Neuer Beitrag

SiCollier

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo allerseits,

heute darf ich euch wieder zu einer Leserunde einladen. Darum geht es:


Zum Inhalt (Quelle: Lovelybooks)

Iowa, 1850: Die fünfzehnjährigen Camilla Deardon würde ihr Leben wohl als „eintönig“ bezeichnen. Das ändert sich schlagartig, als sie Nathan Fox kennenlernt. Dem Charme des gutaussehenden Mannes kann sich Camilla nicht entziehen, so sehr ihre Eltern sie auch vor ihm warnen. Denn Nathan gehört zu einer Gruppe Mormonen, die in der Nähe ihr Lager aufgeschlagen haben. Voller Sehnsucht nach Freiheit und Geborgenheit brennt Camilla mit ihrem Liebsten durch. Doch das vermeintliche Glück währt nicht lange. Camilla muss sich mit dem Kern ihres christlichen Glaubens auseinandersetzen. Und mit der Frage, was sie als Ehefrau und Mutter alles ertragen kann

> Hier auf der Verlagsseite bei Gerth Medien zum Buch < gibt es eine Leseprobe dazu.


Das Buch findet seine Fortsetzung in „Nur Dir will ich gehören“.
Dazu gibt es > hier ebenfalls eine Leserunde < .

Für die Leserunde gibt es keine Freiexemplare, jeder liest mit eigenem Exemplar, das man entweder schon hat oder sich erst noch besorgen muß.

Die Anmeldefrist läuft ab sofort bis zum 17. Oktober, 24.00 Uhr.

Beginn der Leserunde nach Absprache der Teilnehmer.

Autor: Allison Pittman
Buch: Für Zeit und Ewigkeit

kira35

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde schon gerne mitlesen, wenn die Zeit passt. Aber vor Ende Oktober/Anfang November werde ich es nicht schaffen.

Sonnenwind

vor 4 Jahren

Die beiden Bücher hab ich schon, und ich bin schon ganz heiß drauf, sie zu lesen! So wie Ihr Zeit habt...

Beiträge danach
75 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

kira35

vor 4 Jahren

Kapitel 8 bis Kapitel 14
Beitrag einblenden

LaDragonia schreibt:
Mir gefällt in diesem Zusammenhang, so traurig es sich auch anhört, ihre Aussage: „Mein Sohn war auf diese Welt gekommen, um in mir diesen winzigen Momentn des Zweifels an den Lehren von Joseph Smith auszulösen.“ Als sie dann einige Zeit später durch ihre Schwägerin Rachel erfährt, das auch Nathan sich mit dem Gedanken auseinandersetzt sich eine weitere Ehefrau zu nehmen, da beginnt es langsam in ihr zu schwelen und sie beginnt sich wenn auch noch heimlich und nur in ihrem tiefsten Inneren wieder mehr ihrem eigenen christlichen Glauben zuzuwenden.

ja, ich hatte auch den Eindruck, der Tod des Kindes hat sie irgendwie wachgerüttelt.

Es tat mir auch leid, wie die Briefe, die Camilla an ihre Eltern schickte, ungeöffnet zurück kamen. Aberich denke, in ihren Augen hat sich Camilla vom Glauben abgewandt und führt nun ein Lewben, welches sie nicht gutheißen wollen und können.

Das mit dem Tee und Kaffee hat mich auch erstaunt, selbst im Winter trinken sie nur kaltes Wasser.

Und warum sie von den Personen als Heilige und von den oberen als Propheten sprechen, hat sich mir noch nicht so erschlossen!

kira35

vor 4 Jahren

Kapitel 15 bis Kapitel 19
Beitrag einblenden

Als Ketzerin betitelt, dass muss Camilla schon sehr getroffen haben. In den Monaten von Nathans Abwesenheit besinnt sie sich auf ihren richtigen Glauben zu Gott.Mit Kimara, die ihr eine wirklich Freundin wurde, kann sie über Gott, Jesus und die Bibel sprechen. Melissa ist leider schon sehr von dem Glauben der Mormonen eingenommen.
Und nun ist es passiert: Nathan kommt mit dem Treck zurückund hat gleich eine 2. Frau parat: Amanda. Auch wenn es Camilla nicht passt, sie liebt Nathan immer noch und ich weiß nicht, wie er reagiert hätte, wenn Camilla ihre Einwilligung nicht gegeben hätte!
Na, auch wenn es ein kleiner Trot ist, sie hat sich einige von Amandas Möbeln für ihr neues Zimmer ausgesucht.

Warum nur gibt sie nicht ihrem Herzen, ihrer inneren Stimme nach, schnappt sich die Kinder und flüchjjtet? Aber wohin? Ob ihre Eltern sie aufnehmen würden? Und wie soll sie den weiten, beschwerlichen Weg mit zwei Kindern schaffen? Und ob Melissa bereitwillig mitgehen würde?

Gespannt bin ich auf das letzte Kapitel!

kira35

vor 4 Jahren

Wie gefällt euch das Cover?
Beitrag einblenden

Ich gebe nicht soviel auf Coverabbildungen, mir kommt es auf den Inhalt an. Aber irgendwie kommt es mir nicht sehr realistisch vor.

kira35

vor 4 Jahren

Kapitel 20 bis Ende
Beitrag einblenden

Welch ein vorläufiger Schluss!
Auf der Versammlung stellt sich Camilla gegen die Oberen, und später zu hause bot sie ihnen die Stirn. Auch wenn sie jetzt ohne die Kinder gehen muss und nicht weiß,wohin. Denn Rachel hatte ihr ja bei der Hochzeit von Nathan und Amanda gesagt, sie könnte sie dann nicht aufnehmen.
Nun irrt sie mit dem Pferd bei Schnee durch die Gegend, sie ist bestimmt schon schneeblind. Wo wird ihr Weg sie hinführen?

kira35

vor 4 Jahren

Kapitel 20 bis Ende
Beitrag einblenden

mabuerele schreibt:
Er war im Waisenhaus und ist dann auf der Straße gelandet. Die Mormonen haben ihn eine Heimat gegeben. Dass er ihnen bedingungslos glaubt, ist nachvollziehbar.

ja, er kannte ja kein Elternhaus und direkt vom Waisenhaus ist er ja bei den Mormonen gelandet. Sie kümmerten sich um ihn und er nahm ihre Lehren an. Ich denke, er hatte nie eine Vergleichsmöglichkeit. Er will dazu gehören, um jeden Preis!

kira35

vor 4 Jahren

Fazit / Rezension

meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Allison-Pittman/F%C3%BCr-Zeit-und-Ewigkeit-917021016-w/rezension/1063407376/

http://kiras-buecherwelt.blogspot.de/2013/11/allison-pittman-fur-zeit-und-ewigkeit.html

kira35

vor 4 Jahren

Ich lese mit / Vorstellungsrunde
Beitrag einblenden

Nun, mein Einstieg kam ja etwas später, aber besser spät als nie.
Also, ich heiße Sigrid, bin 59 Jahre alt, verh., Mutter von acht erwachsenen Kindern und bereits Großmutter von acht Enkelkindern. Gelesen habe ich schon immer und nun, da alle Kinder aus dem Haus sind, habe ich doch mehr Zeit zum Lesen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks