Almut Irmscher Das Venedig-Lesebuch: Impressionen und Rezepte aus der Lagunenstadt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Venedig-Lesebuch: Impressionen und Rezepte aus der Lagunenstadt“ von Almut Irmscher

Venedig – ehrwürdige Serenissima in der Lagune Sanft gleitet eine Gondel durch den Kanal. Leise plätschert das grünlich leuchtende Wasser gegen die Mauern der Palazzi, deren Fassaden wie das Meisterstück eines Zuckerbäckers wirken. Mit sanftem Schwung neigt sich eine kleine Brücke über den schmalen Wasserweg, und gleich einer surrealen Erscheinung schreitet eine Gestalt in rauschendem Gewand darüber, das Gesicht hinter einer melancholischen Maske verborgen. Wir sind in Venedig, der verwunschenen Stadt, beseelt durch Träume und Märchen von Edelmännern, Prinzessinnen und tausendundeiner Nacht. Dieses Buch erzählt Geschichten aus Venedig. Von der Flucht in die Lagune bis zur Blüte der Seerepublik, von infamem Raub und immensem Reichtum, von grandioser Kunst und bezaubernder Schönheit, von schöpferischen Genies und von kleinen Gaunern. Der farbenfrohe Reigen unterhaltsamer Episoden wird durch die typischen Rezepte der Serenissima abgerundet. Kommen Sie mit auf eine Reise in die Lagune von Venedig! Ein morbider Hauch hat sich über die Stadt gelegt, eine träumerische Melancholie, die dem grünlich schimmernden Wasser der Kanäle entsteigt und mit kühlem Odem nach den Mauern und Grundfesten der Palazzi greift. Eine stolze Schwermut scheint heimliche Herrscherin über die Stadt zu sein. Sie umschlingt mit ihrem feuchten Schimmer die Gemäuer, als wäre ganz Venedig nur kurz dem Totenreich entstiegen, dessen Nebel es im nächsten Augenblick schon wieder verschlingen mögen. Die allgegenwärtige Nähe eines unausweichlichen Endes scheint es zu sein, die Venedig seine ganz besondere Magie verleiht. Und sie dominiert selbst da, wo die Stadt am fröhlichsten ist: im Karneval. Über den fantastischen Larven und großartigen Maskeraden schwebt stets auch ein Fluidum von Traurigkeit. In allem Glanz ist doch auch schon sein baldiger Abgesang enthalten, die Vergänglichkeit ist Venedigs ständige Gegenwart. Dieses Buch schlägt einen Bogen durch die Zeiten und erzählt von Glanz und Ruhm, aber auch von den Schattenseiten dieser märchenhaften Stadt. Aus dem Inhalt: Willkommen in der Lagune! – Auf Sand gebaut: vom Aufstieg einer Flüchtlingskolonie – Mose und die Fluten – Eine Banane aus Holz: die Gondel – Vom Glücksboten zur Flugratte: die Tauben von Venedig – Farbe, Licht und Schatten: die Meister der Venezianischen Malerschule – Auf einen Drink bei Harry‘s: zu Gast in einer legendären Bar – Vier Pferde und ein orientalischer Palast: Geschichten vom Markusdom – Buon mercato! Eindrücke vom Rialtomarkt – Auf der Flucht: Giacomo Casanova – Verrückt nach Kunst und Künstlern: Peggy Guggenheim – Federn, Farbe Flitterkram: die Meisterin der Masken – Phönix, das Feuer und die Asche: das Gran Teatro La Fenice – Vom Traum zum Albtraum: Venedig und der Tourismus – Gut gelaunt in der Lagune: ein Ausflug nach Burano – Vom Tod in Venedig – Der verwunschene Garten: auf der Suche nach dem grünen Venedig – Pesthauch über der Lagune – Die Juden von Venedig – Canaletto: die Postkartenidylle von Venedig – Engelchen, flieg! Eine Geschichte vom Karneval Rezepte aus Venedig: Pincia: ein venezianischer Brotpudding – Risotto con pollo – Meeräschen von Grill – Paprikagemüse mit Polenta – Bellini: der Klassiker – Carpaccio nach einem Rezept aus Harry’s Bar – Spaghettini gratinati al prosciuto – Montgomery – Radicchio fritto – Torta Venezia – Sarde in saòr – Karnevalskrapfen auf venezianische Art – Risi e bisi – Kalbsleber auf venezianische Art – venezianischer Zwieback – Bussolà Buranello : „Burano-Kringel“– Bisàto al spèo: Aal am Spieß – Creme fritta alla veneziana – Melanzane a funghetto al forno – Risotto nero con le seppie – Cicchetti: venezianische Snacks – Zaléti: venezianische Plätzchen – Chiacchiere di carnevale – ein Karnevals-Schmalzgebäck Lehnen Sie sich zurück und kommen Sie mit auf die Reise. Bienvenuti a Venezia – willkommen in Venedig!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks