Alisha Mc Shaw

 4.8 Sterne bei 144 Bewertungen
Autorenbild von Alisha Mc Shaw (©Alisha Mc Shaw)

Lebenslauf von Alisha Mc Shaw

Alisha Mc Shaw ist der Künstlername von Claudia Augustinowski-Daun, geboren 1977 in Koblenz. Sie ist verheiratet und Mutter von 2 Kindern. Seit ihrer Kindheit liest Alisha die unterschiedlichsten Bücher von Romance bis hin zu Science Fiction, allen voran jedoch Fantasy. 2014 reift in ihr die Idee zu einem Fantasyroman. So eignet sich die Jungautorin eigenständig in mehreren Jahren die Techniken und Kniffe des Autorenlebens an. Schließlich tritt sie im März 2016 der Autorencommunity »Authorwing« bei, um den Kontakt zu Gleichgesinnten herzustellen. Aus einer alten Story-Idee Alishas entsteht 2016 in Zusammenarbeit mit Melanie Weber-Tilse das Buch »Heil mich, wenn du kannst – Michael« und die beiden Autorinnen schließen sich zum erfolgreichen Duo »A&M Books« zusammen. Bis heute haben die beiden 12 gemeinsame Bücher herausgebracht, und es sollen noch viele weitere folgen. Im Dezember 2017 veröffentlicht Alisha außerdem mit ihrer Mentorin Vinya Moore das Gemeinschaftsprojekt »Unter Vertrag – Forbidden Love«, dem ebenfalls weitere Projekte folgen werden. Mit »Rondaria – Circle of Life« publiziert die Autorin 2018 nach vier Jahren des Schreibens ihr erstes Solo - und außerdem Herzensprojekt im Genre Fantasy. Besuchen Sie die Autorin doch auf Facebook: www.facebook.com/AlishaMcShaw

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Alisha Mc Shaw

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Heil mich, wenn du kannst: MichaelB01JGNP1LO

Heil mich, wenn du kannst: Michael

 (29)
Erschienen am 31.07.2016
Cover des Buches Heil mich wenn du kannst: Annabell9781539084006

Heil mich wenn du kannst: Annabell

 (17)
Erschienen am 07.10.2016
Cover des Buches Heil mich wenn du kannst: FrancoiseB06XJP47H4

Heil mich wenn du kannst: Francoise

 (12)
Erschienen am 10.03.2017
Cover des Buches Unter Vertrag - Forbidden Love9783947288229

Unter Vertrag - Forbidden Love

 (13)
Erschienen am 12.01.2018
Cover des Buches Heil mich, wenn du kannst: PatrickB01MTA46WW

Heil mich, wenn du kannst: Patrick

 (11)
Erschienen am 16.01.2017
Cover des Buches Fight! #1 - Deine Strafe ist der Tod9781544743110

Fight! #1 - Deine Strafe ist der Tod

 (8)
Erschienen am 05.04.2017
Cover des Buches Heil mich, wenn du kannst: LorraineB01N9EC3CU

Heil mich, wenn du kannst: Lorraine

 (8)
Erschienen am 04.12.2016
Cover des Buches Fight! #2 - Gerechtigkeit in deinen HändenB072F79GXS

Fight! #2 - Gerechtigkeit in deinen Händen

 (7)
Erschienen am 07.05.2017

Neue Rezensionen zu Alisha Mc Shaw

Neu

Rezension zu "Und über uns das Licht" von Alisha Mc Shaw

Alles nur Schein ?
LadySamira091062vor 3 Monaten

Im Jahr 2684 lebt die menschheit in Unterwasserstation genannt »D.U. Atlantis«   unter dem Meeresspiegel.Die Menschen sind in verschiedene Stufen eingestufft ,je höher um so mehr Privilegien haben sie. .

Die  Ärztin Valea ist die jüngste Med-OP der Basis und mit ihrem Leben  in Stufe 4 soweit zufrieden bis zu dem Moment wo sie eine Einladung zu einem Fest erhält.Dort wird sie geehrt und trifft auf  Corvin ,dem Sohn des Basisleiters..

Als es zu einem harmlosen Körperkontakt zwischen den beiden kommt trifft sie beide unvermittelt Visionen von ihnen beiden .Sie haben das Gefühl sich schon ewig zu kennen und sich zu lieben ,doch das ist nicht möglich ,denn ihre gesellschaftliche Position würde das niemals zu lassen .

Was hat es mit diesen komischen Flashbacks eines früheren Lebens auf sich und wer spioniert hinter ihnen her ? Was sollen sie möglichst nicht erausfinden ? Und wer kann Corvin und Valea helfen Ordnung in ihr Gefühlschaos zu bringen?

So viele Fragen  und mit jeder beantworteten Frage ergeben sich neue Rätsel.Was ist Lüge und was ist Realität ? 

Kann die Liebe zwischen Corvin und Valea halten oder schafft es Corvins Vater alles zu zerstören was zwischen den beiden ist ? 

Die Geschichte ist  spannend und  man taucht mit den beiden Protas ein in ein Lügengebilde das seinesgleichen sucht .Das Ende lässt mich etwas verwirrt zurück und ich hoffe ,das es nioch weiter geht ,denndieses Ende ist etwas unbefriedigend für mich ,da viele Dinge noch nicht ausreichend geklärt sind für mich  .Das kann  und darf nicht das Ende sein oder doch ?

Lest selbst und lasst euch von dem tollen Cover verzaubern und mitnehmen auf eine Reise unter dem Meeresspiegel


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Ein Engel für Luzifer" von Alisha Mc Shaw

Höllisch- himmlisches Powerduo
Angelsammyvor 6 Monaten

Angelique, Engel des Himmels, hat sich, trotz Verbots, zu sehr in menschliche Angelegenheiten eingemischt und wird zur Strafe auf die Erde verbannt - temporär als Mensch.

Sie muß im Four Seasons als Housekeeper arbeiten und kümmert sich exklusiv um die Suite, in der Lord Adrian Scott residiert, teuflisch gutaussehend und unglaublich arrogant - begleitet von seinem Diener Barofan. 

Was sie nicht ahnt, es ist der Höllenfürst höchstpersönlich, Lucifer. Dank seines Dieners weiß er schnell, wer sie wirklich ist, aber sie denkt nach wie vor, dass er nur ein Mensch ist.

Er nutzt seinen Vorteil um sie zu reizen und zu ärgern, auch erotisch.

Gabriel mischt sich ab und zu ein und Lucifer erkennt, dass da etwas wesentlich Größeres läuft, vor allem als Angel ganz unerwartet und unvorhersehbar auf Lucifer reagiert.

In der Hölle laufen ebenfalls seltsame Dinge ab und bald müssen Lucifer und Gabriel erkennen, dass eine gewaltige Verschwörung im Gange ist. Doch wer ist der Verräter und welche Rolle spielt Angel dabei?

Das Buch ist sehr gut geschrieben, sexy und witzig. Man ist wirklich gespannt, ob Angel und Lucifer zusammenkommen und was es mit der Verschwörung auf sich hat. Das macht extrem neugierig auf weiteren Stoff dieses Autorinnenduos. Exzellent und sehr heiß!!!

Kommentieren0
6
Teilen

Rezension zu "Rondaria - Circle of Life" von Alisha Mc Shaw

Fantastischer Einzelband
weltentzuecktvor 6 Monaten

Zum Inhalt:

Aleyna hat gerade ihren Vater an einer schlimmen Krankheit verloren. Was genau sein Leiden war, weiß niemand. Immer wieder zog es ihn aus dem Haus und hin zum Wald. Eine schlimme Zeit für Aleyna, die außer ihrem Vater niemanden mehr hatte und eben jenen oft verwirrten und orientierungslosen Mann zurück nach Hause holen musste. Am Tage seiner Beerdigung trifft sie auf zwei "Freunde" von ihm, die sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Sie ist aufgebracht und traurig und kann kaum glauben, was Noyan ihr erzählt. Ihr Vater soll ein Bär gewesen sein? Ein Gestaltwandler einer anderen Welt, der sie ursprünglich entstammt? Waren die imaginären Tierfreunde in ihrer Kindheit vielleicht doch keine Einbildung?

Noyan bittet sie, mit ihm in seine Welt zu kommen, um den Lebewesen dort zu helfen. Auch in ihrer Welt breitet sich die Seuche aus, die ihren Vater das Leben kostete und offenbar ist sie die Einzige, die etwas gegen die Krankheit ausrichten kann.

 

Meine Meinung:

Das Buch ist sehr flüssig geschrieben. Man nimmt es auch, taucht in die Geschichte ein und kann sie problemlos innerhalb kürzester Zeit beenden. Dabei merkt man nicht, wie die Seiten dahinblättern.

Für einen Einzelband bin ich von den Charakteren und der Welt, die Mc Shaw schafft, schwer beeindruckt. I.d.R. sind solche eher "kurzen" Bücher eher oberflächlich und reißen mich nicht wirklich mit. Mc Shaw hat genau das aber geschafft. In ihrem Fantasyroman vereint sie starke Charaktere, einen tollen Plot mit allen Themen, die ein Leserherz höher schlagen lassen: Magie, Liebe, Vertrauen und Verrat, Gewalt, Verzweiflung und Hoffnung.

Der Verlauf des Buches war sehr vorhersehbar, aber dennoch spannend. Das Einzige, was mich wirklich ein wenig gestört hat, war die Ausdrucksweise einiger Gestaltwandler, die ihre Welt noch nie verlassen haben. "Alle Wege führen nach Rom"... Woher kennen sie Rom?!
Einzelne Abschnitte in Kapiteln sind Charakteren zugeordnet. Leider war ich mir nie wirklich bewusst, in wessen Abschnitt ich gerade lese, da kein richtiger Perspektivwechsel stattfand. Die Geschichte ist in Erzählform geschrieben. Die Kapitel hätten nicht nochmal in kleinere Abschnitte geteilt werden müssen.

Insgesamt eine sehr schöne und unerwartete Überraschung - ein tolles Buch für Zwischendurch!

4 von 5 Sternen.

 

Lieblingszitate:

'Die Vergangenheit tut mir Leid.'
'Das sollte es nicht. [...] Die Vergangenheit mag uns in der Gegenwart beeinflussen, aber sie macht uns auch zu dem, der wir sind.'~Auf der Suche

'Wer kämpft, kann verlieren. Wer aber nicht den Mut besitzt, überhaupt zu kämpfen, hat auf jeden Fall verloren.'~Veränderungen


 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Alisha Mc Shaw im Netz:

Community-Statistik

in 94 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks