Alister E. McGrath

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(4)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine beeindruckende Biografie!

    C. S. Lewis - Die Biografie

    LEXI

    06. September 2014 um 00:50 Rezension zu "C. S. Lewis - Die Biografie" von Alister E. McGrath

    Es waren nicht die bekannten Narnia-Bücher, sondern vielmehr Clive Staples Lewis‘ Werk „Pardon, ich bin Christ“, das mein Interesse für das Leben dieses außergewöhnlichen Mannes weckte. Ich möchte in meiner Rezension ein wenig ausführlicher auf den Inhalt dieses hoch interessanten Buches eingehen. Zum einen möchte ich dadurch ausreichend Neugier auf die umfangreich beschriebenen Hintergründe zu den einzelnen Lebensabschnitten und Werken von Lewis zu wecken, zum anderen hoffe ich, nicht allzu viele Details zu verraten, was ...

    Mehr
  • C. S. Lewis - ein besonderer Autor und Mensch

    C. S. Lewis - Die Biografie

    heaven4u

    18. May 2014 um 19:34 Rezension zu "C. S. Lewis - Die Biografie" von Alister E. McGrath

    Sehr viel wurde bereits über C. S. Lewis geschrieben – sowohl Interpretationen seiner Werke als auch einige Biografien. Im Unterschied zu bisherigen Biografien wahrt McGrath eine größere Distanz gegenüber Lewis´ Person. So vermeidet er ihn „Jack" zu nennen, wie es sich Lewis von seinen Freunden gewünscht hat, was etliche seiner Biografen so beibehielten. Der Autor betont in der Einleitung, dass die bereits veröffentlichten Biografien wunderbar Lewis als Mensch darstellen, seine Werke dabei aber eher in den Hintergrund geraten. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Atheismus-Wahn" von Alister E. McGrath

    Der Atheismus-Wahn

    Perpetua_Maiden

    01. August 2010 um 19:16 Rezension zu "Der Atheismus-Wahn" von Alister E. McGrath

    Das kurze Gegenbuch zu Dawkins Gotteswahn. Kurz - weil alles was man zu Dawkins sagen kann bereits vor ihm von christlicher Seite gesagt worden ist. Dieses Büchlein unterstreicht daher nur noch zusätzlich die Unprofessionalität, mit der Dawkins seine polemischen Thesen verbreitet. Besonders überzeugend ist es daher, da der Autor selbst Naturwissenschaftler und Atheist war, bevor er zur Theologie wechselte.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.