Love me, Gangster

von Alissa Kayden 
5,0 Sterne bei5 Bewertungen
Love me, Gangster
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

T

Super spannend, ich habe es verschlungen

Monika81s avatar

Love

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Love me, Gangster"

Er ist der Einzige, der mich beschützen kann. Und der Einzige, von dem ich mich beschützen lassen will.

Zwei Jahre nach der Highschool trifft Maya auf ihren einstigen Schwarm Kian und ist sofort von den Socken. Er sieht verdammt gut aus und ist heiß begehrt. Ihre Gedanken kreisen nur noch um Kian. Bis sie ihn bei einem Verbrechen erwischt.
Für Maya steht fest: Mit einem Kriminellen will sie nichts zu tun haben! Doch schon bald steckt sie tiefer in seiner Welt, als beiden lieb ist. Und obwohl er seine wahren Absichten verbirgt, wecken seine Blicke jedes Mal ein Kribbeln in ihr.

Temporeich. Überraschend anders. Herzzerreißend schön.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746730585
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:296 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:05.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Monika81s avatar
    Monika81vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Love
    Love me Gangster

    Wunderschöne Cover, es hätte nicht besseres gewählt werden können.
    Der Schreibstil der Autorin ist wundervoll.
    Es war teilweise eine Achterbahn der Gefühle. Maya war mir sofort sympathisch bei Kian war es schwer. Er ist sehr geheimnissvoll, man weiß nicht was in ihm vorgeht.
    Die Story ist einfach wow, sehr spannend und gefühlsgeladen. Es hat mich regelrecht gefesselt.
    Ich kann es nur jedem empfehlen das Buch zu lesen. Ich hab es verschlungen. ❤
    Klappentext:
    Zwei Jahre nach der Highschool trifft Maya auf ihren einstigen Schwarm Kian und ist sofort von den Socken. Er sieht verdammt gut aus und ist heiß begehrt. Ihre Gedanken kreisen nur noch um Kian. Bis sie ihn bei einem Verbrechen erwischt. Für Maya steht fest: Mit einem Kriminellen will sie nichts zu tun haben! Doch schon bald steckt sie tiefer in seiner Welt, als beiden lieb ist. Und obwohl er seine wahren Absichten verbirgt, wecken seine Blicke jedes Mal ein Kribbeln in ihr

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Mandy_Kalouss avatar
    Mandy_Kalousvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: ... starke Story, auch hinter die Fassade derer zu schauen, die oftmals ein anderes Bild von sich zeigen, um sich selber zu schützen ...
    Großartige und spannende Geschichte um Maya und Kian

    Manchmal ändert das Leben dich und manchmal änderst du dich und das Leben. Du stellst fest, dass du von jetzt auf gleich nicht mehr dieselbe sein wirst. Egal, durch was es hervorgerufen wird, du bist mittendrin. Und das Einzige, was dir übrig bleibt, ist, es anzunehmen. Diese Änderung zulassen. Auch wenn vieles mit Schmerz oder Enttäuschung verbunden ist, wird es doch anders werden, besser.

    Genau das hat mir hier an dieser Geschichte gefallen. Immer wieder stellt sich die Frage nach dem warum, dem wieso ich und wer bin ich. Und dann die Erleuchtung/Entwicklung zu sehen, Menschen zu vertrauen, die von Anfang an mehr in dir sehen, als man sich selber wahrnimmt. Sozusagen erleben wir hier in der Geschichte eine starke Protagonistin, die durch ihre eigenen Selbstzweifel dem Leser wohl eher naiv rüber kommt, jedoch ist sie mir in so vielen Dingen vertraut, dass ich mich mit ihr sehr identifizieren konnte. Ich habe Maya verstanden, habe mit ihr gelitten. Ihre Entwicklung in der Geschichte, nicht nur ihren Mitmenschen gegenüber, sondern auch sich selber, hat mich sehr oft berührt und zu Tränen gerührt.

    Die geschaffenen Charaktere waren authentisch dargestellt, egal, ob es die „Bösewichte“ waren oder die Nebencharaktere um Maya und Kian, die auf ganzer Linie überzeugten. 
    Der Schreibstil war packend, flüssig und sehr leichtgängig zu lesen. Es gab humorvolle Dialoge, die mich zum Lachen brachten, genauso sehr emotional tiefgründige Szenen. Eine gute Mischung, die ab der ersten Seite für die richtige Spannung sorgte. Der Level war in meinen Augen hoch angesetzt und wurde auch gehalten. Gerade zum Schluss der Geschichte hin, nahm diese nochmals an Fahrt auf, ließen die Tränen laufen, berührten den Leser. 
    Eine für mich starke Story, auch hinter die Fassade derer zu schauen, die oftmals ein Bild von sich zeigen, um sich selber zu schützen, wie sie mit ihren eigenen Dämonen kämpfen,  keinen Platz finden, wohin sie können. 

    Ich  konnte das Buch nicht aus der Hand legen, musste in der Geschichte bleiben, um ja nichts zu verpassen.

    Von mir gibt es verdiente 5 Sterne und eine absolute Lese/Kaufempfehlung. 

    Cover
    Das Cover passt absolut zur Protagonistin. In ihr sehe ich Maya. 

    Prota
    Maya ist eher eine oberflächliche Person, die ihre Mitmenschen nach ihren Äußerlichkeiten  berurteilt. Ihr Freundeskreis ist knapp bemessen, sie gehört nirgends richtig dazu, ist lieber allein, schottet sich ab. Ihr Leben war eher eine Revolte ihrer Mutter gegenüber. Durch Zufall und ihrer Tollpatschigkeit, gerät sie zwischen die Fronten eines Auftrages, aus dem sie so nicht mehr zurück kann, ohne ihr Leben zu lassen. Und so nimmt ihre Geschichte, ihr Leben, eine neue Wendung und Entwicklung.
    Kian ist die Art von Junge, der Mädchenherzen schneller schlagen lässt. Nicht nur seine äußere Erscheinung macht ihn zum Schwarm, sondern auch seine geheimnisvolle Aura. Und doch hat er nur ein Mädchen im Auge, die es nicht bemerkt. Und das ist auch gut so. Denn er kann und darf sich nicht seinen Gefühlen hingeben. Doch das Schicksal meint es anders und lässt ihm keine andere Wahl, das Beste aus einer ausweglosen Situation zu machen. Auch er muss sich seinem Schicksal ergeben, Freund und Feind unterscheiden lernen, einen weiteren Entwicklungsschritt gehen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    iris_knuths avatar
    iris_knuthvor 5 Monaten
    Was ganz besonderes

    Dieses Buch ist echt was anderes. Und ich bin total überrascht. 


    Das Cover ist klasse. Genau so wie der Titel und Klappentext. Der macht auf jeden Fall total neugierig. Das man das Buch unbedingt lesen muss. 
    Der Schreibstil ist einfach klasse. Für mich war es das erste Buch der Autorin. Und ich bin begeistert. 

    Kian und Maya gefallen mir sehr gut. Beide harmonieren sehr gut zusammen. Was mir sehr gefallen hat. 
    Man spürt von Anfang an das knistern und die Anziehungskraft zwischen den beiden. 

    Ich war von der ersten bis zur letzten Seite einfach gefangen in dem Buch. Es war kaum Möglich das Buch zur Seite zu legen. Der Spannungsbogen war die ganze Zeit da. 

    Das Buch hatte eine tolle Mischung aus Liebe, Leidenschaft, Spannung, Action und Thrill. Es passte einfach alles zusammen. 

    Ich freue mich auf jeden Fall mehr von der Autorin zu lesen. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Assis avatar
    Assivor 5 Monaten
    Spannender und fesselnder Liebesroman

    Das Cover finde ich sehr gelungen. Schöne Farben und eine schöne Aufteilung der Schrift.
    Die Story hat mich sofort gefesselt. Maya ist einfach nur süß. So tollpatschig und irgenwie auch etwas naiv. Sie schwärmt für Kian, der mega heiß ist, aber auch etwas verbirgt. Als sie ihn dann auch noch bei einem Verbrechen erwischt, will sie nur noch fliehen, was aber leider nicht möglich ist, da sie schon mitten drin in der Sache steckt.
    Alissa Kayden hat hier einen tollen Liebesroman mit ganz viel Spannung und Action geschrieben, der schon fast ein bisschen ein Thriller ist. Ich finde die Mischung einfach mega und habe das Buch nicht weglegen können.
    Der Schreibstil der Autorin ist sehr erfrischend und modern, sodass man sich in die Handlung vertiefen und in die Story abtauchen kann. Sie nimmt uns auf eine Achterbahn der Gefühle mit, die wir zusammen mit Maya durchleben.

    Fazit:
    Spannender und fesselnder Liebesroman mit ganz viel Action und ordentlich Thrill. Eine absolute Leseempfehlung.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    T
    Tani_Wavor 14 Tagen
    Kurzmeinung: Super spannend, ich habe es verschlungen
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks