite zu entscheiden, denn dann würde ich jemanden verlieren, der mir sehr viel bedeutet… 




Cover:


Es zeigt die Dunkelheit und ein Funken Licht. Im Buchladen würde es unter Tausenden nicht auffallen, ich würde einfach daran vorbeilaufen. Es hätte mehr Potenzial.




Meinung:


Puh, ich weiß gar nicht, wo ich hier anfangen soll ...


Der Schreibstil ist locker und leicht und liest sich sehr schnell. Die Orte wurden sehr gut beschrieben, wobei mir manche Passagen einfach zu lang waren. Der Charakter Jenna war mir persönlich zu schwankend und nicht gefestigt. Sie erinnert eher an eine vierzehnjährige, nicht aber an eine achtzehnjährige. Ihre Persönlichkeit schwankt noch ganz schön, manches wird gar nicht hinterfragt, und Sie nimmt es einfach so hin. Obwohl es hier Geständnisse gibt, die zum Kreischen wären, oder eben am eigenen Verstand zweifeln lassen würden. Dafür kann ich aber sagen, dass ich Jason und Nina sehr mochte! 


Es ist ähnlich wie Twillight und manches ist vorhersehbar, und doch ist es an manchen Stellen anderes, als man erwarten würde!


Eine süße Geschichte, welche mich nicht vollends überzeugen konnte.


Für mich passt es eher ins Jugendbuch-Genre.




Fazit:


Eine süße Geschichte, die mich nicht vollends überzeugen konnte.


Eine Romantasy Story, die direkt mit der großen Liebe und einer Protagonist ausgestattet ist, die mir im Charakter viel zu viel schwankt. 

Kommentare: 1
5
Teilen

Rezension zu "Zwischen Dunkelheit und Licht: Himmelswesen (Band, Band 2)" von Alisa J. Dorn

Ein toller finaler Teil der Fantasy-Dilogie
Gila63vor 8 Tagen

Zwischen Dunkelheit und Licht: Himmelswesen 

von Alisa J. Dorn

"Himmelswesen" ist der zweite und finale Teil der Diologie. 

Worum geht es hier?

Endlich gibt es zwischen Jenna und ihren Eltern keine Geheimnisse mehr! Sie weiß nun, dass ihre Eltern und ihr kleiner Bruder Marli Himmelswesen sind und damit Wächter des Himmels. Lucius, der Herrscher der Unterwelt  versucht allerdings mit allen Mitteln, Jenna in seine Gewalt zu bekommen. Deshalb haben ihr ihre Eltern ihr zu ihrem Schutz, einen guten Freund als Leibwächter an die Seite gestellt. John nervt nicht nur Jenna, sondern auch ihr Freund Jason ist nicht begeistert davon, ständig einen Schatten hinter sich zu haben. Doch schon bald werden sie froh sein, auf seine Unterstützung zählen zu können. Denn es gelingt Lucius, Jennas Schwachstelle auszunutzen und sie in die Enge zu treiben.


Während es im ersten Band um die Schattenwesen geht und das Cover in dunklen Farben gehalten ist, geht es nun um die Himmelswesen und passend dazu ist das Cover in einer hellen Farbe gestaltet worden. Beide Covers sind schlicht, aber sehr passend!

Der Einstieg in die Geschichte fiel mir wieder sehr leicht.

Alisa J Dorn ist es auch hier gelungen, mich sehr schnell in den Bann zu ziehen. Ihr Schreibstil ist sehr flüssig, detailliert und fesselnd. Sie führt uns leicht, klar und flüssig durch die Zeilen.

Schon zu Beginn wird der Leser im Prolog neugierig auf die Fortsetzung der Geschichte gemacht.

Jenna hat ihren Eltern anvertrauen, dass sie in Gefahrensituationen Hilfe von einem magischen Schwert bekommt, dass einfach auftaucht. Um näheres darüber zu erfahren, reist sie mit ihrer Familie für ein paar Tage in die Heimat ihrer Eltern, der Stadt hinterm Horizont. 

Doch schon bald muss sie sich ihrer Aufgabe stellen, denn Lucius will die Macht über die Menschheit.

Neben Jenna und Jason als Hauptpropagonisten habe ich auch viele der Nebencharaktere schnell ins Herz geschlossen. Sie haben sich im Laufe der Geschichte  alle weiterentwickelt und sind sehr authentisch, ausdrucksstark und facettenreich.

Die Story hat ein angenehmes Erzähltempo und durch unerwartete Wendung steigt die Spannung immer wieder an. 

Am Schluss sind zwar alle Fragen geklärt, aber ich denke, die Autorin hat sich eine Option offen gehalten, um vielleicht noch einen dritten Teil schreiben zu können. 

 

Fazit: Für mich ist es ein toller, sehr gelungener Abschluss der Fantasy-Reise in dem auch die Liebe nicht zu kurz kommt. 

Fantasy- und Romantasy-Fans werden es nicht bereuen dieses Buch zu lesen!

Von mir gibt es deshalb 5 von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐


Vielen lieben Dank an Alisa J Dorn für die Bereitstellung des Rezessionsexemplars!


#zwischendunkelheitundlicht #himmelswesen #bookstagram #bookstagramgermany #leseempfehlung #lesen #instabooks #book #buch #buchempfehlung #buchnerd #bücherwurm #bloggerin #Rezesionsexemplar #reading #currentlyreading #neugierwecken

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Hüterin der Tiere: Das Leuchten der Erinnerung (ISBN:undefined)

Hi, ich bin Max. Und ich bin total aufgeregt, weil ich 15 Ebooks an euch verlosen darf. Als Eichhörnchen ist das eine Ehre für mich. Wer Tiere mag und auf Fantasy steht, sollte sich unbedingt bewerben. Es wartet ein Abenteuer auf euch....Ich drück euch allen die Pfoten. Euer Max

Hi und willkommen im Wald des Verborgenen. Ich bin Max, das Eichhörnchen auf dem Cover und darf diese Buchverlosung machen. Ich freu mich total, fast so sehr wie wenn ich Nüsse geschenkt bekomme! 

Falls ihr Fragen habt, nur her damit. Hier ist der Link zu Amazon mit einer kurzen Leseprobe:

https://www.amazon.de/H%C3%BCterin-Tiere-Das-Leuchten-Erinnerung-ebook/dp/B07J5716MZ


Viel Glück, euer Max

50 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Alisa_Dornvor 20 Stunden

Ich schicke die Ebooks noch heute Abend per Email raus. lg Lis

Cover des Buches Schattenwesen: Zwischen Dunkelheit und Licht (ISBN:undefined)

Ich verlose 25 Exemplare von Zwischen Dunkelheit und Licht Band 1 -Schattenwesen als EBook. 

Falls ihr euch bewerben wollt, solltet ihr auf jeden Fall Spaß am Genre Dark Fantasy haben.

Ich freu mich auf eure Beiträge! Lg Lis

Dieses Werk ist mein Debüt, ein Projekt, dass mich jahrelang begleitet hat. Eine Herzangelegenheit, die immer etwas besonderes bleiben wird, weil es mein erstes Buchbaby war, dass ich im Arm halten durfte. Ich freue mich nun dass es schon ein Jahr alt geworden ist und ich die erste Leserunde starten darf. Es ist schön, dass so viele Interesse daran haben und Jennas und Jasons Geschichte lesen möchten. 

Ich bin sehr gespannt auf eure Bewerbungen und auf die Leserunde mit euch!

Lg Lis

428 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Löwenherz: Die goldene Feder (ISBN:undefined)

Ich starte eine Leserunde zum Auftakt der Löwenherz Trilogie. Wer Lust auf ein Abenteuer im Genre Romantasy hat, darf sich gerne bewerben :)

Ich verlose 10 Exemplare als Ebook (epub oder mobi Datei) und freue mich sehr auf eure Bewerbungen :)

Hallo ihr Lieben, 

ich freue mich sehr euch alle dabei zu haben und bin schon sehr gespannt wie es euch auf Dragonien gefallen wird. Dies ist meine erste Leserunde, deshalb habe ich noch keinen wirklichen Plan was den Ablauf betrifft. Vielleicht habt ihr ja Tipps für mich. Alles andere kommt bestimmt mit der Zeit, wenn ich mich selbst etwas "hineingefühlt" habe. Zunächst können wir uns ja immer nach den angegebenen Kapiteln kurz austauschen. 


Falls ihr Fragen habt, dann könnt ihr mir gerne schreiben!

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit, eure Lis :)

169 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Alisa J. Dorn wurde am 05. Mai 1987 in Deutschland geboren.

Alisa J. Dorn im Netz:

Community-Statistik

in 52 Bibliotheken

auf 17 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks