Architektur der 50er Jahre in Frankfurt am Main

Architektur der 50er Jahre in Frankfurt am Main
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Architektur der 50er Jahre in Frankfurt am Main"

Der Wiederaufbau der Stadt Frankfurt nach 1945 wurde von einer jungen Architektengeneration geleistet, von der hier beispielgebend die Architektengemeinschaft Alois Giefer und Hermann Mäckler erstmals präsentiert wird. Die schwer zerstörte Stadt musste sich mit dem immensen baulichen Verlust und dem damit verbundenen Bruch ihrer Geschichte und Identität auseinandersetzen.Sie entschied sich für einen Neubeginn in modernen Bauformen. Die Entwicklung Frankfurts zur Finanz- und Kulturmetropole im ersten Nachkriegsjahrzehnt ist eng mit ihrer architektonischen und städtebaulichen Gestaltung verknüpft. Seit Jahren verändert sich nun das architektonische Stadtbild in einem rasanten Tempo. Durch den Abriss vieler Gebäude der Nachkriegsmoderne droht eine für Frankfurt wichtige Architekturepoche unterzugehen. Städte müssen sich für die Zukunft erneuern, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Ein zu hoher Verlust historisch gewachsener Strukturen aber kann auch zum Verlust ihrer Erkennbarkeit im kollektiven Gedächtnis der Bürger führen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783865396754
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:336 Seiten
Verlag:Kramer, Waldemar
Erscheinungsdatum:30.05.2011

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks