Ally Carter Gallagher Girls - Spione küsst man nicht

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gallagher Girls - Spione küsst man nicht“ von Ally Carter

Cammie, 15 Jahre alt, ist eine Spionin in Ausbildung. Sie spricht vierzehn Sprachen und kann einen erwachsenen Mann mit einer ungekochten Spaghetti töten. Aber was soll sie tun, wenn sie sich in einen Jungen verliebt, der sie für ein ganz normales Mädchen hält? Gabrielle Pietermann liest die neue Internatsreihe – lebensgefährlich, romantisch und witzig.

Ganz nett :)

— Leseeule96

Stöbern in Jugendbücher

Aquila

Sollte im Set mit Kühlpads und Concealer gegen Augenringe nach durchlesener Nacht verkauft werden.

Buchverrueggt

Die Gabe der Auserwählten

Wie kann ein Buch an so einer Stelle enden? Wie soll ich denn jetzt bis nächstes Jahr warten?

live_between_the_lines

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Enthält alles, was das anspruchsvolle Leserherz sich wünscht. Ein wichtiges und sehr authentisches Buch, das zum Nachdenken anregt.

Schassi

Erwachen des Lichts

Ich glaub, die Autorin hat das Genre verfehlt.

Sternennebel

Als wir fast mutig waren

Wunderschön

Simi_Nat

Wovon du träumst

Einfach toll!

Glitterfairy44

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz nett :)

    Gallagher Girls - Spione küsst man nicht

    Leseeule96

    19. January 2017 um 01:00

    Ich bin auf diese Geschichte als Hörbuch bei Spotify gestoßen, als ich gerade am stöbern war und habe mich dann auch direkt für diese entschieden.Cameron - kurz Cammie - besucht eine Mädchenschule für hochbegabte, an der Top-Agentinnen ausgebildet werden. Die Gallagher Akademie. Dort lernt sie wirklich alles, was eine gute Spionin können muss. Tarnung, Angriff & Verteidigung, Codes entschlüsseln und knacken und vieles mehr.Eines Tages lernt sie den Jungen Josh kennen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Sie ist das erste Mal in ihrem Leben verliebt und weiß gar nicht richtig mit den Gefühlen umzugehen. Zumal es ihr eigentlich verboten ist, einen ganz normalen Jungen zu daten. Damit bringt sie nicht nur sich und ihre Schulgeheimnisse in Gefahr, sondern auch Josh. Doch dieser ist ziemlich hartnäckig.Dieses Buch ist auch eher für etwas jüngere Leser ab 11/12. Trotzdem hat mir die Geschichte gut gefallen. Cammie ist wirklich sehr klug und witzig und für ihr Alter reif, auch wenn sie noch keinerlei Erfahrungen mit Jungs gemacht hat, so hat sie trotzdem schon einiges an Lebenserfahrungen, wie es scheint. Für mich stand die Liebesgeschichte zwar nicht so im Vordergrund, aber das ist auch nicht schlimm.Die ganze Geheimagenten-Sache fand ich hingegen echt interessant und unterhaltsam und ich beneide Cammie darum, dass sie so viele Sprachen spricht und so vieles kann, was die meisten Mädchen in diesem Alter eben nicht können. Das ist schon echt cool, wenn man gegen so ziemlich alles gerüstet ist.Auch eine gute Portion Humor fließt in diese Geschichte hinein und lockert sie somit ein wenig auf. Es war also eine gute Geschichte für zwischendurch, die mich prima unterhalten konnte. Ich werde die Reihe also bestimmt fortsetzen, wenn ich das nächste Mal Lust auf eine süße und einfache Mädchengeschichte habe.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks