Alisha Mc Shaw , Melanie Weber-Tilse Fight! #2 - Gerechtigkeit in deinen Händen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fight! #2 - Gerechtigkeit in deinen Händen“ von Alisha Mc Shaw

»Du gehst aber ran, Lady! Aber Dog nimmt nur von hinten. Stellungswechsel!« Seit Dario »Dog« Matthews vor 15 Jahren bei einer Schießerei seine Familie verlor, ist sein einziger Lebensinhalt seine Boxhalle und das Trainieren von Straßenkids. Als er ein Paket mit einer Akte erhält, deren Inhalt ihm wohlbekannt ist, bricht eine Welt für ihn zusammen. Verdrängte Erinnerungen werden wach und schlafende Hunde geweckt. »Weißt du, Dog ... du bist nicht der Einzige mit einer verfickten Vergangenheit!« Avery Harper, Polizistin beim NYPD, ahnt nicht, in welches Wespennest sie hineinsticht, als sie den Anruf eines Unbekannten erhält und mitten in einen alten, bereits zu den Akten gelegten Fall gerät. Als sie Unstimmigkeiten erkennt, ist ihre Neugierde geweckt. Schlagartig sitzt Avery nicht nur ihre eigene Vergangenheit im Nacken, sondern mehrere Leben sind in Gefahr. Band 2 einer Reihe, aber jedes Buch ist in sich abgeschlossen. Achtung! Dieses Buch ist in seiner Wortwahl und den Geschehnissen nicht unbedingt geeignet für Zartbesaitete! ~Warnung~ Es wird in Band 2 leicht auf Band 1 gespoilert!

Stöbern in Krimi & Thriller

Ermordung des Glücks

Wie die Ermordung eines Kindes die Familie verändert - emotionaler Roman.

Maria135

Fiona

Fiona ist Fiona oder doch Fiona? – Schräge Undercover-Ermittlerin im Kampf um ihre Identität

Nisnis

Das Porzellanmädchen

Spannung von Anfang bis Ende

gedankenbuecherei

Wildeule

Trügerische Idylle

dowi333

M.I.A. - Das Schneekind

Ein sehr spannendes Buch, mit einem interessanten Thema. Es war, als hätte ich einen spannenden Film geschaut!

Judiko

SOG

Sehr spannender, vielschichtiger Thriller über ein sehr bewegendes Thema

dieschmitt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dog und seine Polizistin

    Fight! #2 - Gerechtigkeit in deinen Händen
    iris_knuth

    iris_knuth

    29. June 2017 um 10:22

    Als ich den ersten Teil fertig gelesen habe, wusste ich das ich gleich den zweiten hinterher lesen muss. Das Cover zu dem Teil ist echt klasse und passt sehr gut dazu. Es einen leicht erahnen um was es hier geht.  Der Schreibstil ist hier auch total klasse und fesselt einen an das Buch. Der Ausdruck der Charakter ist nicht ohne und sie sprechen frei raus was sie gerade denken. Aber es passte perfekte zu Dog und Avery. Ich mochte die beiden sehr gerne. Auch wenn die beiden sich am Anfang nicht wirklich mochten und sie sich erst mal Kennenlernen müssen. Was nicht immer einfach ist. Aber eine Sache verbindet sie und das sind die Jungs aus dem Boxclub. Die Story und der Verlauf war einfach klasse . Auch wenn mich manche Situationen echt geschockt haben und ich leicht sprachlos war was als nächstes passierte. Damit habe ich nicht gerechnet. Auch wenn das Thema echt heikel ist, wurde es hier sehr gut umgesetzt.Mich hat das Thema sehr bewegt. Genau gehe ich nicht weiter drauf ein, den dieses Buch muss man gelesen haben. Man kann den Teil eigentlich alleine lesen. Aber ich finde man sollte den ersten erst mal Vorweg lesen. Sonst wird man hier gespoilert. Und so kennt man dann schon Dog im ersten Teil kennen. Ich bin schon sehr gespannt ob da noch mehr kommt.  

    Mehr
  • Avery und Dog

    Fight! #2 - Gerechtigkeit in deinen Händen
    jesslie261

    jesslie261

    26. May 2017 um 10:14

    Inhalt:»Du gehst aber ran, Lady! Aber Dog nimmt nur von hinten. Stellungswechsel!« Seit Dario »Dog« Matthews vor 15 Jahren bei einer Schießerei seine Familie verlor, ist sein einziger Lebensinhalt seine Boxhalle und das Trainieren von Straßenkids. Als er ein Paket mit einer Akte erhält, deren Inhalt ihm wohlbekannt ist, bricht eine Welt für ihn zusammen. Verdrängte Erinnerungen werden wach und schlafende Hunde geweckt.»Weißt du, Dog ... du bist nicht der Einzige mit einer verfickten Vergangenheit!«Avery Harper, Polizistin beim NYPD, ahnt nicht, in welches Wespennest sie hineinsticht, als sie den Anruf eines Unbekannten erhält und mitten in einen alten, bereits zu den Akten gelegten Fall gerät. Als sie Unstimmigkeiten erkennt, ist ihre Neugierde geweckt. Schlagartig sitzt Avery nicht nur ihre eigene Vergangenheit im Nacken, sondern mehrere Leben sind in Gefahr.Band 2 einer Reihe, aber jedes Buch ist in sich abgeschlossen.Achtung! Dieses Buch ist in seiner Wortwahl und den Geschehnissen nicht unbedingt geeignet für Zartbesaitete!~Warnung~ Es wird in Band 2 leicht auf Band 1 gespoilert!Meine Meinung:Ich durfte das Buch von Avery und Dog vorab testlesen. Nochmal herzlichen Dank an die zwei Mädels dafür. Das Cover ist echt ein Traum und gefällt mir ein bisschen besser wie das vom ersten Teil. Auch in Fight #2 laufen die zwei Autorinnen in Höchstform auf und quälen ihre Leserinnen. Das Buch ist so wahnsinnig emotional ich hab viele Taschentücher verbraucht und die beiden zwischendrin echt verflucht. Mein Herz ist mit Sicherheit ein paar Mal gebrochen. Der überaus tolle Schrebstil der beiden Autorinnen macht es einem möglich schnell in das Buch rein zu finden und die total grandiosen und authentischen Charaktere zu lieben. Hat man Aidan und Janka vom ersten Band schon geleibt, so wird man Avery und Dog vergöttern. Auch wenn mir persönlich relativ zeitnah bewusst war, wer hier der "Bösewicht" ist, so wurde das Buch zu keinem Zeitpunkt langweilig für mich. Das Autorinnenduo behält die Spannung bei und überraschen uns mit so einigen Dingen. Fazit: So emotinal fertig machen mich sonst nur die Bücher von Colleen Hoover. Mit diesem Buch ist es Melanie Weber - TIlse und Alisha Mc Shaw gelungen mich emotional zu zerstören und wieder zusammen zu flicken. Ich danke euch für dieses hammer geile Buch !!

    Mehr