Alison Kent Sündige Sommernächte

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sündige Sommernächte“ von Alison Kent

Cardin und Trey küssen sich, als hätten sie sich tatsächlich all die Jahre vor Sehnsucht verzehrt. Dabei ist diese Beziehung eine Farce, es gibt keine echte Chance. Hier und jetzt stillen sie nur ihre Lust, die sie nicht länger im Zaum halten können. Cardin will Frieden schaffen zwischen ihren verfeindeten Familien – und nebenbei heißen Sex mit Trey genießen. Bis er die Stadt wieder verlässt … Doch schon bald muss sie sich fragen: Ist ihr Plan, eine Beziehung mit dem sexy Bad Boy vorzuspielen, wirklich so eine gute Idee? Natürlich hat sie mit der Anziehung zwischen ihnen gerechnet, aber von der Intensität ist sie überrascht. Schon als Trey ihre Abmachung mit einem unendlich erregenden Kuss besiegelt, muss sie sich eingestehen: Ihr Verlangen nach ihm ist alles – nur nicht inszeniert. Es ist gefährlich – gefährlich echt!

Stöbern in Erotische Literatur

Paper Prince

Nicht meins, sehr enttäuscht. Ich werde die Reihe nicht beenden!

ChrissisCorner

Paper Princess

Nicht meins, ich hatte mir mehr erhofft

ChrissisCorner

DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren

Hat mich nicht umgehauen

Nevana

Calendar Girl - Verführt

"Calendar Girl Verführt" ist ein Buch mit sehr großem Potenzial, welches nicht annährend ausgeschöpft wurde.

ChrissisCorner

The Deal – Reine Verhandlungssache

Ein toller Reihenauftakt, habe das Buch an einem Tag durchgelesen

Annabeth_Book

Trinity - Bittersüße Träume

Im Großen und Ganzen überzeugende Fortsetzung mit kleinen Schwächen

bine174

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • richtige Mischung

    Sündige Sommernächte
    dorothea84

    dorothea84

    17. November 2015 um 10:38

    Trey trifft wieder auf seine Jugendliebe Cardin. Die Anziehungskraft zwischen ihnen ist groß. Cardin hat einen Plan um ihre Eltern wieder zusammen zu bringen. Doch sie braucht die Hilfe von Trey. Der ist erst etwas überrascht, doch der Sex hat es in sich. Also lässt er sich auf das Spiel ein. Die Geschichte hatte genau die richtige Mischung. Eine schöne Geschichte mit vielen Gefühlen und heißem Sex. Obwohl es die Geschichte mehr untermalt als dominiert. Trey ist ein Kerl den ich auch nicht von der Bettkante stoßen würde. :) Cardin ist eine Frau die gleich sympathisch und man kann mit ihr fühlen. Die Vorgeschichte von den beiden aus der Schule ist sehr interessant. Ich habe die Geschichte verschlungen, obwohl das Ende absehbar war. Ein paar Stunden lang der Welt entfliehen

    Mehr