Alisha Mc Shaw , Melanie Weber-Tilse Heil mich wenn du kannst: Francoise

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(11)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heil mich wenn du kannst: Francoise“ von Alisha Mc Shaw

Es handelt sich hierbei um Band 5 einer Reihe, jedoch ist jedes Buch in sich abgeschlossen. Vier Jahre. Vier Jahre arbeitet Jefferson Hunt schon für den reichen Geschäftsmann Patrick St. Claire. Durch einen Zufall rettet er Francoise Denver, die Assistentin seines Chefs, aus einer prekären Situation – und ist zutiefst verwirrt, denn Fran eilt ein zweifelhafter Ruf voraus. Noch nie hat er eine Frau kennengelernt, die so unnahbar und zugleich so Nähe suchend ist. Sechs Jahre. Sechs Jahre ist es her, dass in einer einzigen Nacht Francoise komplettes Leben zerstört wurde. Sie weiß, welches Image man ihr nachsagt und tut alles, um dieses zu wahren. Erst, als sie Jefferson kennenlernt, bröckelt die mühsam errichtete Fassade und zutiefst verängstigt stößt sie ihn immer wieder von sich. Bereits erschienen: Band 1 "Heil mich, wenn du kannst - Michael" Band 2 "Heil mich, wenn du kannst - Annabell" Band 3 "Heil mich, wenn du kannst – Lorraine" Band 4 "Heil mich, wenn du kannst - Patrick" Band 4 "Heil mich, wenn du kannst - Francoise"

Super spannende Reihe

— Kallisto92

Einfach super !!!

— Nicolerubi

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3KPM7BHA30QVX/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B06XJP47H4

— steffib2412

Wieder ein sehr gelungener Teil

— NaddelBookgirl

Wunden können heilen .....

— Rajet

Stöbern in Liebesromane

Wie das Feuer zwischen uns

Ich habe so viel geweint. Das Buch zerstört einen einfach. Großartig.

Sahra17

Weihnachten in Briar Creek

Weihanchten pur- einfach nur wunderschön

katrin297

Wintersterne

Wunderschöne Beschreibung der Stadt Prag, aber eine etwas langatmige Geschichte 3er Frauen, die der Liebe wegen die "Goldene Stadt" besuchen

Kamima

Schneeflockenküsschen

Modernes Charles Dickens Weihnachtsmärchen ... zuckersüss wie ein pudriger vanillekipferl.

Eva_Maria_Nielsen

Mein Herz ist eine Insel

Ernster und tiefer gehend als erwartet. Mitten im schottischen Meer liegt diese Insel, die Dreh- und Angelpunkt dieser Geschichte.

sollhaben

Zoe und die Liebe

Abwechslungsreicher und unterhaltsamer Liebesroman!

Bambisusuu

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 5 Sterne sind nicht genug - 4 Sterne mehr, dann passt es

    Heil mich wenn du kannst: Francoise

    ClarissaFairchild

    14. May 2017 um 20:07

    Alle kennen sie als die, die schon mit nahezu allen aus der Thompson Holding etwas hatte. Francoise Denver - die Firmenschlampe, könnte man fast schon sagen.Doch nach dem, was im 4. Heil mich-Band passiert ist, hat sie sich verändert, denkt mehr nach. Und dann rettet sie Jefferson aus einer Situation, die… Nein, dazu sage ich jetzt nichts. ;) Dadurch, dass Jefferson, der Chauffeur von Patrick St. Claire, den wir schon aus Band 4 der Reihe kennen Francoise aus besagter Situation rettet, ändert sich so einiges – sowohl in Francoises, als auch in Jeffersons Leben. Fran lässt niemanden an sich ran, doch als ihr etwas Entscheidendes auffällt, beginnt eine wahnsinnig tolle Geschichte. Danke an Melanie und Alisha, dass ich dieses tolle Buch lesen durfte! Fran und Jefferson sind einfach so tolle Hauptfiguren mit authentischen Ecken und Kanten, dass man sie einfach mögen muss. Zwar nicht von Anfang an – Francoise ist etwas schwierig ;) – aber nach und nach schleichen sie sich in die Herzen der Leser. Zumindest in meines. ;) Alisha und Melanie schreiben wie immer einfach toll und zeichnen  ein wundervolles, greifbares Geschehen, durch das man den Alltag ganz schnell vergisst und ganz mit Fran und Jefferson mitfiebert. Ich persönlich finde, dass die Heil mich Bücher immer besser, fessselnder und gefühlvoller werden. Das soll nicht etwa heißen, dass Michael ganz doof ist oder so, nein, Michael hat 5 Sterne, Anna 6, Rain 7, Patrick 8 und Fran nun 9. ;) Ich bin mal gespannt, wie der letzte :( Teil der Reihe wird!

    Mehr
  • Berührende Geschichte

    Heil mich wenn du kannst: Francoise

    MissBille

    20. April 2017 um 11:39

    Das Cover ist auffallend, ernst und total passend zu den restlichen der Reihe.Der Klappentext liest sich toll und macht Lust auf mehr.Vor Jahren wurde Francoises Leben zerstört. Seitdem hat sie sich ihren „Panzer“ und ihr Image so aufgestellt wie sie es für richtig hält. Aber dann kommt Jefferson. Schafft er es ihren Panzer einzureißen und ihr Vertrauen und ihre Liebe gewinnen?Die Protagonisten ergänzen sich perfekt. Sie die ängstliche Frau, die weiß was sie will und er der verständnisvolle, der auch weiß was er will. Sie sind beide nett, sympathisch, natürlich und dadurch authentisch. Auch die Nebenprotagonisten (auch aus Vorgängerteilen) sind tolle Charaktere.Der Schreibstil der Autorinnen ist auch hier wieder locker leicht und flüssig zu lesen. Man hat ab der ersten Seite Spaß und will immer wissen wie es weiter geht. Durch die dauerhafte Spannung(ssteigerung) geht das auch ganz leicht.Die Personen, Szenen und Schauplätze haben sie toll beschrieben, man kann sie sich direkt bildlich vorstellen.Die Geschichte ist nicht einfach nur hingeklatscht, sondern hat wahrlich Charakter. Nicht nur durch das Trauma, sondern einfach insgesamt ist hier eine Tiefgründigkeit vorhanden. Als Leser musste ich teilweise mit Tränen kämpfen. Hier ist auch wieder viel Drama vorhanden. Ebenso aber auch tolle humorvolle Szenen, ein kleines bisschen dieses gewisse Prickeln und wieder ganz viel ehrliche, berührende und romantische Liebe!Eine tolle Mischung ist den beiden wieder gelungen! Ich kann es euch nur empfehlen! Freue mich bereits auf den sechsten Teil der „Heil mich“-Reihe!

    Mehr
  • Eine Geschichte zum weinen

    Heil mich wenn du kannst: Francoise

    Muhadib

    19. April 2017 um 18:30

    Das Cover ist passend zu den anderen Teile und hat Wiedererkennungswert.Der Schreibstil ist leicht , flüssig und witzig.Die Geschichte geht mir ans Herz und bringt  mich zum Lachen.Aber die Geschichte um Francoise bringt mich mehr zum Weinen.Francoise ist eine starke Frau , die von ihrer Vergangenheit eingeholt wird.Jefferson ist ein süßer netter Kerl, ja Männer wollen nicht süß  genannt werden. Aber anders kann ich es nicht sagen :-DDiesmal haben sich die Autorinnen zwei heftige Themen ausgesucht. Ich finde damit sind sie sehr gut und feinfühlig umgegangen.Ich liebe diese Reihe. Es ist wieder ein toller Teil.Sie sind in sich geschlossen, doch ich rate die anderen Teile vorher zu lesen, damit man ein besseren Durchblick hat.

    Mehr
  • Francoise

    Heil mich wenn du kannst: Francoise

    Kallisto92

    19. April 2017 um 17:22

    Heil mich wenn du kannst, Francoise, ist geschrieben worden von Alisha Mc Shaw und Melanie Weber-Tilse . Dies ist der 5. Teil der Heil mich Buchreihe. In dem Buch lernen wir Francoise und Jefferson besser kennen. Francoise ist am Anfang unnahbar , da sie vor sechs Jahren ein schlimmes Erlebnis durchmachen musste, doch Jefferson kämpft um sie. Es gibt viele Situationen , wo man als Leser mit fiebert und auch mitleidet. Der Schreibstil ist wieder sehr flüssig und leicht zu lesen, sodass man die Geschichte schnell durchgelesen hat. Die Charaktere sind ebenfalls sehr authentisch und sympathisch. Man kann den Roman auch lesen und die vorherigen Teile zu kennen, jedoch finde ich es gut das die Personen aus den anderen Teilen immer wieder mit in den Romanen vorkommen.   Zum Cover , dieses passt hier ebenfalls zum Inhalt. Da ich mir denke die Frau auf dem Cover könnte Fran darstellen:) Ich danke Alisha Mc Shaw und Melanie Weber-Tilse ,dass ich diesen Roman lesen konnte und freue mich auf weitere Bücher der beiden Autorinnen .

    Mehr
  • "Das Leben ist nun mal kein Wunschkonzert..."❤

    Heil mich wenn du kannst: Francoise

    Nicolerubi

    16. April 2017 um 12:33

    Wow! Eine Geschichte, die mir unter die Haut ging.Francoise und Jefferson, sie sind so unterschiedlich und doch, wenn zwei Seelen zusammen gehören, dann sie. Wäre es nur so einfach.Sie ist so verbissen, ihre Mauern so hoch.Doch als Chauffeur, von Patrick St. Claire, hat Jefferson viel Geduld und Einfühlungsvermögen, oder?"Wie konnte dieser Mann nur so nett und freundlich sein, während sie ihn die ganze Zeit anfuhr?""Na komm, großer Krieger..." ;-)Eine wunderschöne Szene.Vielen Dank für Colt, der mir einen Ohrwurm bescherte! ❤Fesselnd, berührend und viel Gefühl!Danke für diesen Lesegenuß!Sehr empfehlenswert!❤

    Mehr
  • Ein wundervoller 5. Teil der Reihe....:)

    Heil mich wenn du kannst: Francoise

    steffib2412

    14. April 2017 um 18:41

    Zur Story:Vier Jahre.Vier Jahre arbeitet Jefferson Hunt schon für den reichen Geschäftsmann Patrick St. Claire. Durch einen Zufall rettet er Francoise Denver, die Assistentin seines Chefs, aus einer prekären Situation – und ist zutiefst verwirrt, denn Fran eilt ein zweifelhafter Ruf voraus. Noch nie hat er eine Frau kennengelernt, die so unnahbar und zugleich so Nähe suchend ist.Sechs Jahre.Sechs Jahre ist es her, dass in einer einzigen Nacht Francoise komplettes Leben zerstört wurde. Sie weiß, welches Image man ihr nachsagt und tut alles, um dieses zu wahren. Erst, als sie Jefferson kennenlernt, bröckelt die mühsam errichtete Fassade und zutiefst verängstigt stößt sie ihn immer wieder von sich.Mein Fazit:Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar in Form eines Prints bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.Mit Heil mich, wenn du kannst: Francoise ist Melanie Weber - Tilse und Alisha MC Shaw ein wundervoller 5. Teil der Reihe gelungen, der mich erneut von Beginn an begeistert hat....Der Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen. Außerdem verstehen es die Autoren dem Leser die Emotionen zu vermitteln...Auch Francoise und Jefferson als Protagonisten konnten mich überzeugen....:)Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne. Außerdem bekommt es eine ganz klare Lese- und Kaufempfehlung von mir....Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen...:)

    Mehr
  • Wundervoll

    Heil mich wenn du kannst: Francoise

    NaddelBookgirl

    08. April 2017 um 16:49

    Es ist schwer zu sagen wie fantastisch dieses Buch ist ohne zu spoilern. Deswegen bliebt nur, den Schreibstil zu loben, der einen Mal wieder durch die Geschichte trägt und bei dem man, wenn man es nicht besser weiß, nie davon ausgehen würde, dass es zwei Autorinnen sind. Im Grunde wieder einmal viel zu kurz für so eine fantastische Geschichte

  • Wunden können heilen .....

    Heil mich wenn du kannst: Francoise

    Rajet

    28. March 2017 um 18:06

    Das 5.Buch aus dieser Reihe und etwas anders, aber ein wichtiges und Brisantes Thema wird angeschnitten.Zum Inhalt:Vor 6 Jahren hat Francoise die schlimmste Nacht ihres Lebens erlebt. Entführt aus ihrer Wohnung und betäubt. Der Schock sitzt tief und sie hat so ihre eigene Art entwickelt mit den Ereignissen umzugehen .....Vor 4 Jahren hat Jefferson angefangen als Chauffeur zu arbeiten. Auch in seinem Leben lief nicht alles Rund und auch dort gibt es Wunden die noch ganz verheilen müssen ...Ich finde die 2 Protagonisten sehr sympathisch und wirklichkeitsnah. Viele Frauen sind nach so einem Erlebnis so verletzt das sie ihren Körper als wertlos erachten und ihn für Geld Männern zu Verfügung stellen. Leider ist das betrafen der Täter immer noch schwierig, da viele Frauen es nicht zur Anzeige bringen.Von mir auch 5 Sterne für dieses 5.Buch der Reihe und ich freue mich auf Band 6.

    Mehr
  • Anders als sonst, aber sehr gefühlvoll

    Heil mich wenn du kannst: Francoise

    jesslie261

    11. March 2017 um 20:05

    Inhalt:Es handelt sich hierbei um Band 5 einer Reihe, jedoch ist jedes Buch in sich abgeschlossen.Vier Jahre.Vier Jahre arbeitet Jefferson Hunt schon für den reichen Geschäftsmann Patrick St. Claire. Durch einen Zufall rettet er Francoise Denver, die Assistentin seines Chefs, aus einer prekären Situation – und ist zutiefst verwirrt, denn Fran eilt ein zweifelhafter Ruf voraus. Noch nie hat er eine Frau kennengelernt, die so unnahbar und zugleich so Nähe suchend ist.Sechs Jahre.Sechs Jahre ist es her, dass in einer einzigen Nacht Francoise komplettes Leben zerstört wurde. Sie weiß, welches Image man ihr nachsagt und tut alles, um dieses zu wahren. Erst, als sie Jefferson kennenlernt, bröckelt die mühsam errichtete Fassade und zutiefst verängstigt stößt sie ihn immer wieder von sich.Anmerkung:Francoise Geschichte ist in sich abgeschlossen, wodurch wir aber trotzdem nicht ganz verhindern können, dass sich dir als Leser manche Dinge besser erschließen, wenn du die vorherigen Bücher kennst :)Bereits erschienen:Band 1 "Heil mich, wenn du kannst - Michael"Band 2 "Heil mich, wenn du kannst - Annabell"Band 3 "Heil mich, wenn du kannst – Lorraine"Band 4 "Heil mich, wenn du kannst - Patrick"Band 5 "Heil mich, wenn du kannst - Francoise"Meine Meinung: Ich durfte dieses Buch vorab lesen und war schon sehr gespannt. Der Einstieg mit der Toillettenszene war echt heftig und von da an wusste ich schon oha das Buch wird nicht ohne sein und ein ernstes Thema haben. Es gab aber auch einige lustige Szenen im Buch, die einen zum Schmunzeln und lachen bringen .  Zum  Beispiel bin ich vor Lachen fast vom Sofa gefallen, weil Fran Jeff für schwul hält. Ich mochte die Idee mit dem Cafe und den Büchern total.Sollte es dieses Cafe irgendwo geben, ich willl das mich bitte soooofort jemand entführt und dorthin bringt. Rose und Emma wären super Freundinnen oder vielleicht Schwestern und wissen nichts davon? Ein Gespräch von Rose und Jeff hat mich besonders bewegt. Zitat: ....seufzte die alte Dame und sah ihn kopfschüttelnd an. »Wir sind im Hier und Jetzt, und da haben diese ollen Kamellen doch nichts zu suchen!« »Manchmal sind es aber gerade diese, die uns zu dem machen, was wir heute sind, Rose.« ... »Aber es ist eure eigene Entscheidung, ob ihr euch davon beherrschen lasst oder daraus lernt.« Und da ist so viel wahres dran. Jeffs und auch Frans Geschichte sind berührend und erschüttern einen zutiefst. Auf Grund, dass jeff schon ahnt, das Fran etwas verbirgt, lässt er es behutsam angehen. Die Gefühle und langsam und zart, was die Hintergundstory von Fran noch viel authentischer macht. Fazit: Dieses Biuch war so anders als die Vorgänger , aber einfach toll. Man muss es lieben.

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks