Allen Carr Endlich Nichtraucher - für Frauen

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(7)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Endlich Nichtraucher - für Frauen“ von Allen Carr

Hektik im Job, Stress zu Hause, Langeweile oder Geselligkeit - es gibt viele Gründe, warum immer mehr Frauen zur Zigarette greifen. Mit Allen Carrs weltweit bekannter Methode haben es schon Tausende von Rauchern in wenigen Wochen und ohne übermenschliche Willensanstrengung und heftige Entzugserscheinungen geschafft, endgültig mit dem Rauchen aufzuhören. In seinem neuen Buch geht Carr auf die Motive, Fragen und Probleme speziell weiblicher Raucher ein und zeigt ihnen den Weg aus der Nikotinsucht.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Endlich Nichtraucher - für Frauen" von Allen Carr

    Endlich Nichtraucher - für Frauen
    Shiftys-Girl

    Shiftys-Girl

    22. October 2012 um 15:26

    Endlich Nichtraucher - für Frauen ist ein Buch für jede Frau die aufhören möchte zu rauchen. Das besondere hierbei ist, dass man nicht die üblichen Pfunde drauf bekommt wie immer befürchtet. Deswgen auch extra für die Frau. Man bekommt auch nicht diese "Stimmungsschwankungen" wie von anderen "Ex-Rauchern" erzählt. Das Buch erzählt von einer Droge und erklärt die abhängigkeit was sie anrichtet. Das schöne ist, der Schreiber macht das Rauchen nicht schlecht oder verbietet es. Er sagt sogar, dass man bei diesem Buch ruhig dabei seine Zigaretten rauch soll. Es werden immer wieder sachen wiederholt was sehr nervig ist, doch am Ende weis man warum. Dieses Buch muss man auch nicht in Rekordzeit verschlingen man kann sich ruhig Zeit lassen es verliert dadurch nicht seine Wirkung. Fazit: Ich habe 4 Monate gebraucht um es zu lesen. Wie ich das Buch zugeschlagen habe wusste ich noch nicht das ich ein Nichtraucher bin. Doch nachdem ich nach einem schönen Abendessen, einen tollen Abend mit Freunden ins Bett gefallen bin, wusste ich was anders war....ich habe die Zigarette komplett "vergessen" Auch nach 2 Jahren ist die Zigarette aus meinen Gedächtnis gelöscht und das alles ohne Willenskraft .

    Mehr