Allegra Antinori Cantinetta Antinori Zu Tisch in der Toskana

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cantinetta Antinori Zu Tisch in der Toskana“ von Allegra Antinori

Die Toskana steht nicht nur für Kunst, Architektur und eine unvergleichliche Landschaft, sie gilt vor allem für Feinschmecker als ein wahres Paradies. Ihre Küche ist einfach und unverfälscht, verzichtet auf schwere Saucen oder übertriebene Gewürze. Vielmehr konzentriert sie sich auf eine Zubereitung, die den Eigengeschmack der Zutaten optimal zur Geltung bringt. Und an diesen hat die Region wohl das Aromatischste zu bieten, was Italiens Erde hervorbringt: von hochwertigen Olivenölen und Kräutern bis zu einer Vielzahl an frischem Gemüse. Die Küche der Toskana steht für ein einzigartiges Geschmackserlebnis, puren Genuss und Lebensfreude. Seit 26 Generationen bauen die Marchesi Antinori erlesene Weine in der Toskana an. Mehr als 18 Millionen Flaschen werden jährlich in die ganze Welt exportiert. Der Stammsitz der Familie, ein malerischer Renaissance-Palazzo im Herzen von Florenz, beherbergt auch die berühmte Cantinetta Antinori. Dort können Einheimische und Gäste aus aller Welt den authentischen Geschmack der Toskana erleben. Das vorliegende Buch verrät die besten Rezepte, saisonal ausgewählt und mit passenden Weintipps. Buon appetito!

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen