Almuth Herbst Wintersaat

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wintersaat“ von Almuth Herbst

„Schicksal ist nicht das, was passiert. Schicksal ist das, wohin der Charakter lenkt. Schicksal und Charakter. Die stammen aus demselben Nest.“

Münsterland, Ende des 17. Jahrhunderts: Ein halbwüchsiger, schnöseliger Adliger wird aus seiner privilegierten Welt gerissen und durch die Hölle gejagt. Er lernt, um welche Dinge es sich wirklich zu kämpfen lohnt: Freundschaft, Heimat, Familie und die große Liebe.

Die Amsterdamer Kaufmannstochter Anderske Dijkersma reist von der münsterischen Zweigstelle ihres Vaters ins katholische Olfen, um vor ihrer Eheschließung mit dem Sohn des berühmten Amsterdamer Chirurgen Nicolaes Tulp die Kargheit des westfälischen Lebens kennenzulernen. Was als Besserungsmaßnahme für den verwöhnten Querkopf geplant war, entpuppt sich als Fiasko. Mit ihrem Schicksal verwoben ist die Geschichte des Erbdrostensohns Jeremias von Neuhoff-Ascheberg, der die heimatliche Rauschenburg an der Lippe verlässt, um nach Münster zum Studium aufzubrechen, dort jedoch erst 20 Jahre später ankommen wird.

Spannend erweckt dieser historische Entwicklungsroman die barocke Zeit im Münsterland zum Leben. Er lässt den Leser eintauchen in eine Welt von Leibeigenen, braven Bürgern und gefährlichen Räubern in dunklen Wäldern. Der dramatische Roman spielt zwischen Nordkirchen und Münster, Olfen und Tecklenburg, in der Davert und am Venner Moor und verknüpft historische Fakten mit überlieferten Sagen und einer ergreifenden Liebesgeschichte.

Die dargestellte Dramatik und die intensive Gefühlswelt lassen die Opernerfahrung der Autorin durchscheinen.

Pralles, schnelles, sehr spannendes Buch mit Suchtfaktor

— Anna55

Schwächen: uneinheitlicher Stil, fehlende Buchstaben und Wörter, Zeichensetzung. Stärke: Bezug zur Region Münsterland und Hauptfigur!

— wicherla

Stöbern in Historische Romane

Die Blütentöchter

Der Roman ist super,ich war sehr faszieniert wie die Autorin alles so bildlich beschrieben hat!Einfach super!!!

Katzenmicha

Der Turm der Ketzerin

Hatt mir sehr gut gefallen,war nur am lesen.

Katzenmicha

Die Tochter der Toskana

Sehr authentischer historischer Roman, Romantik pur gepaart mit Action und Abenteuer

fredhel

Der Reisende

Beeindruckendes Zeitdokument

.Steffi.

Zigeunermädchen

Ein toller historischer Roman, der bis ins Detail gelungen geplottet ist und weit mehr bietet als "nur" eine Liebesgeschichte!

Marie-Enters

Das Geheimnis des Glasbläsers

Emotionsgeladener historischer Roman mit tiefsinnigen und vielschichtigen Chrakteren in atemberaubenden Setting!

Rabookzel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Abenteuer, Roadmovie, Psychostudie und süße Liebesgeschichte historisch hervorragend recherchiert

    Wintersaat

    Anna55

    06. January 2018 um 15:20

    Dieses Buch war ein Radiotipp auf WDR 4. Der begeisterte Moderator, der schon bei der Vorstellung immer wieder kichern musste, hat nicht zuviel versprochen! Dieses Buch hat mich nicht mehr losgelassen. Toller, witziger Erzählstil, Charaktere, die einem ans Herz wachsen, teilweise extrem spannend. Am Ende war ich traurig, dass es vorbei war. Hoffentlich bleibt dieses großartige Buch nicht das einzige von Almuth Herbst.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks