Alison Spedding

 2.8 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Wolken des Krieges, Der dunkle Thron und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Alison Spedding

Alison SpeddingWolken des Krieges
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wolken des Krieges
Alison SpeddingDer dunkle Thron
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der dunkle Thron
Alison SpeddingDie letzte Dämmerung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die letzte Dämmerung

Neue Rezensionen zu Alison Spedding

Neu
simonegs avatar

Rezension zu "Die letzte Dämmerung" von Alison Spedding

Rezension zu "Die letzte Dämmerung" von Alison Spedding
simonegvor 9 Jahren

Gewidmet ist diese Trilogie Alexander dem Großen.

Teil 3 der Reihe Die Pforten der Macht - Die letzte Dämmerung

Kommentieren0
11
Teilen
simonegs avatar

Rezension zu "Wolken des Krieges" von Alison Spedding

Rezension zu "Wolken des Krieges" von Alison Spedding
simonegvor 9 Jahren

Teil 1 der Trilogie "Die Pforten der Macht"

Seit 8 Jahren befindet sich die Armee des Königs Ailixond auf einem Feldzug, der die gesamte bekannte Welt umfaßt. Als ein junger Mann zum Heer stößt, stellt sich bald heraus, daß es sich in Wirklichkeit um eine Frau handelt - aber auch, daß Ayndra, so ihr Name, eine Meisterin in der Kunst des Krieges ist. Gehaßt von den Paladinen des königs, wird sie die Geliebte und engste Vertraute Ailixonds. Und binnen kurzer Zeit steht Ayndra dort, wohin es nur die wenigsten schaffen - an den Pforten der absoluten Macht...

In diesem Buch gibt es keine Zauberer, Elfen oder andere magische Wesen. Es geht tatsächlich um die Schaffung eines Weltreiches. Interessant wird die Geschichte durch Ayndra. Sie ist einfach eine faszinierende, intelligente, einfallsreiche und ehrgeizige Frau in einer von Männern dominierten Welt. Sie schläft sich nicht einfach nur nach oben, sondern überzeugt durch ihre Taten und Ideen.

Kommentieren0
14
Teilen
simonegs avatar

Rezension zu "Der dunkle Thron" von Alison Spedding

Rezension zu "Der dunkle Thron" von Alison Spedding
simonegvor 9 Jahren

Teil 2 der Trilogie "Die Pforten der Macht"

Nach dem Tod des Königs muß ein Regent gewählt werden, da der Sohn des Königs noch ein kleines Kind ist. Auch Ayndra hat einige Befürworter, aber die Schaar ihrer erbitterten Gegner ist größer. Als sie dann jedoch aufgefordert, den Rings des Königs, den ihr dieser als Zeichen seines Vertrauens auf dem Sterbebett anvertraut hat, an den neuen Regenten zu übergeben, flieht sie aus Safi. Durch ihre intelligente Umsicht hat sie allerdings schon vorgesorgt und kann ihr alte Leben in Haramin wieder aufnehmen. Außer ihr haben sich aber ein paar andere Fürsten aufgemacht, um die Situation zu ihrem Vorteil zu nutzen. Sie besetzen wichtige Ländereien und plündern ihre Nachbarn. Der neue Regent versucht dagegen vorzugehen, treibt die Steuern hoch und verbietet verschiedene "Unterhaltungen ". Viele Menschen fliehen aus Safi. Die Situation in Safi wird immer unerträglicher und für manche, die sich nicht den neuen Regeln beugen wollen, auch gefährlich. Ayndra beschließt, das Erbe für den kleinen König zu retten und das Reich wieder zu einen...

War ok und recht spannend.

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks