Alison Bechdel

(53)

Lovelybooks Bewertung

  • 70 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 6 Rezensionen
(24)
(23)
(5)
(1)
(0)

Lebenslauf von Alison Bechdel

Alison Bechdel wurde 1960 als Kind zweier Lehrer in Pennsylvania geboren. Nach ihrem Studium begann sie Comics zu zeichnen und wurde schließlich mit ihrer Reihe "Dykes to Watch Out for" bekannt. Ihre im Stil eines Graphic Novel gezeichnete Autobiographie "Fun Home" wurde 2006 in den USA sogar ein Bestseller.

Bekannteste Bücher

Fun Home

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer ist hier die Mutter?

Bei diesen Partnern bestellen:

Lesbenchaos

Bei diesen Partnern bestellen:

Turbogeile Lesbenlust

Bei diesen Partnern bestellen:

Die feine Lesbenart

Bei diesen Partnern bestellen:

Postmoderne Lesbenheit

Bei diesen Partnern bestellen:

Wilde Lesbenwelt

Bei diesen Partnern bestellen:

Unnatural Dykes to Watch Out for

Bei diesen Partnern bestellen:

More Dykes to Watch Out for

Bei diesen Partnern bestellen:

Dykes to Watch Out for

Bei diesen Partnern bestellen:

Fun Home

Bei diesen Partnern bestellen:

Are You My Mother?

Bei diesen Partnern bestellen:

Unas bollos de cuidado al limite

Bei diesen Partnern bestellen:

Post-Dykes to Watch Out for

Bei diesen Partnern bestellen:

Split-Level Dykes to Watch Out for

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fun Home

    Fun Home

    sweetpiglet

    21. July 2016 um 10:54 Rezension zu "Fun Home" von Alison Bechdel

    Meine Meinung:Ich bin wirlich froh diese Graphic Novel entdeckt zu haben, und dank des knappen Klappentextes mir auch die gesamte Bandbreite der Geschichte, mit ihrer Tiefe und den Gefühlen, erhalten geblieben ist. Eine wahre Autobiografie als Graphic Novel, ein Zeitzeugnis das es wohl eher selten gibt.Die äußere Aufmachung ist recht einfach gehalten, die Zeichnungen und Panels sind in schwarz/blau gehalten, wobei die Autorin mit vielen Schattierungen des Blau arbeitet. Durch die Einfachheit der Bilder vermittelt Alison Bechdel ...

    Mehr
  • Dädalus, Ikarus und der Blick hinter die Fassaden

    Fun Home

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. May 2015 um 13:51 Rezension zu "Fun Home" von Alison Bechdel

    Mit „Fun Home“ hat Carlsen die einfühlsame autobiographische Graphic Novel von Alison Bechdel neu aufgelegt. Darin geht es um nicht weniger als um das Leben und den Tod – erzählt durch eine ungewöhnliche Vater-Tochter-Beziehung. Eine Kleinstadt in Neuengland: Alison wächst in einem ungewöhnlichen Haus auf. Von ihrem gefühlskalten Vater renoviert, bis es einer prunkvollen exzentrischen Villa gleicht, ist das Heim der Familie ein Abbild der sich darin abspielenden Verhältnisse. Das Familienleben ist keine wirkliche Fassade, aber ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Gleisdreieck: Berlin 1981" von Jörg Ulbert

    Gleisdreieck

    BerlinStoryVerlag

    zu Buchtitel "Gleisdreieck" von Jörg Ulbert

    Liebe Bücherwürmer, liebe Freunde der Graphic Novel, im Mai erscheint in unserem Verlag die deutschsprachige Erstausgabe der von Jörg Ulbert verfassten und Jörg Mailliet illustrierten Graphic Novel "Gleisdreieck". Dieses Buch, das in der französischsprachigen Originalausgabe Anfang des Jahres im Verlag Les ronds dans l'O unter dem Titel "Le théorème de Karinthy" erschienen ist, ist unser erstes Projekt dieser Art und aus diesem Anlass verlosen wir zehn druckfrische Exemplare! Berlin 1981: Die Stadt ist geprägt von Gegenkulturen ...

    Mehr
    • 71
  • Rezension zu "Fun Home" von Alison Bechdel

    Fun Home

    PaulTemple

    28. April 2012 um 20:52 Rezension zu "Fun Home" von Alison Bechdel

    In dieser detailverliebten, autobiographischen Graphic Novel steht das Verhältnis der aufwachsenden Alison und ihrem Vater im Mittelpunkt, der 1980 bei einem Unfall verstarb - soweit die offizielle Version. Die lesbische Alison vermutet jedoch eher einen Suizid des ihr in ihrer Kindheit immer fremd gebliebenen Vaters, mit dem sie jedoch mehr verbindet, als sie sich zuerst eingestehen will: Nach seinem Tod erfährt sie von ihrer Mutter, dass ihr Vater Affären mit Männern hatte... Ein sensibles Thema, sehr rührend und genau in Szene ...

    Mehr
  • Rezension zu "Fun Home" von Alison Bechdel

    Fun Home

    Nil

    07. August 2011 um 21:36 Rezension zu "Fun Home" von Alison Bechdel

    "A bittersweet tale of Father and daughter...en engrossing memoir...painfully honest and richly detailed in words and images." - New York Times I couldn't agree more! Fun home - A family tragicomic von Alison Bechdel ist eine sehr gute Graphic Novel. Alison beschreibt ihre eigene Kindheit in Pennsylvania, in einem kleinen Ort in den 70er Jahren. Das Comic setzt sich vor allem mit dem Tod ihres Vaters auseinander. Besonders arbeitet Alison ihre Verbindung zu ihrem Vater auf, denn sie sind beide homosexuell.

  • Rezension zu "Fun Home" von Alison Bechdel

    Fun Home

    Clari

    11. June 2010 um 23:37 Rezension zu "Fun Home" von Alison Bechdel

    Fun Home! Was zunächst nach Spaß klingt, das ändert sich schnell, wenn man erfährt, dass es sich um ein Funeral Home/ Bestattungsunternehmen handelt. Alison Bechdel schreibt, zeichnet und würgt an ihrer Familiengeschichte! Wie kam es dazu? Sie ist im immer wieder vererbten Bestattungsunternehmen der Familie aufgewachsen. Da man in der karg besiedelten Gegend ihres Wohnortes Beech Creek nicht von Toten leben konnte, war der Vater auch noch Englischlehrer an der Highschool. Er war nahe und fern, kalt, pedantisch, autoritär und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Fun Home" von Alison Bechdel

    Fun Home

    glowinggloom

    25. April 2010 um 16:58 Rezension zu "Fun Home" von Alison Bechdel

    Alison Bechdel erzählt in dieser umfangreichen und sehr textlastigen graphic novel, die Geschichte ihrer Kindheit und Jugend in den 1960-70er Jahren im ländlichen Pennsylvania. Neben ihr selbst ist es ihr Vater, um den es hauptsächlich geht. Dieser ist Englisch-Lehrer, besessener Heimwerker und Gärtner und führt nebenbei das ererbte Bestattungsunternehmen (englisch: funeral home, im Familiekreis ironisch „fun home“ genannt; daher der Titel des Buches). Ansonsten ist Weltliteratur ein ständiges Thema im Hause Bechdel. Die ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks