Allan Kardec Das Buch der Medien

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Buch der Medien“ von Allan Kardec

Allan Kardec / Facsimile der deutsche Ausgabe von 1877 / Facsimile der Originalausgabe von 1862

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

wunderschönes Sachbuch zum Thema Glück

Vampir989

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Glaube

    Das Buch der Medien

    Armillee

    01. August 2013 um 17:16

    Das Buch der Geister...: Allan Kardec beschreibt hier seine Forschungen mit der Geisterwelt und gibt die Fragen, Antworten und Gespräche mit den Geistern / Engeln wieder. Woher kommen wir...? Wohin gehen wir....? Was ist unsere Bestimmung?. Wie geht es nach dem Tod weiter..? Inkarnation. Schöpfung. Die Seele u.v.m. Das Buch der Medien...: Bis Seite 61 bin ich gekommen. Ich kann dem nicht mehr folgen. Die Erklärungen sind zu umfassend und manchmal für mich auch unheimlich. Und ich denke, dass man einiges nur glauben kann, was man selbst sah. Ausserdem versucht er immer wieder ausführlich, die Zweifler eines Besseren zu belehren, kritischen Stimmen die Richtigkeit seiner Arbeit zu beweisen. Für mich als Leser zu ausufernd. * * *  Dieses (mein) Buch ist völlig zerfleddert und ich habe keine Ahnung, woher ich es habe. Nur dass es schon mind. 25 Jahre im Regal liegt, das weiß ich. Alle paar Jahre warf ich einen Blick hinein...und ich verstand nicht. Ich war einfach noch nicht soweit. Mittlerweile habe ich verstanden und 'Das Buch der Geister' vollends gelesen. Beim 'Buch der Medien' bin ich wieder blockiert. Es muss wieder eine Auszeit geben, in der ich das bisher gelesene verarbeiten kann. Mit meinen bisherigen Erfahrungen konnte ich einiges, was mir noch nicht klar war, hier jetzt mit dem 'Aha-Effekt' abhaken. Alles klingt so logisch, wenn man versteht. Meine Sichtweise hat sich erweitert und verändert. Und ich konnte teilweise nur 1-2 Seiten lesen, manchmal nur einen Absatz. Es ging sehr langsam vorwärts. Man kann sagen: 'Als Leser arbeitet man sich durch die Seiten udn den Aussagen. Ich kann 'Das Buch der Geister' nur Jedem empfehlen, dem noch einige Antworten fehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks