Ally Carter

 4,2 Sterne bei 637 Bewertungen
Autorenbild von Ally Carter (© Shevaun Williams)

Lebenslauf von Ally Carter

Ally Carter ist ein Pseudonym von Sarah Leigh Fogleman, um sie von ihren bisherigen Arbeiten zu unterscheiden zu können. Ihren Nachnamen »Carter« wählte sie so, dass ihre Bücher in der Nähe zu ihrer Kollegin der Erwachsenenliteratur, Jennifer Crusie, zu finden sind. Sarah Leigh Fogleman wurde am 1. Januar 1974 als Tochter eine Lehrerin und eines Farmers in Oklahoma, USA geboren und aufgewachsen. Sie studierte Agrarwirtschaft an der Oklahoma State University und an der Cornell University und war auch einige Jahre in diesem Bereich tätig, bevor sie sich dem Schreiben widmete. Ihr Debüt »Cheating at Solitaire« veröffentlichte sie 2005, den mittlerweile dritten Teil dazu »Learning to Play Gin« brachte sie 2006 heraus. Parallel dazu veröffentlichte Carter eine weitere Serie, rund um die »Gallagher Girls« mit dem nunmehr dritten Tei »Don’t Judge a Girl by Her Cover« der Anfang diesen Jahres in Großbritannien veröffentlicht wurde. In Deutschland ist bisher nur »Meisterklasse« beim Fischer Jugendbuch erschienen. Sie lebt und arbeitet in Oklahoma, USA.

Alle Bücher von Ally Carter

Cover des Buches Gallagher Girls - Spione küsst man nicht (ISBN: 9783551312150)

Gallagher Girls - Spione küsst man nicht

 (160)
Erschienen am 19.12.2014
Cover des Buches Meisterklasse (ISBN: 9783596190348)

Meisterklasse

 (64)
Erschienen am 20.06.2013
Cover des Buches Dear Logan (ISBN: 9783522506243)

Dear Logan

 (54)
Erschienen am 19.09.2019
Cover des Buches Gallagher Girls 6: Spione fürs Leben (ISBN: 9783522504690)

Gallagher Girls 6: Spione fürs Leben

 (38)
Erschienen am 12.10.2015
Cover des Buches Gallagher Girls - Spione lieben gefährlich (ISBN: 9783522504683)

Gallagher Girls - Spione lieben gefährlich

 (38)
Erschienen am 13.07.2015

Neue Rezensionen zu Ally Carter

Cover des Buches Gallagher Girls - Spione küsst man nicht (ISBN: 9783551312150)DasFantasyGirls avatar

Rezension zu "Gallagher Girls - Spione küsst man nicht" von Ally Carter

Meinung und Teil des Buches
DasFantasyGirlvor 20 Tagen

Ich fand das Buch toll und es war spannend. Josh und Cammie  waren so süss zusammen. Aber im Geschäft der Spionage kann man sich keine Beziehung leisten, weil man somit sich und auch die geliebte Person in Gefahr bringt. Im nächsten Band kommt dann Zach dazu und als ich dann mehr über Zach erfahren hatte, fand ich dass Cammie und er total gut zuasammen passen würden... 

LG DasFantasyGirl

Kommentieren0
3
Teilen
Cover des Buches Gallagher Girls - Spione küsst man nicht (ISBN: 9783551312150)B

Rezension zu "Gallagher Girls - Spione küsst man nicht" von Ally Carter

Wenn Spionen das Herz gestohlen wird
books_and_bakingvor 5 Monaten

Cammie und ihre Freundinnen sind endlich soweit und dürfen auf dem Internat das Fach Geheimoperationen besuchen. Schnell steht schon der erste Praxistest an und dabei läuft Cammie auf einmal dem gut aussehenden Josh über den Weg. Sie bekommt ihn nicht mehr aus dem Kopf und möchte ihn unbedingt wieder sehen. Bex und Liz und selbst die neue Schülerin Macey, die erst extrem hochnäsig war, scheint doch sehr loyal zu sein und alle drei helfen ihr, ihren Traumboy wieder zu sehen. Doch am Ende kommt es darauf an. Entscheidet Cammie sich für die Liebe oder doch für ein Leben als Geheimagentin?

Ich liebe ja so Internatsgeschichten und Cammie und ihre Freundinnen sind mir sofort ans Herz gewachsen. Cameron ist eine starke junge Frau, die genau weiß, was sie möchte und immer auf den Rat und die Hilfe ihrer Freundinnen zählen kann. Auch die Gallagher Akademie hat mir sehr gefallen mit den vielen außergewöhnlichen und teils lustigen Fächern. Man möchte einfach total gern ein Teil der Gemeinschaft sein. Mit dem Ende des Buches hätte ich so auch nicht gerechnet und freue mich schon auf die weiteren Teile der Reihe.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Dear Logan (ISBN: 9783522506243)K

Rezension zu "Dear Logan" von Ally Carter

Spannender Jugendroman
Katharina_booksvor 6 Monaten

„Dear Logan“ ist definitiv ein Buch, das mich mehrmals überrascht hat.

Das Setting hat mir sehr gut gefallen. Durch schöne Beschreibungen der Natur konnte man sich ein gutes Bild von der Wildnis Alaskas machen.

Jedes Kapitel beginnt mit einem Brief, den Maddie an ihren ehemals besten Freund Logan geschrieben hat. Die Idee und Umsetzung der Briefe fand ich sehr gelungen, weil man die Entwicklung der Gefühle von Maddie verständlich nachvollziehen konnte.

Nach sechs Jahren Funkstille begegnen sie sich wieder und finden sich plötzlich in einem gefährlichen Abenteuer wieder, bei dem die Zusammenarbeit sehr wichtig ist. Trotzdem dass das Buch sehr spannend ist und einige Male unvorhersehbare Wendungen hat, zieht es sich manche Stellen etwas. Zudem finde ich, dass die Liebesgeschichte der Protagonisten etwas zu kurz kam, was angesichts der sonst spannenden Geschichte etwas schade ist.

Maddie ist eine spannende, starke Protagonistin die sich definitiv selbst zu helfen weiß. Ihre sture Art und ihre teilweise sarkastischen Kommentare machen sie zu einem lustigen, mutigen und einzigartigen Charakter der selbst in schweren Zeiten einen kühlen Kopf behalten kann. Etwas schade fand ich, dass man definitiv mehr über sie als über Logan erfährt, obwohl das Buch aus beiden Perspektiven geschrieben ist.

Zusammengefasst ist „Dear Logan“ eine gelungene Geschichte für alle, die spannende Jugendromane mögen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Aufregung bei den Gallagher Girls! Cammie muss mit ihrer Freundin Bex in London untertauchen, denn sie schwebt in großer Gefahr. Doch auch hier überschlagen sich die Ereignisse. Cammies Lehrer Mr Solomon taucht unerwartet auf und verhält sich höchst verdächtig. Das MI6 ist ihm dicht auf den Fersen. Ist er etwa ein Doppelagent, der für den geheimnisvollen Cavan-Zirkel arbeitet? Cammie weiß nicht, wem sie noch vertrauen soll, und gleichzeitig geht ihr Mr Solomons letzte Warnung nicht mehr aus dem Kopf: Der Gallagher Akademie droht unmittelbare Gefahr …

Zur Leseprobe

Wer wissen möchte, ob Cammie hinter das Geheimnis ihrers Lehres Mr Solomon kommt und ob sie die Gallagher Akademie retten kann, kann eines von zehn Büchern gewinnen!

Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt uns einfach bis zum 19.11.2014 was eure erste Mission als Agentin/Agent wäre!


Für noch mehr Agenten-Spaß geht's hier zu allen Büchern der Gallagher Girls-Reihe!


152 BeiträgeVerlosung beendet
winterdreams avatar
Letzter Beitrag von  winterdreamvor 6 Jahren
Die Gallagher Akademie für hochbegabte junge Mädchen ist alles andere als eine gewöhnliche Mädchenschule, denn hier werden die Top-Agentinnen von morgen ausgebildet! Doch was passiert, wenn sich ein Gallagher Girl in einen ganz normalen Jungen verliebt? Cameron „Cammie“ Morgan beherrscht zwar 14 Sprachen, kann sich wie ein Chamäleon tarnen und CIA-Codes knacken, aber die Gallagher Akademie hat sie nicht auf das erste Herzklopfen vorbereitet. Als sie Josh trifft, wird ihr Leben komplett auf den Kopf gestellt ...

Wir lesen zusammen Gallagher Girls - Spione küsst man nicht von Ally Carter.  Bis zum 7.April 2013 kann man sich mit seinem ersten Leseeindruck der Leseprobe als Testleser bewerben. Wir vergeben unter allen Bewerbern 30 Exemplare des Buches.

Die Leseprobe findet ihr hier: Leseprobe
595 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Ally Carter wurde am 31. Dezember 1973 in Oklahoma (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Community-Statistik

in 501 Bibliotheken

von 129 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks