Allison Leigh

 2 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Tausend mal berührt ?, One Night in Weaver... und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Allison Leigh

Tausend mal berührt ?

Tausend mal berührt ?

 (1)
Erschienen am 19.01.2011
Wie ein Wirbelwind in meinem Herzen

Wie ein Wirbelwind in meinem Herzen

 (0)
Erschienen am 17.08.2012
A Weaver Christmas Gift

A Weaver Christmas Gift

 (0)
Erschienen am 21.10.2014
Wed in Wyoming and a Little Texas

Wed in Wyoming and a Little Texas

 (0)
Erschienen am 19.08.2014
Fortune's Prince

Fortune's Prince

 (0)
Erschienen am 20.05.2014
One Night in Weaver...

One Night in Weaver...

 (0)
Erschienen am 21.07.2015

Neue Rezensionen zu Allison Leigh

Neu
Sternenstaubfees avatar

Rezension zu "Tausend mal berührt ?" von Allison Leigh

Tausend Mal berührt
Sternenstaubfeevor 4 Jahren

Leandra ist TV-Produzentin. Für eine Realityshow überredet sie ihren alten Jugendfreund Evan, bei dieser Show mitzumachen. Er willigt ein und wird quasi über Nacht zum Star. Damit kann er allerdings nicht umgehen und gibt kurzerhand Leandra als seine Verlobte aus, um sich so vor seinen weiblichen Fans zu schützen. Was Leandra nicht weiß: Evan ist tatsächlich schon seit Jahren in sie verliebt.
 
Mein Leseeindruck:
 
Hohe Erwartungen darf man an diese cora-Heftchen wirklich nicht haben; sie sind einfach ein netter Zeitvertreib. Ich lese sie immer bei der Arbeit, wenn ich dort ein bisschen Leerlauf habe. Dafür sind sie eigentlich ideal, denn sie sind recht dünn, meistens anspruchslos und nicht unbedingt spannend, so dass man sie schnell auch mal wieder zur Seite legen kann.
Auch die Geschichte von Leandra und Evan, die in diesem Heft erzählt wird, bildet hier keine Ausnahme. Leicht und flüssig zu lesen mit der Gewissheit, dass es ein Happy End geben wird.
Der Schreibstil der Autorin hat mir dabei eigentlich recht gut gefallen, aber mit der Geschichte an sich hatte ich stellenweise Probleme. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein „normaler“ Tierarzt innerhalb so kurzer Zeit durch eine Realityshow plötzlich so bekannt und begehrt werden kann, dass Frauen sogar auf seiner Terrasse campieren und die Polizei eingreifen muss. Aber die Geschichte spielt in den USA, also ist es vielleicht doch nicht unmöglich.
Auf jeden Fall hat mir die Story die Zeit gut vertreiben können; dafür bekommt sie zwei Sterne.
 

Kommentieren0
40
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Allison Leigh?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks