Allan Folsom

(84)

Lovelybooks Bewertung

  • 155 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 11 Rezensionen
(27)
(36)
(15)
(5)
(1)

Bekannteste Bücher

Des Teufels Kardinal - Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Des Teufels Kardinal

Bei diesen Partnern bestellen:

Stunde der Vergeltung

Bei diesen Partnern bestellen:

Übermorgen

Bei diesen Partnern bestellen:

The Last Master

Bei diesen Partnern bestellen:

The Exile

Bei diesen Partnern bestellen:

The Hadrian Memorandum

Bei diesen Partnern bestellen:

Cero absoluto/ The Day After Tomorrow

Bei diesen Partnern bestellen:

Hadrian Memorandum

Bei diesen Partnern bestellen:

Cero absoluto/ The Day after Tomorrow

Bei diesen Partnern bestellen:

La huida/ The Exile

Bei diesen Partnern bestellen:

Day of Confession

Bei diesen Partnern bestellen:

The Day After Tomorrow

Bei diesen Partnern bestellen:

The Machiavelli Covenant

Bei diesen Partnern bestellen:

Day of Confession

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Anschlag auf den Papst?

    Des Teufels Kardinal
    kassandra1010

    kassandra1010

    15. April 2017 um 19:03 Rezension zu "Des Teufels Kardinal" von Allan Folsom

    Ein mysteriöser Anruf auf dem Anrufbeantworter von Harry Addison lässt ihn aufschrecken. Den Kontakt zu seinem Bruder, einem Priester im Vatikan, hat er schon länger verloren. Harry überlegt nicht lange und macht sich auf nach Rom um seinen Bruder aufzusuchen, der ist aber mittlerweile das Opfer eines Bombenanschlages geworden.Harry selbst, wird nach seiner Ankunft in Rom direkt von der Polizei verhört und scheint verdächtig zu sein. Was wird hier gespielt? Als er die Leiche identifizieren soll muss er feststellen, das es sich ...

    Mehr
  • Showdown im Vatikan

    Des Teufels Kardinal
    Igelmanu66

    Igelmanu66

    28. February 2014 um 19:40 Rezension zu "Des Teufels Kardinal" von Allan Folsom

    Ein schöner Junitag in Rom: Auf offener Straße wird Kardinal Rosario Parma erschossen. Vier Tage später in Los Angeles: Harry Addison, prominenter Anwalt, hört auf dem Anrufbeantworter die angstvolle Stimme seines Bruders Daniel, zu dem er vor Jahren den Kontakt abgebrochen hat. Daniel, der als Priester im Vatikan lebt, bittet ihn um Hilfe. Einen Tag später ist Daniel tot, Opfer eines Bombenattentats. Fassungslos macht sich Harry auf den Weg nach Italien, um die sterblichen Überreste seines Bruders nach Hause zu holen. In Rom ...

    Mehr
  • Rezension zu "Des Teufels Kardinal" von Allan Folsom

    Des Teufels Kardinal
    lipophil

    lipophil

    11. May 2012 um 17:08 Rezension zu "Des Teufels Kardinal" von Allan Folsom

    Anwalt Harry Addison erhält eine Nachricht auf dem AB von seinem Bruder, die darauf schließen lässt, dass Danny Addison in arger Bedrängnis ist. Wenig später ist angeblich er tot. Harry fliegt nach Rom, wo sein Bruder als Geistlicher im Vatikan gearbeitet hat. Dort wird er gleich von der Polizei festgesetz und erfährt, dass die Polizei vermutet, sein Bruder hätte einen Kardinal erschossen und Harry selbst sei ein Komplize. Als Harry dann noch entdeckt, dass die ihm als sein Bruder präsentierte Leiche nicht Danny sein kann, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Des Teufels Kardinal" von Allan Folsom

    Des Teufels Kardinal
    antjemue

    antjemue

    07. October 2009 um 12:01 Rezension zu "Des Teufels Kardinal" von Allan Folsom

    Der Vatikan-Thriller Illuminati von Dan Brown hatte mich damals schwer beeindruckt. Als wir uns im Bekanntenkreis darüber unterhielten, sagte mir eine Freundin, dass sie mir da mal ein Buch mit einer ähnlich spannenden Geschichte mitbringen könnte. "Des Teufels Kardinal" von Allan Folsom. Der Autor war mir nicht unbekannt, hatte ich doch kurz vorher erst seinen 1. Roman "Übermorgen" gelesen. So machte ich mich wenig später daran, ein weiteres Buch zu verschlingen. Harry Addison ist ein erfolgreicher amerikanischer Medienanwalt, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Übermorgen" von Allan Folsom

    Übermorgen
    Pankraz

    Pankraz

    17. October 2008 um 12:13 Rezension zu "Übermorgen" von Allan Folsom

    Heikles Thema, von Anfang bis Ende spannend, Schluss ein wenig..., nun ja...

  • Rezension zu "Des Teufels Kardinal" von Allan Folsom

    Des Teufels Kardinal
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. August 2008 um 22:08 Rezension zu "Des Teufels Kardinal" von Allan Folsom

    Temporeicher Krimi, kurzweilige Unterhaltung, etwas für zwischendurch.

  • Rezension zu "Des Teufels Kardinal" von Allan Folsom

    Des Teufels Kardinal
    Jens65

    Jens65

    14. August 2008 um 16:29 Rezension zu "Des Teufels Kardinal" von Allan Folsom

    Wieder ein neuer Kirchenthriller um die undurchsichtigen Strukturen des Vatikans. "Des Teufels Kardinal" von Allan Folsom bringt insofern nichts neues. Anwalt Harry erhält einen Hilferuf von seinem Bruder aus dem Vatikan, doch als er ankommt, ist der von einer Bombe getötet worden. Angeblich. Eigentlich lebt er noch und weiß ein tödliches Geheimnis. Am Ende ist der Plot doch etwas windig, auch wenn es atemraubende Szenen gibt wie die in der Grotte. Fast 500 Seiten sind schon ein wenig viel, in der Mitte hätte man locker 100 ...

    Mehr
  • Rezension zu "Übermorgen" von Allan Folsom

    Übermorgen
    Wingnut

    Wingnut

    04. August 2008 um 13:46 Rezension zu "Übermorgen" von Allan Folsom

    Ein wirklich spannender Thriller der für lange Lesenächte sorgt

  • Rezension zu "Stunde der Vergeltung" von Allan Folsom

    Stunde der Vergeltung
    Ulfson

    Ulfson

    25. July 2008 um 13:21 Rezension zu "Stunde der Vergeltung" von Allan Folsom

    Dieses Buch teilt sich in drei Teile auf, die unterschiedlicher nicht sein konnten. Der erste Teil ist eine packende Verfolgungsjagd, die man fast schon in Echtzeit lesen kann. Zumindest habe ich den ersten Teil geradezu verschlungen vor lauter Spannung. 5 Punkte An den zweiten Teil ging ich dann mit den gleichen Enthusiasmus ran, doch wurde ich bald bitter entäuscht. Langeweile pur. Ich war irgendwann so kurz davor, das Buch wegzulegen und nur gelegentliche Erotikszenen hielten mich letztendlich bei der Stange. 0 Punkte Der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Übermorgen" von Allan Folsom

    Übermorgen
    Jens65

    Jens65

    08. June 2008 um 18:32 Rezension zu "Übermorgen" von Allan Folsom

    Zweifellos ein spannender und bis zum Ende fesselnder Thriller für lange Lesenächte. Die Handlung lebt von dem temporeichen Wechsel der Schauplätze mit dementsprechend erfreulich kurzen Kapiteln und Zäsuren. Mit den sich von Seite zu Seite überschlagenden Ereignissen wächst die Zahl der Mordanschläge ins Grenzenlose. Dadurch erscheint der rasante Verlauf und die oft überraschende Entwicklung der Handlung jedoch bisweilen unnötig übertrieben und teilweise allzu unrealistisch. Insgesamt aber sollte sich kein Thriller-Fan die ...

    Mehr
  • weitere