Alison Goodman

 4,2 Sterne bei 492 Bewertungen
Autor von EONA - Drachentochter, EONA - Das letzte Drachenauge und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Alison Goodman

Alison Goodman erblickt 1966 im australischen Melbourne das Licht der Welt. Nach unzähligen Reisen und Umzügen lebt die Schriftstellerin heute wieder in ihrer Heimatstadt. Mit ihrem Jugendbuch "EONA - Drachentochter", das gleichzeitig den Auftakt zu einer Fantasy-Reihe bildet, gelingt ihr der große schriftstellerische Durchbruch. Der erste Teil der Fantasy-Saga wird unter Anderem mit dem renommierten Aurealis Award 2008 für das beste Fantasy-Buch ausgezeichnet. Neben ihrer Tätigkeit als Jugendbuchautorin gibt Alison Goodman Kurse in kreativem Schreiben. 2011 erscheint mit "EONA - Das letzte Drachenauge" die Fortsetzung ihrer Saga.

Alle Bücher von Alison Goodman

Cover des Buches EONA - Drachentochter (ISBN: 9783641129217)

EONA - Drachentochter

 (306)
Erschienen am 15.10.2013
Cover des Buches EONA - Das letzte Drachenauge (ISBN: 9783570402726)

EONA - Das letzte Drachenauge

 (162)
Erschienen am 14.04.2015
Cover des Buches EONA - Drachentochter (ISBN: 9783837102956)

EONA - Drachentochter

 (8)
Erschienen am 25.02.2010
Cover des Buches The Dark Days Club (ISBN: 9781406368550)

The Dark Days Club

 (7)
Erschienen am 07.01.2016
Cover des Buches Eon: Rise of the Dragoneye (ISBN: 9780552572088)

Eon: Rise of the Dragoneye

 (4)
Erschienen am 10.04.2014
Cover des Buches Eon - Dragoneye Reborn (ISBN: 9780142417119)

Eon - Dragoneye Reborn

 (3)
Erschienen am 31.08.2010
Cover des Buches The Dark Days Pact (Lady Helen Book 2) (ISBN: 9781406377552)

The Dark Days Pact (Lady Helen Book 2)

 (4)
Erschienen am 26.01.2017

Neue Rezensionen zu Alison Goodman

Cover des Buches EONA - Das letzte Drachenauge (ISBN: 9783570402726)Varolis avatar

Rezension zu "EONA - Das letzte Drachenauge" von Alison Goodman

Ich musste mich erst darauf einlassen, bevor ich es genießen konnte
Varolivor 5 Monaten

Die Handlung von EONA - Das letzte Drachenauge knüpft nahtlos an den Vorgänger an. Eona schließt sich dem Widerstand an und gemeinsam müssen sie und Kaiser Kygo einen Weg finden, sich den Thron zurück zu erobern. Zudem muss Eona die Drachenkraft kontrollieren lernen und die Geheimnisse ihrer Vergangenheit lüften. 

Ich war doch sehr überrascht (vielleicht hätte ich den Klappentext lesen sollen^^), dass dieser zweite Teil vollkommen von der Liebesgeschichte dominiert wird, da im ersten Teil nichts darauf hinwies. Ich habe eine Romanze zwischen Eona und Kygo erwartet, aber nicht, dass sie dermaßen viel Raum einnimmt. Mir ist es lieber, wenn diese eher eine untergeordnete Rolle einnimmt und der Geschichte nur etwas zusätzliche Würze verleiht. Als sich dann noch eine Liebesdreieck anbahnte, wurde meine Enttäuschung immer größer. 

ABER: Ich wollte mir den ersten Band (5 Sterne für mich) dadurch nicht kaputt machen lassen und habe mich bewusst auf diesen Aspekt der Geschichte eingelassen. Und ja, der Romance-Teil ist schon gut gemacht. Durch das ernste Kriegs-Setting wirkt die Liebe authentisch und das süße Prickeln kommt gut herüber. 

Im Vergleich zum ersten Teil ist in diesem Band das Tempo stärker angezogen und auch handlungsmäßig passiert mehr. 

Das Aufdecken der Geheimnisse von Eonas Vergangenheit, Geheimnisse über die Drachen und der Spiegeldrachenaugen war eines der stärksten Aspekte in diesem Buch! 

Auch Eonas Charakter macht eine Wandlung durch, die zwar zum einen etwas nerven kann, aber zum anderen ihre Persönlichkeit total real erscheinen lässt. Ich finde es absolut spannend, wenn Charaktere moralische Ansichten hinterfragen müssen, auch Ecken und Kanten haben und trotzdem versuchen ihr Bestes zu geben. 

Für mich ist die Dilogie definitiv ein Highlight, auch wenn mir der erste Band ein wenig besser gefiel. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches EONA - Drachentochter (ISBN: 9783570400432)Varolis avatar

Rezension zu "EONA - Drachentochter" von Alison Goodman

EONA Drachentochter - Teil 1 der Dilogie
Varolivor 5 Monaten

In dieser Welt haben die Drachen keinen physischen Körper, sondern man kann sie eher als Energie, oder wie im Buch beschrieben, als Geisterdrachen verstehen. Es gibt insgesamt 12 Drachen, die sich am chinesischen Tierkreiszeichen orientieren, z.B. Büffeldrachen, Hasendrache etc. Jedes Jahr wird in einer Auswahlzeremonie ein neuer Lehrling erwählt, der nach 12 Jahren zum Drachenauge aufsteigen wird. Drachenaugen besitzen die Macht ihres Drachens und sollen das Land im Gleichgewicht halten und den Frieden bewahren. An dieser Zeremonie, im Jahr des Rattendrachen, nimmt auch Eona, unsere Protagonistin, teil. Da Drachenaugen stets nur Männer sind, verkleidet sie sich als Junge. Sie muss nun in einer Welt voller Intrigen und Grausamkeiten bestehen.  

Die Gesellschaft ist sehr strickt und diszipliniert. Frauen sind unterwürfig und besitzen kaum/keine Macht, weshalb es umso beeindruckender ist wie gut Eona ihre Rolle als Mann umsetzt. Sie ist stark und ist sich ihrer Pflichten bewusst, trotzdem hat sie auch Ecken und Kanten. Aus Angst und vielleicht auch ein wenig aus Stolz  trifft sie Entscheidungen, die sich als fatal erweisen. Für mich wirkt ihr Charakter sehr real und nahbar. Außerdem ist sie durch einen Unfall zum „Krüppel“ geworden, weshalb sie empathisch und friedvoll ist.

Das World-Building ist meiner Meinung nach recht komplex. Insbesondere am Anfang wird man mit einer Ladung an Informationen über den Aufbau und der Struktur der Welt überschüttet. Ich habe jedes Bisschen davon genossen, da ich gerne in unbekannte Welten eintauche. Die Geschichte ist eher langsamer erzählt und für manche mag inhaltlich zu wenig passieren, für mich jedoch war es genau perfekt. Je tiefer eine Geschichte erzählt, desto besser (jetzt aber nicht abschrecken lassen, es hat absolut kein Tolkien-Level oder sowas ^^). Es geht darum, wie Eona sich am kaiserlichen Hof verhalten muss, welche politische Rolle ihr zu gewiesen wird und wie sie die Macht ihres Drachen kontrollieren kann. Zum Großteil spielt der Plot auch ausschließlich im kaiserlichen Palast. Im letzte Drittel nimmt die Story mehr an Tempo zu und die Ereignisse schaukeln sich hoch. 

Was ebenfalls ein interessantes Thema war (neben vielen weiteren), ist die Darstellung von männlicher und weiblicher Energie. Eona muss sich nach und nach immer mehr ihrer Weiblichkeit stellen und diese hervoreben. Ein Mann kann mehr weibliche Energien besitzen und umgedreht, sogenannte Zwillingseelen kann man heute wohl als Transgender bezeichnen. 

Es gibt einen kleinen Plot-Twist, wenn man ihn so nennen mag, der aber recht offensichtlich ist. Auch wenn ich ungeduldig auf die Enthüllung wartete, hat mich diese Tatsache jedoch nicht weiter gestört. Abgesehen davon ist das Buch von Alison Goodman einfach nur großartig und hat genau meinen Geschmack getroffen. Der Schreibstil ist herausragend und fängt die Atmosphäre des Buches gut ein. 

Band 2 liegt schon bereit ;D

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches EONA - Das letzte Drachenauge (ISBN: 9783570402726)Books_of_magics avatar

Rezension zu "EONA - Das letzte Drachenauge" von Alison Goodman

Knalliger Abschluss
Books_of_magicvor 4 Jahren

Wer Drachentochter schon geliebt hat wird sich auf dieses Buch stürzen und es mit einem Haps verschlingen! Zumindest ging es mir so. 

Das letzte Drachenauge ist ein spannender Abschluss und wer dachte schon viel von den Charketeren zu wissen wird hier des besseren belehrt.
Das Buch bietet genug Gelegenheiten zum lachen, freuen, lächeln aber auch zum schreien, weinen und verzweifeln.
Ich habe es vor einiger Zeit beendet und weiß immer noch ob ich am Ende in die Luft springen oder wie ein Schlosshund heulen sollte.
Klare Leseempfehlung an jeden der sich in Teil eins verliebt hatte!!!!!


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hey Leute, hab ne kurze Bitte an euch :)


Ich arbeite gerade an einer Liste von Drachenbüchern, weil mir und ner Freundin neulich aufgefallen ist dass wir zwar fast nur Fantasy lesen Drachen aber eine nicht so häufige Erscheinung sind wie man denken würde.

Also, her mit all euren Drachenbuch Empfehlungen! Die meisten die mir einfallen sind High-Fantasy Romane die schon ein paar Jahre alt sind und die sind meistens von heterosexuellen weißen Männern geschrieben (nicht dass das sie schlecht machen würde, ist nur auffällig).

Würde mich also ganz besonders über Bücher von BIPOC Autoren, Autorinnen und/oder mit LGBTQIA+ Repräsentation freuen (Ja Der Orden des Geheimen Baumes kenne ich schon :) ). Können auch gern nur auf Englisch sein!


 Hoffe die Antworten hier können auch euch helfen eure Kenntnis von Drachenbüchern etwas zu erweitern!

7 Beiträge
Sarah_Sigrists avatar
Letzter Beitrag von  Sarah_Sigristvor 10 Monaten

Diese drei habe ich gelesen mit Drachen. Sind alles Reihen.

Zum Thema

Es ist soweit, das langersehnte Buchgewinnspiel ist da!!

 

Was es zu gewinnen gab, konntet ihr in den letzten Wochen Stück für Stück auf meiner Facebookfanpage herausfinden. Wer das nicht verfolgt hat, sieht auf dem Bild das Fantasybuch, das ich unter allen Einsendungen verlose.

 

Was müsst ihr dafür machen?

 

Erzählt mir, welches Buch auf eurer Wunschliste steht und warum.

Ist es vielleicht noch nicht erschienen und ihr wartet sehnsüchtig auf eine Fortsetzung? Oder wollt ihr ein Buch haben, weil ihr es empfohlen bekommen habt, aber leider war noch kein Geld da, um es zu kaufen? Oder hatte es einen ganz anderen Grund? Sagt mir vor allem, welches Buch ganz oben auf eurer Wunschliste steht!

 

Beantwortet per Kommentar AUF MEINEM BLOG diese Frage oder sendet eine Em@il an lebensleseliebelust@web.deHier geht's zum Gewinnspiel: http://lebensleseliebelust.blogspot.de/2013/09/buchverlosung-eona-drachentochter-von.html

Nein, ihr müsst kein Leser meines Blogs sein, dennoch freue ich mich immer über neue Gesichter, neue Klicks und Likes. Noch mehr würde ich mich freuen, wenn ihr das Gewinnspiel verlinkt.

 Einsendeschluss ist der 22.09.2013 um 20 Uhr. Ausgelost wird am 23.09.2013. Der Gewinner hat anschließend fünf Tage Zeit sich zu melden, ansonsten wird neu verlost.

 

 

Teilnahmebedingungen:

- Ein Alter von mindestens 18 Jahren (oder Erlaubnis der Eltern, Nachfrage von mir möglich)

- Wohnsitz in Deutschland (ansonsten Rückerstattung der höheren Versandkosten)

- Der Gewinner/die Gewinner erklärt sich mit der Teilnahme als einverstanden, dass der Name des Gewinners bekanntgegeben wird

- Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich

- Die Auslosung erfolgt per Zufall; der Rechtsweg ist ausgeschlossen

- Einsendeschluss ist der  22.09.2013 um 20 Uhr

 

Ich übernehme keine Haftung für verlorengegangene Postsendungen.

 




http://lebensleseliebelust.blogspot.de/2013/09/buchverlosung-eona-drachentochter-von.html
4 BeiträgeVerlosung beendet
wonderfulroses avatar
Letzter Beitrag von  wonderfulrosevor 9 Jahren
Habe bereits mitgemacht und fiebere nun ganz gespannt der Auslosung entgegen^^
Ich habe in dem Buch Eona ein vor längerem ein Wort gefunden welches mir gänzlich unbekannt war!...Also:gefältelten Kann mir da jemand weiterhelfen?Wäre nett!
3 Beiträge
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 12 Jahren
ja vielen dank
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Alison Goodman im Netz:

Community-Statistik

in 655 Bibliotheken

von 97 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks