Almut Gaugler Goldene Kindertage

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Goldene Kindertage“ von Almut Gaugler

Goldene Kindertage in alter Zeit beschrieben und überliefert in den Liedern, Gedichten und Erzählungen bekannter deutscher Dichter, u.a. Erasmus Alberus, Hans Christian Andersen, Ernst Anschütz, Ludwig Bechstein, Clemens Brentano, Adelbert von Chamisso, Paula Dehmel, August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, Johann Wolfgang von Goethe, Brüder Grimm, Engelbert Humperdinck, Friedrich Oldenberg, Oscar Pletsch, Franz Graf von Pocci, Robert Reinick, Heinrich Seidel. Ein bibliophil gestalteter Band zum Schmökern, Vorlesen und Verschenken. Mit Illustrationen von Ludwig Richter und anderen Künstlern.

Stöbern in Kinderbücher

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach super!!! Ich bin ein mega Penny Fan...meine Lieblings Kinderbuch Reihe ...und meine Tochter hat alle Bücher und 2 CDs😍 "schwärm"

SunnyCassiopeia

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen