Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

AlissaStone

vor 4 Jahren

Bewerbung

Liebe LovelyBooker!

Ich freu mich, meine erste Leserunde bei LovelyBooks zu starten. Dank der Unterstützung von blue panther books darf ich 15 Bewerber mit einem Freiexemplar beglücken. Aber auch alle anderen sind herzlich eingeladen, sich an der Leserunde zu beteiligen.

Im Zentrum der Lust – ein erotischer BDSM-Roman, geschrieben für alle, die Gefallen an Dominanz und Unterwerfung haben.

Zum Inhalt: 

Lydia liebt ihre sexuelle Unabhängigkeit. Ein One-Night-Stand jagt den nächsten, bis ihr einer zum Verhängnis wird. Gegen ihren Willen wird sie Sklavin eines pikanten SM-Zirkels. Als sie dort auf den charismatischen Alex trifft, gerät sie in einen Strudel aus Dominanz und Unterwerfung. Unter Alex' Führung begibt sie sich nur widerwillig auf die Ebene einer Sklavin. Hin- und hergerissen zwischen Freiheitsdrang und Leidenschaft ahnt sie nicht, dass noch mehr hinter allem steckt ...

Voraussetzung für die Teilnahme:

  • Ihr seid mindestens 18 Jahre
  • Ihr mögt erotische Literatur mit dem Schwerpunkt BDSM
  • Euch macht das gemeinsame Lesen und Diskutieren Spaß
  • Ihr veröffentlicht eure Eindrücke als Rezension auf LovelyBooks, amazon und wenn ihr möchtet auch auf anderen Plattformen bzw. eurem Blog

Beantwortet mir bei der Bewerbung einfach folgende Frage: Was ist euch bei einem erotischen Roman besonders wichtig?

Ich freue mich auf eure Antworten und die gemeinsame Leserunde!

Liebe Grüße

Alissa Stone


Folge mir auf Facebook

Autor: Alissa Stone
Buch: Im Zentrum der Lust

ChattysBuecherblog

vor 4 Jahren

Bewerbung

Erotische Romane müssen für mich den besonderen Kick ausmachen. Es muss beim Lesen sozusagen kribbeln.
Ich würde hier gerne mit lesen. Deshalb bewerbe ich mich für ein Leseexemplar.

Tigerbaer

vor 4 Jahren

Bewerbung

Mein letzter BDSM-Roman ist schon wieder eine ganze Weile her, da kommt diese Leserunde gerade recht ;-)

Ich lese sehr gerne erotische Romane und dabei ist mir eine gute Mischung aus interessanten Charakteren, unterhaltsamer Story und prickelnder Erotik wichtig. Der "Funke" muss sozusagen überspringen und mich packen ;-)

Beiträge danach
34 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Bewerbung

Prickelnd muß es sein, so richtig prickelnd. Ich muß den Wunsch verspüren, dass ich gern die Frau sein will.
Ich würde sehr gern mal wieder einen erotischen Roman lesen, ist schon lange her, das ich dies tat. Deshalb springe ich in den Lostopf und hoffe, dass es dies mal klappt.

101Elena101

vor 4 Jahren

Bewerbung

Ich finde bei Erotikromanen sehr wichtig, dass es nicht nur um Sex geht, sondern auch um das Zwischenmenschliche an sich.Natürlich ist Sex ein großer Teil aber so etwas macht doch erst richtig Spaß, wenn man Entwicklungen und die Gefühlswelt der Charaktere miterleben kann.Außerdem sollte es natürlich schön im Bauch prickeln wenn es um die Sex-und Liebesszenen geht :)

Starbucks

vor 4 Jahren

Bewerbung
Beitrag einblenden

Bei einem erotischen Roman ist mir besonders wichtig, dass er nicht "billig" daherkommt. Das heißt für mich, es sollte schon eine schlüssige, nicht zu oberflächliche Handlung geben, die Sinn macht. Doch die Erotik darf natürlich im Vordergrund stehen. Sie sollte ästhetisch dargeboten werden und einfach ansprechen.

An "Im Zentrum der Lust" hat mich besonders angesprochen, dass Lydia da irgendwie hineinrutscht und das gar nicht so recht wollte. Findet sie nun dennoch Gefallen daran, eine Sklavin zu spielen oder wird sie hier gezwungen, oder vielleicht wird sie Alex sogar hörig? Ein brisantes Thema, ein Roman, der ganz sicher viel Inhalt und viel Erotik hat und dafür für mich eine gute Mischung.


Da solche Bücher hier sehr wenig in Leserunden diskutiert werden, wäre ich hier sehr gern dabei. Es prickelt schon, und ich möchte einfach das Genre mehr kennenlernen.

Mopsi

vor 4 Jahren

Bewerbung
Beitrag einblenden

Ich würde gerne mein Glück bei dem Buch versuchen und bewerbe mich.
BDSM-Bücher habe ich bisher nur einige gelesen, wobei ich einen großen Bogen um 50 Shades mache, fragt mich nicht warum, eventuell liegt es an dem großen Hype der darum gemacht wurde.

Wichtig ist mir bei einem erotischen Roman die Story, die nicht aus den Augen verloren werden darf, um Gefühl und wie sich die Charkater während des Buches entwickeln.
Die Idee mit dem SM-Zirkel finde ich sehr interessant und reizt mich das Buch zu lesen.

MissTalchen

vor 4 Jahren

Bewerbung

Bei erotischer Literatur ist mir Authenzität und Abweschlung sehr wichtig. In vielen Büchern wirken die erotischen Szenen aufgesetzt und inszeniert, das spricht mich nicht wirklich an. Außerdem sollte die Gefühlsebene und die Handlung ansich natürlich auch nicht fehlen, denn ohne das wäre erotische Literatur auch nur ein Porno in Schriftform.

Ganz kurzfristig hüpfe ich noch schnell in den Lostopf und drücke mir mal die Daumen. Ich lese ab und zu gerne mal etwas aus diesem Genre und bin immer neugierig auf Autoren, die ich noch nicht kenne. Ich hab schon bei einigen Leserunden teilgenommen, daher ist das Schreiben einer Rezi bei LovelyBooks und auf Wunsch auch deren Veröffentlichung auf Amazon selbstverständlich.

Gotti

vor 4 Jahren

Bewerbung

Die Handlung und die Darstellung der Erotik!
Sehr gerne möchte ich hier mitmachen, da mich das Buch sehr interessiert!

Bordeme

vor 4 Jahren

Bewerbung

wichtig bei einem erotischen Roman: interessante Charaktere, spannende Storyline und natürlich saftige Action

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.