Alma de l'Aigle Ein Garten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Garten“ von Alma de l'Aigle

Der Garten der Familie de l’Aigle entstand 1888 gleich hinter der Stadtgrenze Hamburgs in Eppendorf, zwischen Lokstedter Weg und Tarpenbekstraße. Der Jurist Dr. Friedrich de l’Aigle baute ein Haus für seine größer werdende Familie und legte einen 8000 qm großen dreigegliederten Garten an: Blumen, Gemüse und Obstbäume in 50 Sorten, ein frühes Beispiel der Reformarchitektur. Von Graf Altans Reineclaude über Diel’s Butterbirne bis zum Prinzenapfel waren hier alte Obstsorten vertreten, wie man sie heute nur noch selten oder gar nicht mehr findet. Bis 1948 hatte der Garten in dieser Form Bestand. In »Ein Garten« erzählt die älteste Tochter, die Reformpädagogin und Schriftstellerin Alma de l’Aigle, vom elterlichen Rosen- und Obstgarten, der nach ihrem Tod verwahrloste und Platz für Neubauten machen sollte. Es gelang der Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur und der Stiftung Anscharhöhe, ein Drittel des über einhundert Jahre alten Gartens zu retten. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Gesellschaft erscheint nun eine bibliophile Neuausgabe des lange vergriffenen Buches – Gelegenheit, sich in die Welt dieses alten Gartens mit seinen blühenden Obstbäumen, duftenden Rosen und wuchernden Weinreben wie in ein Kindheitsparadies entführen zu lassen.

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen