Allison Winn Scotch

(101)

Lovelybooks Bewertung

  • 172 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 21 Rezensionen
(22)
(31)
(36)
(9)
(3)

Lebenslauf von Allison Winn Scotch

Allison Winn Scotch wurde 1973 in Charlottesville, Virginia geboren. Bevor sie sich als erfolgreiche Romanautorin einen Namen machte, war sie mehrere Jahre als Journalistin für verschiedene Zeitungen tätig. Ihr Debüt "Heute und ein Leben lang", das im Jahr 2013 auch in deutscher Sprache veröffentlicht wurde, avancierte schnell zum Bestseller. Allison Winn Scotch lebt heute mit ihrer Familie in New York.

Bekannteste Bücher

Vom Schicksal geküsst

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Sommer und ein Tag

Bei diesen Partnern bestellen:

Was im Leben zählt

Bei diesen Partnern bestellen:

Heute und ein Leben lang

Bei diesen Partnern bestellen:

Gestern fängt das Leben an

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Sommer

Bei diesen Partnern bestellen:

The Theory of Opposites

Bei diesen Partnern bestellen:

The Song Remains the Same

Bei diesen Partnern bestellen:

The One That I Want

Bei diesen Partnern bestellen:

Mi Otra Vida/ Time Of My Life

Bei diesen Partnern bestellen:

Time of My Life

Bei diesen Partnern bestellen:

The Department of Lost & Found

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vom Schicksal geküsst

    Vom Schicksal geküsst
    Svanvithe

    Svanvithe

    03. September 2015 um 15:46 Rezension zu "Vom Schicksal geküsst" von Allison Winn Scotch

    Willa Chandler-Golden ist mit der Überzeugung aufgewachsen, dass alles vorherbestimmt ist und sich das eigene Schicksal nicht verändern lässt. Diese Ansicht kommt nicht von ungefähr, hat doch ihr Vater Richard Chandler einen Selbsthilfe-Bestseller, der genau das behauptet, geschrieben und ist damit berühmt geworden. Nicht genug, er hat ihr zudem den Vornamen William gegeben, weil er sich tatsächlich einen Sohn wünschte, jedoch eine weitere Tochter bekam. Zwar ist Willa nicht vollständig von den Thesen ihres Vaters überzeugt, fügt ...

    Mehr
  • Dem Leben zusehen oder handeln ?

    Vom Schicksal geküsst
    HibiscusFlower

    HibiscusFlower

    10. June 2015 um 15:13 Rezension zu "Vom Schicksal geküsst" von Allison Winn Scotch

    Man sollte nicht über die Unzulänglichkeiten im Leben nachgrübeln, sondern sie einfach hinnehmen und das Ganze als Schicksal abstempeln, auf welches man sowieso keinen Einfluss hat. Diese Philosophie vertritt Richard Chandler und hat ihn damit zu einem Beststeller-Autor gemacht. Seine Tochter Willa hingegen, mag sich damit nicht so recht anfreunden, selbst wenn sie zusehen muss, wie ihr Leben buchstäblich den Bach runtergeht. Was passiert, wenn man sein Leben selbst in die Hand nimmt ? Dies herauszufinden, wäre ein Experiment ...

    Mehr
  • Was zählt im Leben wirklich?

    Heute und ein Leben lang
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. September 2014 um 16:04 Rezension zu "Heute und ein Leben lang" von Allison Winn Scotch

    Inhalt: Natalie Miller ist selbstbewusst, gut aussehend und ein Workaholic. Sie weiß genau, was sie will. Schon als junges Mädchen hatte sie sich vorgenommen, eines Tages Präsidentin zu werden. Doch dieser Plan wird plötzlich durchkreuzt. Bei einer Routineuntersuchung erhält die Dreißigjährige die Diagnose Brustkrebs. Hals über Kopf wird sie von ihrem Freund Ned verlassen, und den Job im Büro bekommt ihr männlicher Kollege Kyle. Um dieses Chaos zu beseitigen, muss sie kämpfen. Die Schmerzen und die Ängste machen es ihr durchaus ...

    Mehr
  • Allison Winn Scotch - Ein Sommer und ein Tag

    Ein Sommer und ein Tag
    AlineWirths

    AlineWirths

    21. August 2014 um 11:26 Rezension zu "Ein Sommer und ein Tag" von Allison Winn Scotch

    Ein wirklich gut gewähltes Thema. Flugzeugabsturz und dann auch noch Überlebende. Ein Wunder, um genau zu sein. Hier geht es um eine der Überlebenden. Nell, sie hat ihr Gedächnis verloren und versucht ihr Leben wiederzufinden. Kann daran aber nichts tolles mehr finden und lebt die neue Nell. Dabei unterstützt sie auch der zweite Überlebende, Anderson. Beide scheinen eine Verbindung zueinander zu haben und stützen sich im weiterlaufenden Leben. Nell glaubt nicht die zu sein, die ihr vorgehalten wird. Sie glaubt, das ihr Vater eine ...

    Mehr
  • "Was wäre wenn...?" - Ein Zeitsprung macht's möglich...

    Gestern fängt das Leben an
    Penelope1

    Penelope1

    26. November 2013 um 12:05 Rezension zu "Gestern fängt das Leben an" von Allison Winn Scotch

    Jill ist mit Henry verheiratet, hat eine entzückende Tochter - doch zufrieden ist sie nicht. Sie ist ausgepowert, gefrustet und ihre Ehe scheint auch gerade den Bach runterzugehen... Ständig ist sie mit der Frage beschäftigt: "Was wäre, wenn ... Als sie dann noch die Nachricht erhält, dass ihr Ex-Freund Jack demnächst heiratet, kommen neue Zweifel hinzu: was wäre, wenn Jack nicht ihr Ex wäre, sondern sie ihn geheiratet hätte - anstatt Henry...? Als sie bei einer Massage plötzlich nicht nur von ihrem verkrampften Chi, sondern auch ...

    Mehr
  • Bezaubernd schön

    Ein Sommer und ein Tag
    sarahsuperwoman

    sarahsuperwoman

    31. August 2013 um 14:39 Rezension zu "Ein Sommer und ein Tag" von Allison Winn Scotch

    Auf dem Cover ist eine junge, erwachsene Frau zu sehen, die sich in einer halbwegs liegenden Position befindet. Im Hintergrund kann man den blauen Himmel und ein bisschen vom Getreidefeld erkennen. Für mich persönlich hat dieses Bild direkt gesehen nicht sehr viel mit dem Buch zu tun außer, dass es um einen besagten Sommer geht und dass eine Frau die Hauptperson ist. Ich finde, dass das Cover schon ein bisschen Sommerlaune macht, dennoch aber sehr nachdenklich scheint, was definitiv im Buch vorhanden ist. Der Schreibstil war ...

    Mehr
  • ohne worte ...

    Heute und ein Leben lang
    Amarylis_

    Amarylis_

    15. July 2013 um 22:47 Rezension zu "Heute und ein Leben lang" von Allison Winn Scotch

    ein zauberhaftes buch ich habs regelrecht verschlungen. gelacht, geweint und immer wieder gelesen. absolut empfehlenswert!

  • Und wenn man nochmal die Chance hätte, sein Leben anders zu leben?

    Gestern fängt das Leben an
    Maus71

    Maus71

    31. May 2013 um 22:35 Rezension zu "Gestern fängt das Leben an" von Allison Winn Scotch

    Würde man dann tatsächlich alles anders machen und mit dem Exfreund glücklich bis ans Lebensende werden? Jill fragt sich genau das immer öfter. Sie ist unzufrieden in ihrer Ehe. Sie liebt zwar Kind und Mann, aber ihr Leben erfüllt sie nicht. Jill ist seit der Schwangerschaft nur noch Hausfrau und langweilt sich. Henry ist ständig geschäftlich unterwegs. Zu sagen hat man sich nur noch wenig. Da scheint es nicht verwunderlich, dass Jill häufiger an Jack denkt, ihren Exfreund. Bei einer Massage passiert dann das Unfassbare: Jill ...

    Mehr
  • Rezension zu "Heute und ein Leben lang" von Allison Winn Scotch

    Heute und ein Leben lang
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    31. May 2013 um 22:11 Rezension zu "Heute und ein Leben lang" von Allison Winn Scotch

    Da meine Kollegin neulich selbst an Brustkrebs erkrankt ist, habe ich dieses Buch noch einmal mit ganz anderen Augen gelesen, als es andere vielleicht getan hätten.., aber es war ja nicht das erste, was ich zu diesem Thema gelesen habe. Bisher hatte ich aber nur wahre Geschichten gelesen, dies ist meine erste fiktive zu diesem Thema. Sie ist gut geschrieben und mit Natalie kommt man gut klar. Es werden natürlich hier und dort einige Klischees erfüllt und teilweise ist die Geschichte vorhersehbar, aber ich denke, irgendwann kommt ...

    Mehr
  • Ein ganz außergewöhnlicher Frauenroman - was wäre, wenn es dir passiert?

    Ein Sommer und ein Tag
    Lesegenuss

    Lesegenuss

    11. May 2013 um 13:07 Rezension zu "Ein Sommer und ein Tag" von Allison Winn Scotch

    „Der Schlüssel zu deinem Leben“, so lautet die Überschrift des Buchrückentextes. Doch welcher Schlüssel ist in diesem Roman „Ein Sommer und ein Tag“ gemeint? Eleanor Margaret Slattery, kurz Nell genannt, ist eine der beiden Überlebenden eines Flugzeugabsturzes. Die andere Person ist Anderson, ein bekannter Schauspieler. Für ihn ist Nell die Frau „die ihm das Leben gerettet hat“. Dieser Anderson spielt eine wesentliche Rolle in der Handlung, obwohl er sich sehr im Hintergrund aufhält. Nell, die Hauptcharaktere in diesem Buch, ...

    Mehr
  • weitere