Allie Kinsley

 4.5 Sterne bei 1.491 Bewertungen
Autorin von Fire&Ice 1 - Ryan Black, Fire&Ice 2 - Tyler Moreno und weiteren Büchern.
Allie Kinsley

Lebenslauf von Allie Kinsley

Geschichten aus Leidenschaft: Allie Kinsley, geboren 1985, lebt und schreibt in Bayern. Nach ihrem Diplom in Betriebswirtschaft arbeitete sie in der Logistikbranche und verbrachte ihre Freizeit damit Bücher zu lesen. Als das Lesen nicht mehr reichte, begann sie selbst Geschichten zu schreiben. Ihre erfolgreichen E-Book- und Buch-Reihen sind dem Genre Erotic Romance/Liebesromane zuzuordnen. Mit über einer halben Millionen verkauften Exemplaren, gehören die Fire&Ice Bücher zu den Top Bestsellern. Die bereits erschienenen 17 Bände sind ein internationaler Erfolg.

Neue Bücher

Cinderella: San Francisco Love Story

 (1)
Neu erschienen am 13.03.2019 als E-Book bei .

Something Special: "Fire&Ice" meets "Yearn for" meets "Hollywood Badboys"

 (1)
Neu erschienen am 03.03.2019 als E-Book bei www.allie-kinsley.de.

Fire&Ice 15 - Dave Cooper

 (8)
Neu erschienen am 08.01.2019 als E-Book bei www.allie-kinsley.de.

Alle Bücher von Allie Kinsley

Sortieren:
Buchformat:
Fire&Ice 1 - Ryan Black

Fire&Ice 1 - Ryan Black

 (194)
Erschienen am 01.04.2016
Fire&Ice 2 - Tyler Moreno

Fire&Ice 2 - Tyler Moreno

 (146)
Erschienen am 01.04.2016
Fire&Ice 3 - Shane Carter

Fire&Ice 3 - Shane Carter

 (124)
Erschienen am 24.03.2016
Fire&Ice 4 - Dario Benson

Fire&Ice 4 - Dario Benson

 (106)
Erschienen am 29.05.2014
Fire&Ice 6 - Chris Turner

Fire&Ice 6 - Chris Turner

 (93)
Erschienen am 06.11.2014
Fire&Ice 5 - Brandon Hill

Fire&Ice 5 - Brandon Hill

 (94)
Erschienen am 06.08.2014
Fire&Ice 5.5 - Jack Dessen

Fire&Ice 5.5 - Jack Dessen

 (83)
Erschienen am 01.10.2014
Fire&Ice 7 - Logan Hunter

Fire&Ice 7 - Logan Hunter

 (62)
Erschienen am 07.02.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Allie Kinsley

Neu

Rezension zu "Something Special: "Fire&Ice" meets "Yearn for" meets "Hollywood Badboys"" von Allie Kinsley

eine wunderschöne Liebesgeschichte aus dem Allie-Kinsley-Universum
Sarih151vor 6 Tagen

Eigentlich wollte der Barbesitzer sein Jubiläum ordentlich mit seinen Freunden und Stammgästen begießen.

Für Eric völlig unerwartet, befindet sich auch die Schauspielerin Christina unter ihnen.

Obwohl er von der kurvigen Schönheit vom ersten Moment fasziniert ist,

treibt sie ihn mit ihrer zickigen Art zur Weißglut.

Nur gut, dass Eric weiß, wie er ihr diese zunächst austreiben kann …

Und nachdem das glühende Verlangen entfacht wurde,

kann keiner von ihnen dem anderen mehr widerstehen.

Doch im Kampf, um das Herz der Schauspielerin,

muss Eric sich ganz schön die Zähne ausbeißen

und versteht erstmalig die verzweifelte Situation seiner Kunden,

denen er sonst mit Rat zur Seite steht ...


Anlässlich ihres 5-jährigen Autorenjubiläums veröffentliche Allie Kinsley „Something Special“ zunächst nur in einem Sammelband, ehe sie die Geschichte von Eric und Christina nun endlich auch eigenständig bereitstellte.

Das Besondere: es ist ein Crossover aus den drei Reihen „Fire&Ice“, „Hollywood BadBoys“ und „Yearn for“ - und somit für mich ein absolutes Must-Read!


Das Cover finde ich sehr süß.

Das abgebildete Pärchen nimmt nicht zu viel Raum ein,

sodass das Gesamtbild noch schlicht und zugleich entzückend wirkt.

Der Klappentext weckte mein Interesse,

nicht zuletzt, weil Allie hier gleich mehrere ihrer Bücher aufeinandertreffen lässt.


Der Schreibstil ist wieder sehr locker und angenehm.

Die Kurzgeschichte wird aus der Sicht einer dritten Person erzählt,

konzentriert sich dabei aber hauptsächlich auf Eric und Christina, ihre Erlebnisse und Gefühle.


Es hat mir unglaubliche Freude bereitet, Eric und Christina auf ihrem gemeinsamen Weg zu begleiten.

Obwohl es nur eine Kurzgeschichte ist,

fand ich hier alles, was ich brauchte:

tolle Protagonisten, Liebe, Aufregung, Hoffnung

und ein schönes Ende.


Eric ist ein wundervoller Mann – sowohl Bad Boy als auch Höhlenmensch.

Obwohl ich ihn bereits aus anderen Büchern kannte,

habe ich mich hier erst richtig in ihn verliebt!

Sexy Barkeeper mit einem Herz aus Gold! <3


Christina macht zunächst einen sehr zickigen Eindruck.

Doch hinter ihrer kalten Fassade,

verbirgt sich nur eine verletzte junge Frau,

die lernen musste, niemanden leichtgläubig ihr Herz zu schenken.

Je näher ich Christina kennenlernte,

umso lieber mochte ich sie!


Wenn es eines an der Story zu bemängeln gab,

dann nur, dass sie zu wenig Seiten hatte!

Eric und Christina nehmen den Leser mit auf

einen packenden und herzallerliebsten Kurztrip.

Hier sprühen Funken,

fliegen die Fetzen

und flattern die Schmetterlinge beim Lesen im Bauch.

Kurzum eine wunderschöne Lovestory – genau richtig fürs Fanherz!


5 von 5 Sterne.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Cinderella: San Francisco Love Story" von Allie Kinsley

Cinderella trifft CEO
iris_knuthvor 6 Tagen

Ich war schon sehr neugierig auf das Gemeinschaftsprojekt,

der beiden Autorinnen. 

Das Cover gefällt mir richtig gut. Die Farben harmonieren sehr gut zusammen. Auch der Titel und Klappentext macht neugierig. 
Von Kimmy habe ich schon ein paar Bücher gelesen. Aber es war das erste für mich von Allie. Und beide Schreibstile zusammen gefallen mir richtig gut. 

Mir hat die Story um Rory und Damien sehr gut gefallen. 
Eine Typische Cinderella Story. Aber nur ein wenig Heißer und Aufregender. Klar die Erotik darf natürlich hier auch nicht vergessen werden. 

Der Storyverlauf war die ganze Zeit klasse. Es gab auch ein paar Momente, wo ich beide Charaktere echt schütteln hätte können. 

Ein echt tolles Gemeinschaftsprojekt, was ich jedem empfehlen kann, der auf Moderne Märchen steht. 

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Yearn for Adam (Yearn for ... 1)" von Allie Kinsley

wunderschön gefühlvoll
melli.die.zahnfeevor einem Monat

New York! Das Central und ein neues Leben.
Alles hinter sich lassend, beginnt Faith in NY ihr neues Leben. In ihrem neuen Job im Club Central lernt sie den Badboy Adam kennen. Vom ersten Moment an ist mehr zwischen den beiden, doch Faith zieht sich immer wieder zurück. Ihre Vergangenheit lässt sie nicht los, und wird von einer seelischen Belastung zu einer realen Gefahr.
Adam ist ratlos. Wird er Faith verlieren? Oder wird er ihr Vertrauen und somit ihr Herz für sich gewinnen können?


Ich habe dieses Buch sehr genossen, die Protagonisten sind sehr gut beschrieben und ich konnte wunderbar mitfühlen. Es sind ganz normale Menschen die etwas Besonderes erlebt haben und jetzt versuchen sich ein normales, glückliches Leben aufzubauen. Manchmal ist es schwer manchmal unmöglich, aber immer gibt es Hoffnung wenn man lernt einander zu vertrauen.
Ich liebe den Schreibstil von Allie Kinsley sie schreibt so plastisch, dass man sich sofort einfühlen kann und mit der Geschichte mitfiebert.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Allie Kinsley wurde am 09. Dezember 1985 in Bayern (Deutschland) geboren.

Allie Kinsley im Netz:

Community-Statistik

in 412 Bibliotheken

auf 167 Wunschlisten

von 8 Lesern aktuell gelesen

von 67 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks