Alison Gaylin

 3.6 Sterne bei 97 Bewertungen
Autorin von Dornröschenschlaf, Aschebraut und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Alison Gaylin

Die Autorin Alison Gaylin lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in den USA. Ihr erstes Buch wurde direk für den Edgar Award nominiert. Heute werden ihre Bücher in einigen Ländern veröffentlicht unter anderem in Frankreich, in den Niederlanden und in Deutschland. Sie plant eine Buchserie rund um die ausergewöhnliche Ermittlerin Brenna Spector.

Alle Bücher von Alison Gaylin

Sortieren:
Buchformat:
Alison GaylinDornröschenschlaf
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dornröschenschlaf
Dornröschenschlaf
 (64)
Erschienen am 23.08.2012
Alison GaylinAschebraut
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Aschebraut
Aschebraut
 (32)
Erschienen am 12.04.2013
Alison GaylinAschebraut (Ein Brenna-Spector-Krimi)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Aschebraut (Ein Brenna-Spector-Krimi)
Aschebraut (Ein Brenna-Spector-Krimi)
 (0)
Erschienen am 12.04.2013
Alison GaylinAnd She Was: A Novel of Suspense
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
And She Was: A Novel of Suspense
And She Was: A Novel of Suspense
 (1)
Erschienen am 21.02.2012
Alison GaylinInto the Dark
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Into the Dark
Into the Dark
 (0)
Erschienen am 22.01.2013
Alison GaylinHide Your Eyes
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hide Your Eyes
Hide Your Eyes
 (0)
Erschienen am 08.01.2009
Alison GaylinAnd She Was. Dornröschenschlaf, englische Ausgabe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
And She Was. Dornröschenschlaf, englische Ausgabe
Alison GaylinStay with Me: A Brenna Spector Novel of Suspense
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Stay with Me: A Brenna Spector Novel of Suspense

Neue Rezensionen zu Alison Gaylin

Neu
DreamingYvis avatar

Rezension zu "Dornröschenschlaf" von Alison Gaylin

Ziemlich langatmig - habe mehr Spannung erwartet
DreamingYvivor 2 Jahren

Die ersten Seiten waren ganz okay und ich war sehr gespannt auf die Geschichte. Leider hat es nicht lange gedauert, bis ich merkte, dass ich nur noch vor mir herblätterte. Es war teilweise sehr verwirrend und manchmal hatte ich das Gefühl, als würde ewig nichts passieren.
Außerdem konnte ich mich kaum in die Figuren hineinversetzen, sie schienen ziemlich blass.
Eigentlich sehr schade.


Gut gefallen hat mir der Schreibstil und das Cover. Der Schreibstil ist einfach, wodurch mein Lesefluss nicht gestört wurde.
Das Cover finde ich wirklich gut gelungen. Das Buch macht sich gut im Regal.

Kommentieren0
81
Teilen
Langeweiles avatar

Rezension zu "Dornröschenschlaf" von Alison Gaylin

Langwierige Ermittlungen.
Langeweilevor 3 Jahren

Die Leseprobe zu diesem Buch fand ich sehr interessant.Leider wurde ich von dem gesamten Buch etwas enttäuscht.Die Ermittlungen zogen sich sehr zähflüssig dahin,auch der ständige Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart trug nicht zum Spannungsaufbau bei.Ein weiterer Minuspunkt war ,daß in der Mitte des Buches der Mörder bereits bekannt wurde,die Hintergründe enthüllten sich zum Schluß. Die Figur der Brenna Spector fand ich ich aber gut gewählt,das seltene Phänomen hyperthymestischen Syndroms war mir völlig neu.Auch das Zusammenspiel mit ihrem etwas unkonventionellen Assistenten gab der Story manchmal etwas Pfiff. Ein Lob möchte ich für das sehr schön gestaltete Cover aussprechen. Buchtitel: Dornröschenschlaf

Kommentieren0
4
Teilen
T

Rezension zu "Aschebraut" von Alison Gaylin

Brenna, die Zweite
Trucksvor 3 Jahren

Brenna Spector ist eine ganz besondere, junge Frau, die mit einer Gabe gesegnet ist, die sie selbst allerdings nicht immer so als Segen ansieht: sie hat ein autobiographisches Gedächtnis, d.h. sie kann nichts vergessen und sich auch noch an weit zurückliegende Dingen sehr gut erinnern.

Sie arbeitet als Privatdetektivin und „Aschebraut“ ist nach „Dornröschenschlaf“ bereits der zweite Krimi um Brenna.

Vor Jahren verschwand ihre kleine Schwester Clea spurlos und seitdem lässt ihr Verschwinden Brenna nicht zur Ruhe kommen...

Als sie mit dem Fall der verschwundenen Lula Bella betraut wird, wittert sie eine Verbindung zu Clea.

Den zweiten Fall um Brenna Spector finde ich zwar spannender als den ersten, aber auch hier hat mir ein kontinuierlicher Spannungsaufbau ein wenig gefehlt. In Teilen war mir die Geschichte ein wenig „gestockt“.

Die Protagonistin ist aber so charismatisch gewählt, dass man darüber schon fast hinwegsehen kann.

Sie gerät in einen Strudel von Ereignissen, die den Leser anfangs ein wenig überfordern könnten, wenn man nicht konzentriert am Ball bleibt. Ein wenig wirr schon fast.

Aber alles in allem kann ich hier vier Sterne von fünf vergeben.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Aer1ths avatar
Inhalt
"Was würdest du tun, wenn du nicht vergessen kannst? Wenn du nicht weißt, wo deine Liebsten sind?Wenn jede Erinnerung dich zum schrecklichsten Moment deines Lebens führt? Seit der Entführung ihrer Schwester vor vielen Jahren leidet die Privatdetektivin Brenna Spector unter einem seltenen Phänomen: Sie kann sich mit allen Sinnen an jede Situation erinnern. Jeden vergangenen Moment zu sehen, zu hören und zu riechen ist ein Segen in ihrem Beruf, aber eine Qual in ihrem Leben. Vor allem, als Brennas neuester Fall zu einem vermissten Mädchen führt ,das auf die gleiche Art verschwand wie ihre eigene Schwester ..."

Regeln
  • behandelt das Buch bitte pfleglich, d.h. lasst es nicht dreckig werden, nicht runter fallen, macht keine Eselsohren rein und lasst es nicht im Regen liegen oder in die Badewanne fallen etc.
  • jeder hat 2 Wochen Zeit das Buch zu lesen - falls es doch länger dauern sollte, sagt bitte hier im Thread bescheid
  • die Adresse desjenigen, der das Buch nach euch bekommt, erfragt ihr bitte selbstständig - am besten bereits sobald das Buch bei euch eingetroffen ist
  • sollte das Buch verloren gehen, teilen sich Absender und Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar
  • falls einer - aus welchen Gründen auch immer - nicht mehr teilnehmen möchte, sagt er bitte rechtzeitig bescheid, damit ich ihn von der Liste nehmen kann
  • jeder sagt bitte bescheid, wenn er das Buch erhalten hat und wenn er es wieder weiterschickt, sodass wir hier immer wissen, wo sich das Buch gerade befindet

Teilnehmer

  1. Moni-Que [erhalten 30.11.]
  2. chatty68 [erhalten 02.01.]
  3. Mohnbluemchen [erhalten 30.01.]
  4. Lizzy1984w [erhalten 09.03.]
  5. rosebud [erhalten 03.04.]
  6. janaka [erhalten 03.05.]
  7. Pandakind [erhalten 28.05.]
  8. Zauberzeichen [erhalten 15.06.]
  9. melanie_reichert [erhalten 11.07.]

-> zurück zu mir

Warteliste

Aer1ths avatar
Letzter Beitrag von  Aer1thvor 5 Jahren
Buch ist wieder zu Hause angekommen.
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Alison Gaylin im Netz:

Community-Statistik

in 135 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks