Alisha Mc Shaw , Melanie Weber-Tilse Heil mich, wenn du kannst: Lorraine

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(4)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heil mich, wenn du kannst: Lorraine“ von Alisha Mc Shaw

Es handelt sich hierbei um Band 3 einer Reihe, jedoch ist jedes Buch in sich abgeschlossen. Neun Jahre. Neun Jahre ist es her, dass ein Attentat die Eltern von Michael Thompson aus dem Leben riss. Für Nathan Mc Kenzie, Detective der Mordkommission, sein erster Fall und der einzige, den er bis heute nicht gelöst hat. Als neue Hinweise auftauchen, nimmt Nathan voller Elan die Ermittlungen wieder auf, nicht ahnend, dass ihm etwas in die Quere kommen könnte, womit er längst abgeschlossen hatte. Fünf Jahre. Fünf Jahre ist es her, dass Lorraines Eltern bei einem Unfall starben. Seither muss sie nicht nur für sich, sondern auch für ihren jüngeren Bruder sorgen. Dass ihre Entscheidung, eine Stelle als Nanny bei Michael Thompson anzunehmen, Lorraines und Ryans Leben jedoch vollkommen auf den Kopf stellen wird, kann sie nicht ahnen. Bereits erschienen: Band 1 "Heil mich, wenn du kannst - Michael" Band 2 "Heil mich, wenn du kannst - Annabell" Band 3 "Heil mich, wenn du kannst - Lorraine"

Absolut lesenswert

— NaddelBookgirl

Stöbern in Liebesromane

True North - Schon immer nur wir

Sehr schöne Fortsetzung mit hohem Spannungsbogen!

MrsFoxx

True North - Wo auch immer du bist

Sehr schön!!!

MrsFoxx

Sehnsucht nach dir

Gavin hat es mir leider etwas versaut. Ella fand ich aber absolut super!

MrsFoxx

Rock my Dreams

Mich hat die Reihe begeistert. Auf jedenfall ein MUSS für jeden New Adult Fan.

laurasworldofbooks

Rock my Soul

Tolles Buch, es ist brilliant.

laurasworldofbooks

Das Glück an Regentagen

Liebe, Verlust, Wut, Enttäuschung und ein paar eigensinnige Protas ;)

Cat_Crawfield

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wieder ein wundervoller Teil der Heil mich Reihe

    Heil mich, wenn du kannst: Lorraine

    die_anika

    12. September 2017 um 18:38

    Preis: TB: 9,99 €    E-Book: 3,99 € Klappentext: Neun Jahre.Neun Jahre ist es her, dass ein Attentat die Eltern von Michael Thompson aus dem Leben riss. Für Nathan Mc Kenzie, Detective der Mordkommission, sein erster Fall und der einzige, den er bis heute nicht gelöst hat. Als neue Hinweise auftauchen, nimmt Nathan voller Elan die Ermittlungen wieder auf, nicht ahnend, dass ihm etwas in die Quere kommen könnte, womit er längst abgeschlossen hatte.Fünf Jahre.Fünf Jahre ist es her, dass Lorraines Eltern bei einem Unfall starben. Seither muss sie nicht nur für sich, sondern auch für ihren jüngeren Bruder sorgen. Dass ihre Entscheidung, eine Stelle als Nanny bei Michael Thompson anzunehmen, Lorraines und Ryans Leben jedoch vollkommen auf den Kopf stellen wird, kann sie nicht ahnen.Anmerkung:Lorraines Geschichte ist in sich abgeschlossen, wodurch wir aber trotzdem nicht ganz verhindern können, dass sich dir als Leser manche Dinge besser erschließen, wenn du die vorherigen Bücher kennst :)Meine Meinung: Es handelt sich hierbei um Band 3 einer Reihe, jedoch ist jedes Buch in sich abgeschlossen. Wieder ein gelungenes Buch der beiden Autorinnen. Ich liebe diese Reihe einfach. Auch hier sind die Hauptcharaktere wieder super sympathisch. Es wird Spannung aufgebaut, es gibt Streitereien/Neckereien zwischen den beiden Hauptcharaktern, was wirklich sehr unterhaltsam ist. Auch hier wurde wieder aus der Sicht von beiden geschrieben. Was ich so toll finde an dieser Reihe ist, dass die sich immer zeitlich ans Ende des vorigen Buches, nämlich in den 6 Monaten die zwischen dem letzten Kapitel und Epilog, anreihen. Fazit: Flüssiger Schreibstil, Spannung, Charme und Liebe. Ein wirklich gelungenes Buch. 5 von 5 Sterne.

    Mehr
  • Faszinierend und facettenreich

    Heil mich, wenn du kannst: Lorraine

    NaddelBookgirl

    19. March 2017 um 09:24

    Eine Fortsetzung, die den ersten beiden Teilen in nichts nachsteht. Trotz anfänglicher Skepsis, da die beiden Protagonisten bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Rolle gespielt hatten, ist die Geschichte einfach wundervoll und kann auch dem zweiten, sehr emotionalem Teil eindeutig das Wasser reichen.

  • Es geht weiter bei der Heil mich-Reihe

    Heil mich, wenn du kannst: Lorraine

    MissBille

    21. February 2017 um 15:26

    Das Cover stellt wieder eine der Hauptprotagonisten des Buches dar und passt daher wunderbar zu den anderen der Reihe. Der Klappentext ist wieder kurz, knackig und macht Lust auf mehr! Die Geschichte um die "alleinerziehende" Schwester und dem attraktiven Detective Nathan ist verwoben und dramatisch. Können die beiden über ihren Schatten springen und glücklich werden? Schließlich gibt es da noch Ryan und einen ungelösten Fall.. Die Protagonisten Lorraine und Nathan wurden sympathisch von den Autorinnen dargestellt. Die unterschiedlichen Sichtweisen haben mir dabei geholfen, mich besser mit den beiden identifizieren und nachvollziehen zu können. Dennoch hat mir bei ihnen ein wenig das authentische der anderen Bücher gefehlt. Die Nebenprotagonisten (auch die Personen der ersten beiden Teile) tauchen hier auf und mischen mit. Das Autorenduo hat auch hier einen leichten und flüssigen Schreibstil, der es dem Leser einfach macht zu lesen. Die Spannung war durchweg da. Das Ende ging mir jedoch ein wenig schnell. Die Szenen und Schauplätze wurden gut beschrieben. Auch hier erwartet den Leser wieder jede Menge Drama, Liebe und Erotik. Gefühl und Tiefe ist auch vorhanden. Jedoch nicht so viel, wie man es aus den ersten beiden Teilen gewohnt ist. Aber dennoch ist es eine tolle Geschichte. Wie bereits die vorherigen, kann ich euch auch diesen Band empfehlen! Und nun wartet auch mich Teil 4.

    Mehr
  • Schade...

    Heil mich, wenn du kannst: Lorraine

    YvonneMucha

    24. January 2017 um 16:54

    Das Cover gefällt mir ganz gut. Es ist vom Stil her absolut stimmig zu den ersten beiden Bänden.Meine Meinung:Nachdem mir die ersten beiden Bände gut gefallen hatten, war ich schon sehr gespannt auf Lorraines Geschichte.Der Einstieg war super. Auch wie Nathan und Lorraine das erste Mal aufeinandergetroffen sind, fand ich zum Schmunzeln. Aber dann flachte die Handlung ziemlich ab, was eigentlich schade war.Eigentlich mag ich die wechselnden Perspektiven, hier schöpfen die Autorinnen das Potenzial aber überhaupt nicht aus und wiederholen sich zu viel. Das hat mich irgendwie in meinem Lesefluss beeinflusst. Und irgendwann hat es mich auch ein wenig genervt.Auch die beiden Protagonisten Lorraine und Nathan konnten mich diesmal absolut nicht überzeugen. Ich habe nicht verstanden, woher die Gefühle kamen, was die beiden wirklich aneinander fasziniert. Oder war es nur körperliche Anziehungskraft? Mir ging das viel zu schnell. Ich beobachte gern, wie sich Charaktere langsam kennenlernen und sich so annähern. Das alles fehlte mir hier und ich konnte überhaupt nicht mitfühlen.Fazit:Die Grundidee ist toll, aber leider schwächelt die Ausführung. Aber das ist wie immer nur meine persönliche Meinung. Trotz allem freue ich mich schon auf Patrick seine Geschichte und bin gespannt, ob diese mich wieder überzeugen kann.

    Mehr
  • Teil 3 der Heil mich wenn du kannst Reihe

    Heil mich, wenn du kannst: Lorraine

    jesslie261

    22. January 2017 um 14:28

    Inhalt:Neun Jahre.Neun Jahre ist es her, dass ein Attentat die Eltern von Michael Thompson aus dem Leben riss. Für Nathan Mc Kenzie, Detective der Mordkommission, sein erster Fall und der einzige, den er bis heute nicht gelöst hat. Als neue Hinweise auftauchen, nimmt Nathan voller Elan die Ermittlungen wieder auf, nicht ahnend, dass ihm etwas in die Quere kommen könnte, womit er längst abgeschlossen hatte.Fünf Jahre.Fünf Jahre ist es her, dass Lorraines Eltern bei einem Unfall starben. Seither muss sie nicht nur für sich, sondern auch für ihren jüngeren Bruder sorgen. Dass ihre Entscheidung, eine Stelle als Nanny bei Michael Thompson anzunehmen, Lorraines und Ryans Leben jedoch vollkommen auf den Kopf stellen wird, kann sie nicht ahnen.Anmerkung:Lorraines Geschichte ist in sich abgeschlossen, wodurch wir aber trotzdem nicht ganz verhindern können, dass sich dir als Leser manche Dinge besser erschließen, wenn du die vorherigen Bücher kennst :)Bereits erschienen:Band 1 "Heil mich, wenn du kannst - Michael"Band 2 "Heil mich, wenn du kannst - Annabell"Band 3 "Heil mich, wenn du kannst - Lorraine"Band 4 "Heil mich, wenn du kannst - Patrick"Meine Meinung:Das wunderschöne Cover passt super zum ersten und zweiten Teil. Die Cover der Reihe gefallen mir sehr gut. Teil zwei schließt an Teil 2 an und man kann wieder sehr gut rein finden. Das Autorinnenduo überzeugt mich auch hier wieder mit ihrem flüssigen Schreibstil. Humor und auch Gefühle kommen nicht zu kurz. Man trifft bekannte Charaktere wieder, was mich immer besonders freut, da ich z.B. Emma sehr ins Herz geschlossen habe. In dem Buch hat man wieder eine bunte Mischung aus Erotik, Spannung, Humor und romantischen Gefühlen. Jedoch hätte ich mir die Geschichte etwas ausführlicher gewünscht. trotz allem hatte ich sehr viel Spaß beim Lesen und freu mich auf Teil 4. Ich bin gespannt ob mich Eckel Patrick der mir in diesem Buch ja doch sehr unsymphatisch war , in seinem Buch überzeugen kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks