Almut Schmidt Wendy, Band 02

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wendy, Band 02“ von Almut Schmidt

Vorhang auf für Wendy und Vanessa! Die beiden dürfen mit ihren Pferden am Showprogramm der großen Messe „Inter-Pferd“ teilnehmen. Bei ihrem ersten Auftritt lernen sie Max und seinen wunderschönen Friesenhengst Avalon kennen. Die beiden sind ein Herz und eine Seele - doch dann erfahren die Mädchen, dass Avalon verkauft werden soll! Wenig später ist der Hengst plötzlich aus seinem Stall verschwunden ...

Eine spannende Geschichte. Mit einer Überraschung wer das Pferd versteckt hat. Kinder die Wendy und Pferde Fans sind, ist das buch zu schön.

— WinxClub
WinxClub

Stöbern in Kinderbücher

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

Die Unsinkbaren Drei - Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Lustige und abwechslungsreiche Piratengeschichten der anderen Art. Echte Antihelden zum Kichern, toll illustriert zum Vorlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein schönes Pferdebuch für Kinder

    Wendy, Band 02
    Sternenstaubfee

    Sternenstaubfee

    09. March 2014 um 18:09

    Wendy und ihre Cousine Vanessa sind aufgeregt. Sie dürfen am Show-Programm der Messe "Inter-Pferd" teilnehmen. Auch dabei sind Lukas und sein Hengst "Avalon". Doch schon am zweiten Tag ist Avalon plötzlich verschwunden. Sind Pferdediebe auf der Messe? Mein Leseeindruck: "Der verschwundene Hengst" ist ein sehr schönes Pferdebuch für Kinder. Es lässt sich leicht und flüssig lesen, ist verständlich geschrieben und nachvollziehbar. Natürlich lässt sich schnell erahnen, was passiert ist, aber für ein Kinderbuch ist es absolut in Ordnung. Auch ist es schön, dass am Ende immer alles gut ausgeht. So kann man für eine kurze Weile in die Welt von Wendy eintauchen mit der Gewissheit, dass nichts wirklich Schlimmes passieren wird.

    Mehr