Alisha Mc Shaw , Melanie Weber-Tilse Fight! #1 - Deine Strafe ist der Tod

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fight! #1 - Deine Strafe ist der Tod“ von Alisha Mc Shaw

Band 1 einer Reihe, aber jedes Buch ist in sich abgeschlossen! »Und wenn ich sage, dass du Scheiße fressen sollst, dann wirst du Scheiße fressen!« Die Tatsache, dass er keine Familie und eine Vergangenheit auf der Schattenseite des Lebens hat, macht den Polizisten Aidan O`Connor in den Augen des FBI zum perfekten Kandidaten für einen gefährlichen Undercover-Einsatz. Als Straßenkämpfer getarnt soll er einen der mächtigsten russischen Mafiapaten unterwandern und seinen Vorgesetzten die nötigen Informationen zuspielen, um Juri Pastrow hochgehen zu lassen. »Halt ja die Klappe, du Miststück! Ich zeig dir jetzt, wie du dich zu benehmen hast!« Janka Pastrowa, der Tochter des russischen Paten von New York steht ein von Gewalt dominiertes Leben an der Seite des Straßenkampf-Champion Alexej Antonowitsch bevor. Sie hat ihrem brutalen Verlobten stets zu gehorchen und ihre Familie zu repräsentieren. Erst, als der fremde Kämpfer »Mir« in ihr Leben tritt, beginnt Janka, Hoffnung zu schöpfen. Achtung! Dieses Buch ist in seiner Wortwahl und den Geschehnissen nicht unbedingt geeignet für Zartbesaitete! (Quelle:'E-Buch Text/03.04.2017')

nichts für schwache Nerven

— jesslie261
jesslie261

Stöbern in Krimi & Thriller

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

Wildfutter

Bayrische Krimikomödie um Wildsau und Tiger

vronika22

Fiona

Ein spannender Krimi mit einer interessanten Ermittlerin, die für viele Überraschungen sorgt.

twentytwo

Durst

Durst, das klingt nach Blut trinken Durst nach Blut, oder Durst nach mehr Morde, oder Durst nach mehr Polizeitarbeit.

Schlafmurmel

Todesreigen

Teil 4 der Serie um den skurilen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez. Spannend. Selbstmorde bei hohen BKA-Beamten.

makama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Starke Frau

    Fight! #1 - Deine Strafe ist der Tod
    iris_knuth

    iris_knuth

    25. June 2017 um 11:46

    Dieses Buch ist nichts für Schwache Nerven. Ich hab schon einiges gelesen. Aber das war wieder was besonders. Klar der Umgangston und die Erlebnisse sind nicht ohne, aber genau so Stelle ich mir das auch vor in der Welt der Mafia und illegalen Boxen. Es ist super Spannend und ich konnte es einfach nicht bei Seite legen. Mich hat es die ganze Zeit gefesselt. Ich musste die ganze Zeit wissen wie es mit "Mir" und Janka weiter geht. Aiden ist ein heißer Typ und dann noch Undercover Cop. Manchmal dachte ich echt, das geht nicht gut aus. Und alles war umsonst. Den Juri und seine Jungs sind echt nicht ohne. Aber Janka hat ein gutes Herz wie sich im laufe der Story raus stellt. Und sie gar nicht so ist wie ihr Vater.Aber wieso das so ist, müsst ihr selber lesen. Ich fand den Moment echt besonders. Es wird zusammen gehalten. Die Charakter waren alle einfach klasse und haben so gut zusammen gehalten. Ich fand sie alle super. Das Cover ist einfach klasse und passt sehr gut zur Story. Auch die Personen auf den Cover sind gut auf Janka und Aiden abgestimmt. Der Schreibstil der beiden Autoren ist einfach klasse. Harmoniert sehr gut zusammen.  Ich bin schon sehr gespannt auf dem zweiten Teil, der nun auf mich wartet. 

    Mehr
  • Nichts für schwache Nerven

    Fight! #1 - Deine Strafe ist der Tod
    jesslie261

    jesslie261

    10. April 2017 um 10:49

    Inhalt:Band 1 einer Reihe, aber jedes Buch ist in sich abgeschlossen! »Und wenn ich sage, dass du Scheiße fressen sollst, dann wirst du Scheiße fressen!« Die Tatsache, dass er keine Familie und eine Vergangenheit auf der Schattenseite des Lebens hat, macht den Polizisten Aidan O`Connor in den Augen des FBI zum perfekten Kandidaten für einen gefährlichen Undercover-Einsatz. Als Straßenkämpfer getarnt soll er einen der mächtigsten russischen Mafiapaten unterwandern und seinen Vorgesetzten die nötigen Informationen zuspielen, um Juri Pastrow hochgehen zu lassen. »Halt ja die Klappe, du Miststück! Ich zeig dir jetzt, wie du dich zu benehmen hast!« Janka Pastrowa, der Tochter des russischen Paten von New York steht ein von Gewalt dominiertes Leben an der Seite des Straßenkampf-Champion Alexej Antonowitsch bevor. Sie hat ihrem brutalen Verlobten stets zu gehorchen und ihre Familie zu repräsentieren. Erst, als der fremde Kämpfer »Mir« in ihr Leben tritt, beginnt Janka, Hoffnung zu schöpfen. Achtung! Dieses Buch ist in seiner Wortwahl und den Geschehnissen nicht unbedingt geeignet für Zartbesaitete!Meine Meinung:Das Cover ist wieder ein absoluter Traum und passt so unglaublich gut zu dem Buch. Wie der Klapptext schon sagt, ist dieses Buch nichts für zartbesaitete. Es ist krasser als das was man bisher von dem Autorinnenduo Melanie Weber - Tilse und Alisha Mc Shaw gewohnt ist und absolut nichts für schwache Nerven. Janka wurde in eine abgrundtief grausame Familie hinein geboren und hat schon auf den ersten Seiten mein tiefstes Mitgefühl. Sie wird zu einer Zwangsverlobung genötigt und ihr besagter Verlobter ist einfach nur grausam und abartig. Für diesen Mneschen fehlen mir immernoch die passenden Worte. Im Laufe des Buches ist dieser Charakter zu einem absoluten Hasscharakter geworden. Aber es gibt auch eine tollen männlichen Haupttcharakter : Aidan O`Connor. Der Traum aller Frauen! Ich bin förmlich durch das Buch geflogen, weil ich unbedingt wissen wollte wie es weiter geht , wie und ob Janka dieser Hölle entkommen wird. Natürlich hat unser beliebtes Autorinnenduo auch hier wieder ein paar Überraschungen parat gehabt. Mit diesem Buch haben sich die beiden absolut selbst übertroffen. Ich habe in diesem Buch so mitgelitten, mitgefühlt und vorallem mitgefibert, das ich am Ende des Buches fix und fertig war. Fazit: Abolute Leseempfehlung!

    Mehr