Ally Snow

 4.3 Sterne bei 79 Bewertungen
Autorin von Fynn, Wasserhexe Wanda und die Rettung der Kaulquappen und weiteren Büchern.
Ally Snow

Lebenslauf von Ally Snow

Ich wurde 1996 in Würzburg geboren. Meine Bücher schreibe ich in meiner Freizeit neben der Uni, weil ich es liebe die Geschichten, die mir durch den Kopf schwirren auf Papier zu bringen. Ich studiere Sonderpädagogik auf Lehramt und bin süchtig nach Schokolade und abhängig von Nutella. Ich höre beim Schreiben Musik, trinke Schwarztee für mein Leben gerne und summe (leider auch unbewusst in der Öffentlichkeit) immer ein Lied vor mich hin. Am liebsten bin ich draußen in der Natur, gehe spazieren oder starre aus dem Fenster und denke mir neue Geschichten aus. :) Ich schreibe in den Genres: Liebesroman, Drama, Jugendbuch, Fantasy und Kinderbuch. Bisher sind von mir drei Liebesromane erschienen: "Fynn", "Fynn & Leyla" und "So viel mehr als das".

Alle Bücher von Ally Snow

Fynn

Fynn

 (39)
Erschienen am 31.08.2016
So viel mehr als das

So viel mehr als das

 (12)
Erschienen am 16.12.2017
Fynn & Leyla: Teil 2

Fynn & Leyla: Teil 2

 (14)
Erschienen am 08.04.2017

Neue Rezensionen zu Ally Snow

Neu
Sportloewes avatar

Rezension zu "Wasserhexe Wanda und die Rettung der Kaulquappen" von Ally Snow

Wanda
Sportloewevor 19 Tagen

Eines Tages ist es so weit:Die ersten Kaulquappen schlüpfen. AlleTeichbewohner freuen sich, aber Wanda macht sich sorgen,denn das Wasser sinkt. Die Kaulquappen schweben in großer Gefahr. Wanda möchte Regenwolken hexen, dafür gehen sie in ein spannendes Abenteuer.Wird sie es schaffen?

Kommentieren0
3
Teilen
Musikpferds avatar

Rezension zu "Wasserhexe Wanda und die Rettung der Kaulquappen" von Ally Snow

Schön
Musikpferdvor einem Monat

Die ersten Kaulquappen schlüpfen. Doch die Sonne scheint jeden Tag und das Wasser im Teich wird immer weniger. Die Kaulquappen schweben in großer Gefahr. Wanda möchte Regenwolken herbeizaubern, braucht aber dafür 7 Zutaten. Gemiensam mit Herrn Molch macht sie sich auf die Suche nache den Zutaten.


1. Ein Stück von einem Steinpilz

2. Ein Stück von einer Walnussschale

3. Ein Büschel Brennesseln

4. Ein Stück von einem Pfifferling

5. Ein bisschen Harz

6. Ein Stück von einer Schlangenhaut

7. Teichwasser


Das Teichwasser hatten sie schon, aber für die restlichen Zutaten, mussten sie in den Wald. Wanda heilte das gebrochene Bein einer Ameise und dafür bekam Wanda die erste Zutat, dn Steinpilz.


Mit dem Eichhörnchen gingen sie auf die Suche nach der Walnussschale.


Bei der Freundin von dem Eichhörnchen, der Maus, bekommen sie die Brennesseln.


Auf Maleni, dem Eichhörnchen, suchten sie den Pfifferling. Auf dem Weg, sahen sie ein Mädchen. Wanda hüpfte von dem Rücken des Eichhörnchens und machte Bekanntschaft mit "Amalia, der Wasserhexe". Wanda war verdutzt. Noch eine Wasserhexe?

Zusammen suchten sie die letzten drei Zutaten, das Harz, den Pfifferlin und die Schlangenhaut.


Werden sie es schaffen, die Kaulquappen zu retten?


Ein schönes Buch. Gut geschrieben und super zum vorlesen.

Kommentieren0
7
Teilen
Biest2912s avatar

Rezension zu "Wasserhexe Wanda und die Rettung der Kaulquappen" von Ally Snow

Rezension Wasserhexe Wanda und die Rettung der Kaulquappen
Biest2912vor 5 Monaten

Rezension

 

(unbezahlte Werbung)

 

Wasserhexe Wanda und die Rettung der Kaulquappen

Ally Snow

 

Hauptfiguren:

Wanda: Die Wasserhexe lebt in einem Schneckenhaus und hat viele Freunde im Teich.

Herr Molch: Hilft Wanda bei der Suche nach den Zutaten für die Regenwolken.

 

Klappentext:

Eines Tages ist es endlich soweit: Die erste Kaulquappe schlüpft und alle Teichbewohner freuen sich, doch Wanda macht sich Sorgen, denn die Sonne scheint jeden Tag und das Wasser im Teich wird immer weniger.

Die frisch geschlüpften Kaulquappen schweben in großer Gefahr! Wanda möchte Regenwolken herbei hexen, aber benötigt die kleine Hexe sieben Zutaten. Gemeinsam mit Herrn Molch begibt sie sich auf die Suche und das Abenteuer beginnt…

 

Cover:

Schönes farblich gestaltetes Cover mit einem Mädchen und zwei Kaulquappen aus dem Bild. Ich finde es ein schönes gelungenes Kindercover, das ich auf jeden Fall aus dem Regal ziehen würde um den Klappentext zu lesen.

 

Meinung:

Erst mal danke an Ally Snow für das Leseexemplar zur Leserunde. Zuerst muss ich mal Los werden, was für eine tolle Illustration. Sie hat mir gleich sehr gut gefallen. Das Buch lässt sich flüssig und leicht lesen. Für Kinder ab 4 Jahren super geeignet zum vorlesen. Wanda fand ich gleich sehr sympathisch wie auch alle ihre Freund im Teich. Ich finde es auch Mutig von der kleinen Hexe das sie aus dem Teich steigt, um ihre Freunde zu retten. Herr Molch der sie begleitet, bringt sie immer wieder auf den richtigen weg, ich denke das ist bei Wanda auch sehr wichtig, sonst wüsste sie vor lauter Helfen nicht was sie eigentlich machen wollte. Was ich toll finde ist: dass die Kinder durch die Geschichte lerne, wer einem Hilft, der kann auch auf Hilfe hoffen, wenn er sie mal braucht. Eine super tolle Idee hat sich da Ally mit Wanda einfallen lassen. Ob sie Frau Fisch und die Kaulquappen Retten kann oder ob sie sich ab lenken lässt und es vergisst werde ich natürlich nicht verraten. Dazu sage ich nur ich gebe dieser süßen Geschichte eine klare Kaufempfehlung und werde sie sicher meiner Tochter vorlesen.

Deshalb bekommt Wanda von mir 5/5 Sterne.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
AllySnows avatar

*** Es gibt 20 Taschenbücher zu gewinnen***

 

Hallo ihr Lieben, :))) <3

Mein erstes Kinderbuch: „Wasserhexe Wanda und die Rettung der Kaulquappen“ ist erschienen und ich freue mich schon ganz arg auf Eure Meinung zum Buch. *-* 
Hier könnt Ihr eines von 20 frisch gedruckten Taschenbüchern gewinnen!

Mithelfer:
Viele tolle Menschen haben mir sehr dabei geholfen dieses Projekt zu realisieren.
Ich mö
chte einmal der lieben Sabine Marie Körfgen für die wunderschönen schwarz-weiß Illustrationen danken, dann meiner lieben Grafikdesignerin Grit Bomhauer für die Ebook-Gestaltung und meiner Lektorin Andrea Groh!

Über mich:
Ich selbst bin 22 Jahre alt und studiere Sonderp
ädagogik auf Lehramt in Würzburg und veröffentliche unter dem Pseudonym Ally Snow Kinderbücher und Liebesromane für Jugendliche. Schon als kleines Mädchen hatte ich die Vorstellung von einer Hexe, die in einem Teich lebt und nun habe ich endlich all die Ideen wahr werden lassen und ein Kinderbuch geschrieben. Außerdem liebe ich Schokolade und verschlinge Nutella genauso genüsslich, wie Frau Fisch die Algen im Algenwald. ;)

Nun freue ich mich schon ganz arg auf die Leserunde mit Euch und hoffe, dass Euch die Geschichte und die Bilder Freude bereiten. :))
Es steckt ganz viel Liebe darin!
<3 


Zum Inhalt:
Die Geschichte der kleinen Wasserhexe ist eine fortlaufende Erzählung, die aus 7 Kapiteln besteht und dabei kindgerecht Fragen beantwortet, die sich rund um die Natur ergeben.

Sie eignet sich als Gute-Nacht-Geschichte zum Vorlesen für Kinder zwischen 4-9 Jahren oder als Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren. Die Geschichte ist abgeschlossen, aber ein zweiter Teil wäre durchaus möglich. :))

Und das ist der Klappentext:

Eines Tages ist es endlich so weit: Die erste Kaulquappe schlüpft und alle Teichbewohner freuen sich, doch Wanda macht sich Sorgen, denn die Sonne scheint jeden Tag und das Wasser im Teich wird immer weniger.
Die frisch geschlüpften Kaulquappen schweben in großer Gefahr! Wanda möchte Regenwolken herbei hexen, aber dafür benötigt die kleine Hexe sieben Zutaten. Gemeinsam mit Herrn Molch begibt sie sich auf die Suche und das Abenteuer beginnt...

Die
Leseprobe:


1. Kapitel - Die erste Kaulquappe schlüpft


In einem wunderschönen verwunschenen Wald mit knorrigen alten Bäumen liegt ein kleiner Teich verborgen. Dieser Teich ist von hohem Schilf umgeben und auf seiner schimmernden, glatten Oberfläche schwimmen rosa Seerosen. Am Grunde des Teichs befindet sich ein leeres Schneckenhaus mit einer kleinen Türe und einem winzigen Fenster. Es steht zwischen zwei großen runden, hellen Steinen und wird zur Hälfte von Algen verdeckt. Hier wohnt die kleine Hexe Wanda. Wanda ist keine gewöhnliche Hexe, denn durch einen Zauber kann sie unter Wasser atmen. Sie hat lange blonde Haare und ein freundliches Gesicht. Gerade geht die Sonne auf und bringt mit ihren Strahlen das grünblaue Wasser im Teich zum Schimmern.
„Wach auf, Schlafmütze!“, ruft Herr Molch und klopft an Wandas Fenster. Sie blinzelt und schaut hinaus zu ihrem Freund.
„Ist schon wieder Tag?“, fragt die kleine Wasserhexe verschlafen und reibt sich die Augen.
„Ja, das ist es. Und im Froschlaich ist die erste Kaulquappe geschlüpft!“
Sofort ist Wanda hellwach und zieht die Bettdecke zurück.
Eilig schlüpft sie in ihre Algenpantoffeln und läuft zu ihrer Haustüre. Als sie diese öffnet und ihr Schneckenhaus verlässt, sieht sie eine kleine Kaulquappe neben ihrem Freund Herr Molch schwimmen.
„Hallo meine liebe neue Freundin“, begrüßt Wanda die Kaulquappe herzlich. „Willkommen im Teich. Ich bin die Wasserhexe Wanda. Wie heißt du?“
„Ich bin Soja“, blubbert die kleine Kaulquappe und strahlt Wanda an wie eine Minisonne. Soja ist gerade erst auf die Welt gekommen, sie hat eben ihren Laich verlassen. Ihre Geschwister sind noch nicht geschlüpft, aber in den nächsten Tagen werden immer mehr Kaulquappen den Teich besiedeln.
„Wo ist Frau Fisch?“, fragt Wanda nun Herrn Molch.
„Sie frühstückt gerade Algen im Algenwald und kommt danach zu uns.“
Wanda lächelt und nickt.
„Komm in mein Haus, Soja. Ich möchte dir gerne zeigen, wo ich wohne.“
Die kleine Kaulquappe schwimmt mit großen Augen der Wasserhexe hinterher und auch Herr Molch betritt das Schneckenhaus.
Wanda macht sich gleich ein Algenbrot. „Möchtest du auch eins, Herr Molch?“, fragt sie, und Herr Molch antwortet: „Nein danke, meine Liebe, ich habe schon gespeist.“ Die kleine Soja braucht in den ersten Tagen noch kein Essen, sondern ernährt sich vom Eidottervorrat an ihrem Bauch. Aber das Algenbrot sieht lecker aus, sie verschlingt es regelrecht mit Blicken. Gemeinsam sitzen sie am kleinen Holztisch mitten im Schneckenhaus.
Als Wasserhexe Wanda den ersten Bissen von ihrem Algenbrot kaut, singt jemand laut durch den Teich: „Das Wasser ist klar, das Leben wunderbar, mein Frühstück war fein, so soll es sein.“
„Wer singt denn da?“, fragt Soja mit heller Stimme.
„Das ist Frau Fisch“, erklärt Herr Molch, „sie singt einfach immer.“
„Guten Morgen, meine Lieben“, trällert in diesem Moment Frau Fisch und steckt ihren Kopf zum Fenster herein. Ihre orangen Schuppen funkeln und glitzern im Sonnenlicht.
Soja steht der kleine Mund offen, sie bewundert die leuchtende Frau Fisch.
„Guten Morgen Frau Fisch“, begrüßt Wanda ihre gute Freundin. „Komm und sag Hallo zur kleinen  Soja.“
„Soooja?“, singt Frau Fisch. „Wer ist das?“
„Soja heißt die erste Kaulquappe, die dieses Jahr im Teich geschlüpft ist“, erklärt Herr Molch.
Jetzt schaut Frau Fisch suchend im Raum umher und entdeckt die winzige schwarze Kaulquappe am Tisch zwischen der Wasserhexe und dem Molch. Ein großes Lächeln breitet sich auf ihrem Fischmund aus und sie singt zur Begrüßung ein Lied für Soja.
„Willkommen liebe Soja, willkommen im Teich.
Ich schwimme durch die Haustür, wir sehen uns gleich.“
Frau Fisch verschwindet vom Fenster und taucht im Eingang des Schneckenhauses auf.
„Hallo liebe Frau Fisch“, piepst Soja. Sie schwimmt pfeilschnell zu Frau Fisch und berührt zur Begrüßung ihre orange Flosse.
„Es ist so schön, wie freundlich ihr mich alle begrüßt“, erklärt Soja Frau Fisch und sieht dann zu Wanda und Herrn Molch, die sie anlächeln.


Seid Ihr neugierig geworden? :)))

Dann bewerbt Euch liebend gerne über den blauen Botton und nehmt an der Leserunde teil. Ich selbst werde ebenfalls mitmachen und all eure Beiträge gespannt verfolgen und kommentieren. <3

Bewerbungsfrage:
Beantwortet mir einfach die Frage: Würdet ihr gerne, wie die kleine Wanda unter Wasser leben? 

Jetzt wünsche ich Euch ganz vieeeel Glück!!

Herzliche Grüße und bis ganz bald,

Eure
Ally :)))


P.s.: Wer neugierig ist... :)))

...hier kommt ihr zum Ebook und könnt einen "Blick ins Buch" werfen und schon eine Illustration sehen. :)))  

...a
uf meiner Facebookseite gibt es noch mehr gemalte Bilder von der lieben Sabine.
<3


Zur Leserunde
AllySnows avatar

*** 10 TASCHENBÜCHER ***

Das gibt es zu gewinnen: 10 signierte Taschenbücher des neuen Liebesromans "So viel mehr als das".

Meine Lieben, <3

In 8 Tagen ist es soweit, dann erscheint der neue Liebesroman „So viel mehr als das“.
Pünktlich zum Erscheinungstermin verlose ich zehn signierte Taschenbücher unter allen Bewerbern und freue mich auf die gemeinsame Leserunde mit Euch. Springt gerne in den Lostopf und versucht Euer Glück, ich drücke Euch fest die Daumen!

Gelost wird am 16. Dezember (am Erscheinungstermin des Romans).
Wenn Du gewonnen hast, bekommst Du das signierte Buch per Post zugeschickt. :)
Ich versende alle Bücher am 19.12.17.
Sobald Du den Liebesroman in den Händen hältst, kann die Leserunde beginnen. :)

Und darum geht es:

Conner hat eine dunkle Vergangenheit…ein Geheimnis.
Niemand kennt es oder ahnt, dass er mehr sein könnte als der strahlende Sonnyboy.
Louisa verbringt die meiste Zeit mit Malen, Lesen und mit Willa, ihrer besten Freundin. Für Conner ist sie unnahbar und verschlossen, und Louisa sieht in ihm nur das, was er nach außen präsentiert: eine leere, schillernde Hülle.
Bis zwei Wochen in Vichy alles verändern...

In jedem Menschen steckt etwas Besonderes,
etwas, das man auf den ersten Blick nicht erkennt.
Es liegt im Verborgenen,
versteckt hinter einer unscheinbaren Tür.
Niemand sieht es, niemand weiß es.
Doch manche Menschen öffnen deine Türe
und entdecken das strahlend helle Licht, das dahinter liegt.
Man kennt einen Menschen erst, wenn man seine geheime Tür geöffnet hat, davor kann man nur rätseln, wer er ist,
man tappt im Dunkeln
und alles, was man glaubt, über ihn zu wissen,
ist doch nur Rauch und Wind.
- Ally Snow

Der Roman spielt im Frühling/Sommer und ich hoffe, dass Du auch im Winter Lust auf warme Gedanken, Vogelgezwitscher und Sonnenstrahlen hast. :) 

Über mich:

Ich bin 21 Jahre alt. Meine Bücher schreibe ich in meiner Freizeit neben der Uni, weil ich es liebe die Geschichten, die mir durch den Kopf schwirren auf Papier zu bringen. Ich bin süchtig nach Schokolade und abhängig von Nutella. Ich höre beim Schreiben gerne Musik, trinke Schwarztee für mein Leben gerne und summe (leider auch unbewusst in der Öffentlichkeit) immer ein Lied vor mich hin. Am liebsten bin ich draußen in der Natur, gehe spazieren oder starre aus dem Fenster und denke mir Geschichten aus. :)

Wenn ich Dein Interesse wecken konnte, dann bewirb Dich gerne über den blauen Button und beantworte mir folgende Frage:
"Hast Du ein Hobby, das Dich glücklich macht?" 
… Das kann auch etwas Verrücktes oder völlig Normales sein ...  :D

Ich drücke Dir fest die Daumen und wünsche Dir ganz vieeeel Glück!
Ich würde mich sehr über Deine Bewerbung freuen!  :)

Ganz herzliche Grüße,

Ally :)

Hier geht’s zur Leseprobe!





Zur Leserunde
AllySnows avatar

Hallo ihr Lieben,


Endlich ist es soweit: „Fynn und Leyla – Teil 2“ erscheint am 08. April 2017 bei Amazon!

Ich danke euch so sehr für eure antreibenden und motivierenden Worte, nur für euch habe ich eine Fortsetzung geschrieben und bin nun so glücklich, dass die Liebesgeschichte von Fynn und Leyla weiter geht... :))

Im zweiten Band wird viel passieren. ;)
Hier ist schon mal der Klappentext:

Fynn ist endlich über seinen eigenen Schatten gesprungen und inzwischen mit Leyla zusammen. Doch nicht nur Cindy, sondern auch Cindys Mutter und Katherina wollen diese Liebe auf keinen Fall akzeptieren, und so werden Leyla und Fynn auf eine harte Probe gestellt. Können sie wirklich zusammen sein, wenn so viele Menschen gegen sie sind? Und wie viele Intrigen ertragen die zwei, ohne einander zu verlieren?

Der zweite Teil umfasst 350 Taschenbuchseiten und schließt die Liebesgeschichte ab.
Wenn Ihr an der Leserunde teilnehmen möchtet, dann beantwortet mir gerne eine Frage: Habt ihr einen Lieblingsort auf der Welt? :) Einen Platz, den ihr aufsucht, um nachzudenken oder alleine zu sein? Und wenn ja, wie sieht dieser Ort bei euch aus? :))

Ich freue mich über jede Bewerbung und werde selbst an der Leserunde teilnehmen. :)))
Das Buch bekommt ihr, falls ihr gewinnt am Samstag, den 15. April, im Epub oder Mobi- Format zugeschickt. :))

Jetzt wünsche ich euch ganz viel Glück bei der Verlosung,
viele liebe Grüße,

eure

Ally


Meine_Magische_Buchwelts avatar
Letzter Beitrag von  Meine_Magische_Buchweltvor 2 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Ally Snow wurde am 11. Februar 1996 in Würzburg (Deutschland) geboren.

Ally Snow im Netz:

Community-Statistik

in 94 Bibliotheken

auf 27 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks