Alois Hart Das Böse am See die erste

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Böse am See die erste“ von Alois Hart

Hauptkommissar Rolf Baumann und seine Kollegin Floriane Stein, von der Münchner Mordkommission, jagen einen raffinierten Mörder. Dieser verwischt seine Spuren, bis ... Die erste Auflage erreichte den Platz 7 und war mehrere Wochen unter den Top 40 bei den Kurzgeschichten. Die negativen Bewertungen beziehen sich auf die erste Auflage. Die dritte Auflage wurde korrigiert und wesentlich ergänzt. Ein böser Krimi, geschrieben in drei Variationen. Ungefähr die ersten zwei Drittel des Romans sind fast gleich. Jede Geschichte erhält ein anderes Ende, so entstehen drei Krimis mit völlig anderem Ausgang. Die erste Variation lesen sie hier, die anderen erscheinen zu einem späteren Zeitpunkt. Die Dunkelheit kommt und kommt ... Blut. Überall Blut. Es sickerte durch den Körper der Frau, die am Boden lag, durch ihr Kleid, durch ihre Finger, die sie fest auf den Bauch presste. In der Küche auf den Fliesen bildete sich eine rote Pfütze, die langsam größer und größer wurde. Sie versuchte sich aufzurichten, in die Höhe zu stemmen, zu fliehen. Sie hatte keine Kraft, die Beine versagten. Vor Minuten grinsten sie zwei Personen hämisch an. Ohne Vorwarnung bekam sie einen Schlag in ihren Unterleib, gleich darauf einen gegen die Brust, der ihr den Atem nahm. Ein dritter Hieb explodierte im Gesicht. Die Lippen platzen auf, Knochen brachen. Das Messer, mit der scharfen Klinge, traf sie unerwartet. Die Frau spürte den Stich in ihrem Leib. Der Schmerz zuckte, wie ein Feuersturm, bis in das Gehirn. Sie sank in die Knie und fiel zu Boden, wie eine gefällte Eiche ...

Die Münchner Mordkommission, jagen einen raffinierten Mörder. Dieser Krimi wird 3 x geschrieben immer mit einer anderen Lösung

— Alois_Hart
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks