Neuer Beitrag

DIGITALPUBLISHERS_Verlag

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

*** LESERUNDE ZU PARIS-LIEBESGESCHICHTE ***
Ein Café, zwei Schwestern und die farbenfrohe Welt von Paris ...


Liebe Fans von romantischen Liebesgeschichten,

Ihr lest diese berührenden Liebesromane einfach so gerne? Dann ist
Café de Flore und die Sehnsucht nach Liebe von Ally Dubois genau das richtige E-Book für Euch! Seid Ihr neugierig? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Autoren oder Titel-CoverWorum es geht? Die junge Lilly bricht nach Paris auf, um die Liebe zu finden – den Kopf voller Träume und das Herz voller Sehnsucht. Und tatsächlich, im legendären Café de Flore begegnet ihr der attraktive Monsieur Inconnu, der sie mit seinem geheimnisvollen Charme bezaubert. Doch es ist nicht alles so, wie es scheint … Zwei Jahre später erhält Chloé kurz vor ihrer Hochzeit ein geheimnisvolles Paket voller Briefe. Sie stammen alle von ihrer jüngeren Schwester Lilly und erzählen eine mitreißende Geschichte von Sehnsüchten, Wünschen und Familiengeheimnissen, die Chloés Leben völlig durcheinander bringen.

Erste Leserstimmen
„Paris in seinen schillerndsten Farben“

„ein unglaublich intensiver Liebesroman über ein gutgehütetes Geheimnis“

„ich hab von der ersten Sekunde an mit den beiden Schwestern mitgefiebert und denke auch jetzt noch oft an ihre Geschichte“

„tolle Charaktere und ein wunderbarer Schreibstil machen diesen Roman zu etwas ganz besonderem“

„ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen, dieser Roman ist unglaublich“

Zur Autorin: Ally Dubois ist das Pseudonym der Bestseller-Autorin Astrid Korten. Das geschriebene Wort begleitet sie seit ihrer Kindheit. Ihr Debütroman avancierte sofort zum Platz-1-Bestseller. Seitdem folgten weitere spannende, erfolgreiche Romane in mehreren Sprachen sowie mehrere Drehbücher. Astrid Korten lebt mit ihrer Familie in Essen.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Autor: Ally Dubois
Buch: Café de Flore und die Sehnsucht nach Liebe

thora01

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Leider noch nicht. Bisher war Paris noch nicht auf meiner zu besuchen Liste. Das sollte sich vielleich Mal ändern.

Buchliebe4

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

So ein schönes und romatisches Cover, welches auch sehr berührt.
Ich mag gerne Romane, die einem richtig ins Herz treffen und emotional berühren sehr.
Und deswegen tauche ich auch so gerne in die Welt der Bücher ein.

Ich war leider noch nie in Paris gewesen- aber meine Mutter und auch meine Oma waren vor vielen Jahren mal dort gewesen und haben mir nur so vorgeschwärmt davon. Seitdem liebe ich den Käse Pierre Robert, den meine Omi mir damals mitgebracht hatte, zusammen mit einem französischen Baguette. Eine absolute Delikatesse für mich und die mich jedes Mal an meine glückliche Omi in Paris denken lassen und mein Herz dann voller Liebe und Leben ist.

Ich würde mich sehr freuen, dabei sein zu dürfen und mit diesem Buch nach Paris reisen zu dürfen,

Beiträge danach
110 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SteffiGluecklederer

vor 1 Tag

Leseabschnitt 4: Kapitel 41 bis Ende
Beitrag einblenden

Ich fand das Ende noch mal schön und passend zum Rest der Geschichte.

SteffiGluecklederer

vor 1 Tag

Wie hat Euch die Geschichte gefallen?
Beitrag einblenden

Danke, dass ich dabei sein durfte. Ich fand das Buch schön und unterhaltsam. Meine Rezension habe ich eingestellt.

anne_lay

vor 1 Tag

Leseabschnitt 4: Kapitel 41 bis Ende
Beitrag einblenden

Es ist keines der Bücher, die ich gespannt kaum weglegen konnte. Eher war es so, dass ich zwischendurch etwas anderes gelesen habe.
Trotzdem hat mich Lillys Geschichte angerührt, gefiel mir die Sprache.
Die Auflösung - oder vielmehr die Verwirrung am Schluss - geben der ganzen Geschichte noch einmal eine neue Bedeutung.
Es ist kein (klassischer) Liebesroman, dafür passiert zu viel neben der Liebesgeschichte, trägt diese nicht genug - auch wenn ich jetzt ermessen kann, warum dies so ist, sondern ein Roman, eine Lebensgeschichte, die ich in Bruchstücken und Erzählungen nachvollziehen kann.
Jetzt werde ich den Eindruck vom Buch erst einmal sacken lassen, bevor ich meine Rezension schreibe.

Thaliomee

vor 1 Tag

Leseabschnitt 4: Kapitel 41 bis Ende
Beitrag einblenden

Obwohl ich den letzten - bzw. vorletzten Teil - des Buches besser fand, hat es mir insgesamt nicht gefallen. Die Geschichte um Lillys Vater und das Weingut hatten mich beinahe versöhnt, aber danach wurde es wieder wirr.
Das Cover und die Beschreibung weisen auf eine Liebesgeschichte hin. Das es nicht ganz so einfach ist, habe ich bei der Autorin erwartet. Aber dieses Buch war für mich trotzdem eine "Mogelpackung", da es eigentlich gar nicht wirklich um eine Liebesgeschichte geht.
Außerdem sind mir auch einige Fehler aufgefallen, ich frage mich wie das bei einer Neuauflage passieren kann. Aber das kreide ich gar nicht der Autorin an.

Thaliomee

vor 12 Stunden

Wie hat Euch die Geschichte gefallen?

Iris_Schmid schreibt:
Der Abbruch kam nicht deswegen zu stande, dies war nur die Draufgabe. Abgebrochen habe ich weil mir ein Pariser Liebesroman vorgegaukelt wurde und ich dann einen wirren psychoroman zu lesen bekam.

Leider ging es mir genauso - nur, dass ich bis zum Ende gelesen habe. Vielleicht ist es dann doch ein typischer Astrid-Korten-Roman, aber ich hatte zu viele Kritikpunkte: Die Story war einfach zäh und als der große Knall kam, war ich schon ziemlich gelangweilt. Einzig die Szenen auf dem Weingut und die Geschichte darum haben mir gefallen, alles andere war nichts für mich.

Das "Original" hatte weit bessere Kritiken, was wohl auch an der etwas anderen Aufmachung lag. Ich habe hier etwas anderes erwartet und wurde einfach nur enttäuscht.

https://www.lovelybooks.de/autor/Ally-Dubois/Caf%C3%A9-de-Flore-und-die-Sehnsucht-nach-Liebe-2025769331-w/rezension/2041940762/

Reneesemee

vor 8 Stunden

Leseabschnitt 1: Anfang bis Kapitel 10
@UteChristine

Danke auch ich komme nicht wirklich in die Geschichte rein zumal ich auch noch Probleme beim runterladen hatte.

Reneesemee

vor 8 Stunden

Leseabschnitt 1: Anfang bis Kapitel 10

Ich muss gestehen das es bei mir schon richtig blöd an fing, der Link zum runterladen hat nicht richtig funktioniert und da ich das Buch von Astrid Korten auf dem eRader hab lese ich jetzt das.

Ich muss gestehen ich hab so meine Probleme mit dem reinkommen und hardere noch ob ich weiter lese oder abbreche.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.