Allen Carr Endlich Wunschgewicht!

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(5)
(9)
(1)

Inhaltsangabe zu „Endlich Wunschgewicht!“ von Allen Carr

Der Autor des Erfolgsbuchs "Endlich Nichtraucher!" legt endlich das das bahnbrechende Schlankheitsbuch Sich bei Übergewicht von den Pfunden zu trennen ist oft ähnlich schwer, wie vom Rauchen zu lassen. Allen Carr hat jedoch eine sehr erfolgreiche mentale Methode entwickelt, wie beides auf einfache Weise zu schaffen ist.

Über dieses Thema habe ich schon bessere Bücher gelesen, zu viel wird immer wieder wiederholt.....deshalb auch eine Art "Gehirnwäsche"...

— Michelangelo
Michelangelo

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Endlich Wunschgewicht!" von Allen Carr

    Endlich Wunschgewicht!
    bookie2010

    bookie2010

    10. December 2011 um 19:13

    Der Buchrückentext las sich so verheißungsvoll: Endlich Wunschgewicht! gibt keine Vorschriften oder Verbote! Indem Sie den einfachen Anweisungen folgen, erreichen Sie Ihr Ziel: eine gesündere Ernährung, mehr Wohlbefinden und dauerhaften Gewichtsverlust - endlich ihr Wunschgewicht. "Sie können so viel von Ihrer Lieblingsspeise essen, wie Sie wollen, so oft Sie wollen, und genau das Gewicht haben, das Sie wollen." Was so verheißungsvoll beginnt, endet leider in einer Enttäuschung. Denn Carrs angeblich so leichte Abnehmmethode bedeutet nichts anderes als eine Art Gehirnwäsche. Als Lieblingsspeise soll ab sofort Obst definiert werden (mehr noch als Gemüse). Wer täglich zum Frühstück nichts als Obst isst, wird künftig kaum noch andere Ess-Bedürfnisse verspüren. Carr selbst isst angeblich nur noch zweimal am Tag. Fleisch ist ungesund. Milchprodukte sind es auch. Schokolade ist schädlich, ebenso wie noch eine ganze Menge mehr. Kochen wird auch mit Skepsis betrachtet. Rohes Obst und das rund um die Uhr und die Kilos purzeln. Das kann ich mir sogar sehr gut vorstellen, aber wo bleiben dabei Lebensfreude und Genuss? Auch wenn Carr zu Beginn seines Buches immer wieder betont, dass wir uns beim Essen und Abnehmen zu nichts zwingen sollen - gegen Ende entpuppt er sich zunehmend als Eiferer.

    Mehr