Alison Sinclair

(85)

Lovelybooks Bewertung

  • 234 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 37 Rezensionen
(16)
(29)
(25)
(8)
(7)

Lebenslauf von Alison Sinclair

Alison Sinclair wuchs in Edinburgh, Schottland auf. Sie lebte neben Großbritannien auch in Kanada und den USA und besitzt drei Universitätsabschlüsse. Derzeit ist sie im Masterprogramm für Epidemiologie an der McGill University Montreal, Kanada beschäftigt. Ihr Debüt feierte sie mit dem Roman »Legacies« im Jahr 1995. Große Erfolge feierte sie 2009 mit dem Auftakt zu einer Trilogie, dem Roman »Darkborn« (dt.Nachtgeboren) dessen Fortsetzung »Lightborn« (dt. »Lichtgeboren») in Kürze erscheint; am Abschluss der Trilogie, »Shadowborn« arbeitet sie aktuell. Sinclair liebt das Genre der Science Fiction, da es ihrer Fantasie Spielraum gibt und sie immer eine Begründung hat, sich mit verschiedensten Themen auseinanderzusetzen, so die Autorin. Alison Sinclair lebt in Montreal.

Bekannteste Bücher

Lichtgeboren

Bei diesen Partnern bestellen:

Nachtgeboren

Bei diesen Partnern bestellen:

Schattengeboren

Bei diesen Partnern bestellen:

Lichtgeboren

Bei diesen Partnern bestellen:

Nachtgeboren

Bei diesen Partnern bestellen:

Cieniorodni 3

Bei diesen Partnern bestellen:

Breakpoint: Nereis

Bei diesen Partnern bestellen:

Darkborn (Darkborn Trilogy, Book one)

Bei diesen Partnern bestellen:

Shadowborn

Bei diesen Partnern bestellen:

Lightborn

Bei diesen Partnern bestellen:

Darkborn

Bei diesen Partnern bestellen:

The Deceived Husband

Bei diesen Partnern bestellen:

Blueheart

Bei diesen Partnern bestellen:

Legacies

Bei diesen Partnern bestellen:

Dislocations of Desire

Bei diesen Partnern bestellen:

Valle Inclan's Rudeo Iberico

Bei diesen Partnern bestellen:

Uncovering the Mind

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Telmaine entwickelt sich (endlich) weiter

    Lichtgeboren

    Mohnblut

    19. January 2017 um 18:00 Rezension zu "Lichtgeboren" von Alison Sinclair

    Wie der Klappentext schon verrät, erleben wir in diesem Band die Welt der Lichtgeborenen durch Floria und zwei weitere Sichtweisen. Allerdings ist weiterhin Telmaine die Hauptfigur, was der Klappentext nicht erwähnt. Wir folgen ihrem Weg und den Intrigen, in die sie hinein gerät.Auch bei den Lichtgeborenen ist nicht alles perfekt. Die Magier verdienen sich durch ihre Dienste enorme Summen, während die "Erdgeborenen" (=Lichtgeborene, die keine Magier sind) verarmen. Als der regierende Prinz stirbt, tritt Fejelis die Nachfolge an, ...

    Mehr
  • Zwar nicht perfekt, aber gern gelesen

    Nachtgeboren

    Mohnblut

    11. January 2017 um 18:32 Rezension zu "Nachtgeboren" von Alison Sinclair

    Die Welt ist geteilt in die Lichtgeborenen und die Nachtgeborenen. Die Lichtgeborenen können ohne Licht nicht leben, sie müssen ihre Zimmer immer erleuchten und die Dunkelheit fügt ihnen Schmerzen zu. Die Nachtgeborenen hingegen verbrennen sich am kleinsten Lichtstrahl und sondieren ihre Umgebung wie Fledermäuse, weil sie nicht sehen können. In der Stadt, in der diese Geschichte spielt, Leben beide Völker Tür an Tür. Hinzu kommen Magie und die rätselhaften Schattengeborenen. Diese Vorstellung der Nachtgeborenen mit ihren Sinnen, ...

    Mehr
  • Tolle Idee, schlechte Umsetzung

    Nachtgeboren

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. April 2016 um 14:54 Rezension zu "Nachtgeboren" von Alison Sinclair

    Ein sehr düsteres, interessantes Cover, mit einer sehr hübschen komplett in schwarz gekleideten Frau darauf, die in dunkler Nacht vor einem Torbogen steht. Man merkt sofort das in dem Buch Magie eine Rolle spielt und das etwas unheilvolles auf der Geschichte liegt. Beim lesen des Klappentext, erfährt man das es sich um einen Fluch handelt der über einer Stadt liegt. Irgendwie hat mich das Buch neugierig gemacht und jetzt bin ich mal dazu gekommen es zu lesen.Der Schreibstil ist flüssig, relativ schnell kommt man mit der Story ...

    Mehr
  • Schattengeboren

    Schattengeboren

    Amerdale

    05. November 2015 um 23:43 Rezension zu "Schattengeboren" von Alison Sinclair

    Meine Rezension: https://amerdale.wordpress.com/2014/04/24/gelesen-alison-sinclair-schattengeboren-minhorne-3/

  • kein Buch für zwischendurch,dennoch gut

    Nachtgeboren

    doodle_books

    11. January 2015 um 12:58 Rezension zu "Nachtgeboren" von Alison Sinclair

    Nachtgeboren hat einen gehobenen Schreibstil, weshalb man sich stellenweise ziemlich konzentrieren musste. Die Handlung war spannend, die Grundidee sowie die Umsetzung supergut. Dass die Hauptpersonen blind sind, wurde durch das Sonar gut überdeckt und stört auch nicht weiter. Die Hauptpersonen waren komplex und ihre Handlungen nachvollziehbar. Über Floria hätte ich gerne mehr erfahren, aber das soll im zweiten Teil nachgeholt werden ;)

  • Nachtgeboren

    Nachtgeboren

    Sleepless

    09. March 2014 um 14:46 Rezension zu "Nachtgeboren" von Alison Sinclair

    In ihrer Welt ist das Licht der größte Feind... Klappentext: Ein magischer Fluch spaltet die Stadt Minhorne. Die Nachtgeborenen können nur in der Dunkelheit existieren, während die Lichtgeborenen an ihr zugrunde gehen. Eines Morgens steht eine hochschwangere Frau vor der Tür des Arztes Balthasar Hearne. Die Zwillinge, die noch am selben Tag zur Welt kommen, stürzen Balthasar und seine Familie in eine grausame Verschwörung, die das Gleichgewicht von Licht und Dunkelheit gefährdet... Dies ist der erste Band der Darkborn- Reihe. ...

    Mehr
  • Mehr Qual als Freude

    Schattengeboren

    Miia

    06. September 2013 um 17:36 Rezension zu "Schattengeboren" von Alison Sinclair

    Dies ist der 3. Teil der Reihe. Ich muss sagen, dass ich mich wirklich nur noch durch diesen Band gekämpft habe. Der Anfang war relativ interessant, weil man erfahren hat wie es Balthasar und Ishmael erging. Nervig ist allerdings, dass quasi alle Vorfälle nochmal wiederholt werden. Ich hätte es besser gefunden, wenn parallel erzählt worden wäre, was bei Telmaine und was bei Ishmael und Bal passiert. Dann hätte man nicht immer so kleine Wiederholungen drin gehabt. Ab der Mitte hab ich mich dann aber wirklich nur durch das Buch ...

    Mehr
  • Der zweite Teil der Reihe

    Lichtgeboren

    Miia

    05. September 2013 um 18:46 Rezension zu "Lichtgeboren" von Alison Sinclair

    Inhalt: Die Gesellschaft der Lichtgeborenen in der Stadt Minhorne wird in großen Aufruhr gestürzt, als Prinz Isidore durch ein Attentat ums Leben kommt. Alle Spuren deuten darauf hin, dass bei dem Mord Magie im Spiel war. Isidores Nachfolger Fejelis verdächtigt die Lichtgeborene Floria, den Prinzen getötet zu haben. Um ihr Leben zu retten, sucht Floria Zuflucht bei den Nachtgeborenen der Stadt. Da wird auch auf Fejelis ein Anschlag verübt, und ein dunkler Verdacht wird zur Gewissheit: Die Bewohner von Minhorne sehen sich einer ...

    Mehr
  • Mischung aus Fantasy und Historischem Roman

    Nachtgeboren

    Miia

    03. September 2013 um 19:32 Rezension zu "Nachtgeboren" von Alison Sinclair

    Inhalt: Ein geheimnisvoller Fluch spaltet die Stadt Minhorne. Die Nachtgeborenen können nur in der Dunkelheit existieren, während die Lichtgeborenen die Sonne zum Leben brauchen. Eines Morgens steht eine hochschwangere Frau vor der Tür des nachtgeborenen Arztes Balthasar Hearne. Es ist Tercelle, die Verlobte von Balthasars verschollenem Bruder. Tercelle bringt Zwillinge zur Welt, die die ungewöhnliche Fähigkeit des Sehens besitzen. Kurz darauf wird Balthasars eigene Tochter entführt. Er ist mit seiner Familie in eine grausame ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nachtgeboren" von Alison Sinclair

    Nachtgeboren

    Buecherengel

    09. November 2012 um 20:15 Rezension zu "Nachtgeboren" von Alison Sinclair

    Inhalt Ein geheimnisvoller Fluch spaltet die Stadt Minhorne. Die Nachtgeborenen können nur in der Dunkelheit existieren, während die Lichtgeborenen das Sonnenlicht zum Leben brauchen. Eines Morgens steht eine hochschwangere Frau vor der Tür des Nachtgeborenen Arztes Balthasar Hearne. Es ist Tercelle, die Verlobte von Balthasars verschollenem Bruder. Tercelle bringt Zwillinge auf die Welt, die die ungewöhnliche Fähigkeit des Sehens besitzen. Kurz darauf wird Balthasars eigene Tochter entführt. Er ist mit seiner Familie in eine ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks